Seite 1 von 166 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1659
  1. #1
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    36.573

    Das schwarze Museum

    ... oder Gruselkabinett der 2V-Technik öffnet heute seine Pforten.
    Ich zeige ich euch hier in lockerer Folge Raritäten aus meiner Sammlung, die Udo meisterlich ins Bild gesetzt hat.

    Los gehts mit einer Pleuellagerschale, die das Legomännchen heute entdeckt hat.
    Es handelt sich um ein Dreistoff-Lager, das BMW seinerzeit aus der bewährten PKW-Motorenkonstruktion übernommen hat.
    "Dreistoff" heißen sie, weil auf eine Stahlstützschale eine Laufschicht aus Blei-Bronze und eine Gleitschicht aus Weißmetall oder einer Alu-Legierung aufgebracht sind. Diese Schichten werden durch galvanische Verfahren und/oder Metallspritzen aufgetragen. Eine Mehrstoff-Lagerschale erzielt gegenüber einer einfachen Lagerbuchse erheblich höhere Tragfähigkeiten und bessere Notlaufeigenschaften.

    Die hier gezeigte Lagerschale hat ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen können, weil die aufgetragenen Schichten regelrecht vom Stahlträger abgesprengt wurden durch Korrosion. Da Eisen beim Rosten ein mehrfaches an Volumen zulegt, mussten die edleren Schichten weichen...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken UL309795_1280.jpg   3_1.jpg   3_2.jpg  
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  2. #2
    ESMI Avatar von Herr F.
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Borgsdorf / BRB (Exil-Schwabe)
    Beiträge
    12.068
    Hallo Michael,

    gut für Dich (..oder Deinen Motor), wenn in Deiner Werkstatt so aufmerksame Lego-Männchen am Werk sind... !

    Die Teile sehen ja richtig übel aus...

  3. #3
    Avatar von crisu66
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    1.904

    RE: Das schwarze Museum

    Rost unter dem Deckmantel des Motoröls? ich muss da noch Wasser hören sonst glaub ich das fast nicht - Kondenswasser?
    Grüße aus den Bergen
    Klaus

    meine Motorräder: geile Oldies

    neu: meine HP http://www.wix.com/Schraubi/Crisu66

  4. #4
    Admin Avatar von hubi
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Dischingen
    Beiträge
    19.209

    RE: Das schwarze Museum

    Original von crisu66
    Rost unter dem Deckmantel des Motoröls? ich muss da noch Wasser hören sonst glaub ich das fast nicht - Kondenswasser?
    Nicht nur Wasser, regelrechte Säuren tummeln sich im Altöl. Das hängt mit Kondenswasser, Wassserdampf aus der Verbrennung und Schwefeldioxid aus der Verbrennung zusammen. Moderne Öle sind deshalb auch so additiviert, daß diese Säuren ein Stück weit gepuffert werden.
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Bert Brecht

  5. #5
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    36.573
    Das nächste Teil, das unserem Bildreporter in die Hände fiel, war ein Lagerinnenring.
    Sicher erkennt ihr alle sofort, was es ist (Detlev, du bist still!) ?



    Richtig: das große Lager aus dem HAG.
    Was man hier sieht, ist die typische Folge eines Trockenlaufs.
    Erstes Zeichen nach dem Kauf der Maschine waren die Ölspuren zwischen Achsantrieb und Rad.
    Als ich das Hinterrad ausgebaut hatte, wurde es dann offensichtlich. Die Bremstrommel war komplett verölt
    und die Bremsbacken hätte man auswringen können -da hat nix mehr gebremst.
    Der WeDi war inkontinent und hatte das Öl nach und nach fast komplett in die Bremse entlassen.
    Um so etwas nicht zu merken, muss man schon verdammt resistent sein. Da ich nichts in die Machokasse
    spenden will, sag ich definitiv nichts zum Geschlecht vorheriger Eigentümer.
    Folge des dauerhaften Schmiermangels war ein kapitaler Lagerschaden. Die Wälzkörper waren alles andere
    als rund und sind beim Ausbau alleine aus den Lagerschalen gefallen.
    Weitere Folgen hatte natürlich die Verzahnung zu tragen...
    Auf Udos tollen Bildern sieht man schön, welche verheerenden Spuren die Kugeln in der ehemals glatten
    Laufbahn hinterlassen haben.

    Danke an Udo für die tollen Aufnahmen!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2_2.jpg   2_3.jpg  
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  6. #6
    Fahrer Avatar von Hofe
    Registriert seit
    07.05.2008
    Ort
    88605, BW
    Beiträge
    14.694
    Boah, auf den Detailbildern hört man ja noch, wie die Kugeln mahlen!
    Saugut.

    Wie früher, als man den Fiat im Prospekt rosten hörte, wenn man ihn ans Ohr hielt
    Es gibt für jede gute Lösung ein Problem.

  7. #7
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    36.573
    Original von Hofe
    ...Wie früher, als man den Fiat im Prospekt rosten hörte, wenn man ihn ans Ohr hielt
    Ich hatte einen Alfa -da konnste es auch aus der Ferne hören.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  8. #8
    Avatar von thomas1301
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    1.594
    Original von manzkem
    Das nächste Teil, das unserem Bildreporter in die Hände fiel, war ein Lagerinnenring.
    Sicher erkennt ihr alle sofort, was es ist (Detlev, du bist still!) ?
    Klar, erkenn ich sofort! Das ist das große Lager aus dem HAG, ist doch klar!

    Und jetzt??? Hab ich jetzt was gewonnen???
    Schöne Grüße

    Thomas

  9. #9
    Fahrer Avatar von Hofe
    Registriert seit
    07.05.2008
    Ort
    88605, BW
    Beiträge
    14.694
    Original von thomas1301
    Original von manzkem
    Das nächste Teil, das unserem Bildreporter in die Hände fiel, war ein Lagerinnenring.
    Sicher erkennt ihr alle sofort, was es ist (Detlev, du bist still!) ?
    Klar, erkenn ich sofort! Das ist das große Lager aus dem HAG, ist doch klar!

    Und jetzt??? Hab ich jetzt was gewonnen???
    Jupp, zwei Lagerkugeln zum Murmeln spielen.
    Es gibt für jede gute Lösung ein Problem.

  10. #10
    Avatar von wildmoose
    Registriert seit
    14.12.2007
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    982


    für die sensationell guten Aufnahmen!

    Und die Beschreibungen sind auch nicht von schlechten Eltern!

    Ich würde ja gerne "Freue mich auf mehr davon" sagen, doch solche Schäden braucht ja weder Mensch noch Q. :)

    Immer genügend Öl zwischen den Lagern wünscht

    Marcus
    Viele Grüße

    Marcus

Seite 1 von 166 1231151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •