Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53
  1. #41

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.735

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Hallo Michael,
    hab einen 135-er drin. Der passt. Ja, es könnte gehen. Mal sehen...
    Gruß
    Pit

  2. #42
    Avatar von grizze007
    Registriert seit
    13.06.2014
    Ort
    Quierschied, Saarland
    Beiträge
    76

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Hallo,
    hab da noch was entdeckt!
    Hat damit Jemand schon Erfahrungen gesammelt?
    Die Reifen sollen auf die Original Felgen passen!

    Gruß,
    ach ja da war doch noch was,
    Frohe Weihnachten Euch Allen und einen guten Rutsch in`s neue Jahr 2016!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Unbenannt.jpg  
    Fragen, Fragen, Fragen......ich weiß aber.....wenn`s hilft!

  3. #43
    Avatar von PcTeufel
    Registriert seit
    10.06.2011
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    35

    Eicon05 AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0791 (1).jpg 
Hits:	40 
Größe:	295,6 KB 
ID:	137812Hi grizze007,

    fahre ich seid Sommer auf der Hinterachse. Bisher keine Probleme.
    Hat auch ordentlich Grip.

    Mike
    Geändert von PcTeufel (19.12.2015 um 11:30 Uhr)

  4. #44
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    2.604

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Hallo Mike !
    und wie sieht es da mit der kurventauglichkeit aus??
    ich habe auf einer meiner R50-schwinge den metzler K hinten und BW und es ist nur im drift bei nasser strasse möglich--Qualität der haftung seit früher (etwa 10 j) DEUTLICH weniger !!

    gruss jörg
    -
    ....an meine Motoren lasse ich nur Luft und Oel !!!

  5. #45
    Avatar von PcTeufel
    Registriert seit
    10.06.2011
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    35

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Hi,

    auf einem normalen Moped "scheiße".

    Auf dem Gespann hatte ich absolut keine Probleme, schräg und auf zwei Rädern fahren war etwas schwieriger, soll aber auch so sein.

    Habe das gehabt, dass der Grip besser ist und auch ein durchdrehen bei nässe nicht mehr so schnell möglich war.

    Mike

  6. #46
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    2.604

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Normales Möppi
    ---ich bin einmal solo auf meiner Gespann ES-MZ nur die tiefgaragenrampe hoch --war zu faul zum schieben !!!
    jörg
    ....an meine Motoren lasse ich nur Luft und Oel !!!

  7. #47
    Avatar von JPB
    Registriert seit
    04.06.2010
    Ort
    Höchberg
    Beiträge
    234

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Grüß Euch,

    den Heidenau habe ich seit diesem Jahr auf dem Vorderrad, die Begeisterung hält sich in Grenzen. Bei Nässe ok, einen Hauch besser als der Michelin Block K, allerdings schiebt er deutlich schneller über das Vorderrad. Am Hinterrad ist er vermutlich besser, da habe ich aber 15". Mein nächster Vorderreifen wird aber ein normaler Motorradreifen. Wird aber eine Weile dauern, schaut so aus als ob der Heidenau mindestens 25 000Km hält.
    Jogi

  8. #48
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    2.604

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Hallo Jogi !
    Ich habe auf meinem roten R50 Gespann ja vorne wieder 3.50x18 Bt45 !!
    wie auch schon in der alten Heimat Angietown !
    weil der doch bei nomaler fahrt etwa 7.000 hält und bei kalt (minus15) und warm und nass und trocken bremst !
    und eben keine spurrillen ertastet !!

    gruss jörg
    ....an meine Motoren lasse ich nur Luft und Oel !!!

  9. #49

    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    536

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Bin im Augenblick etwas "angepißt" von Metzeler Fahre vorn ja den GS Hinterreifen in 130 und der wird jetzt rissig (zwischen dem Profil und an den Seiten ) Das gleiche hatte ich schon mit dem Sahara an der Solo GS
    Meine Heidenau auf der Solo sind nicht rissig geworden / eher waren sie abgenutzt . . . Der K 60 ist mir aber zu "grob" für vorn - optisch ! Der TÜVer war eh nicht begeistert von 3 verschiedenen Marken am Motorrad (Gespann) - sein Vorgesetzter mußte ihm erst nahelegen das er ein Gespann nicht wie ein SoloMotorrad sehen soll

    Grüße aus McPomm

  10. #50
    Avatar von grizze007
    Registriert seit
    13.06.2014
    Ort
    Quierschied, Saarland
    Beiträge
    76

    AW: R 100 RT Gespann auf Pkwreifen umrüsten

    Hallo nochmal der Umbau auf Autobereifung hat sich für mich erledigt,
    hab mir folgendes geleistet:

    Vorne:
    Avon Sidecar Triple Duty 3.50-19 TT 57L Vorderrad, Hinterrad
    Einzelpreis 68.40 EUR


    Seite und hinten:
    Metzeler Block K 4.00-18 TT 64P Vorderrad, Hinterrad
    Einzelpreis netto:81.70 EUR

    Fahrverhalten SUUUPER!!!!
    Sie läuft viel gerader, ruhiger, schöner

    Hab nur noch folgendes Problem, das ich den Vorderreifen laut Zulassung gar nicht auf der originalen Felge (2.15x19) fahren darf und unter 15.1 (in der Zulassung) 3.25H19 steht

    Hoffentlich trägt mir das noch einer ein ?????

    Gruß Tom.
    Fragen, Fragen, Fragen......ich weiß aber.....wenn`s hilft!

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •