Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 103
  1. #41
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.011

    AW: G/S Umbau - Fragen

    Damit kann ich schonmal was anfangen. Danke!
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  2. #42
    Avatar von Mathieu
    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    297

    AW: G/S Umbau - Fragen

    Gibts bei dir eigentlich schon was neues?

  3. #43
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.011

    AW: G/S Umbau - Fragen

    Ja, Schwinge, Hauptrahmen und Heckrahmen inclusive Federbein und Endantrieb mit Bremse sind fertig, Gabel mit Bremse und Vorderrad, Lampenmaske, Lenker und allen Armaturen ist fertig und der Tank ist drauf. Der Heckrahmen wiegt satte 1,7kg, finde ich nicht zuviel. Ich bin gerade dabei die Sitzbank zu bauen und brauche dann noch Motor und Getriebe. Dafür suche ich einen Teilespender, am liebsten eine R100R mit derbem Front und Rahmenschaden oder sowas in der Art. Lackierung und Elektrik ist ja bei so einem Projekt eher unter Kleinkram einzuordnen.
    Den Rahmen werde ich dieser Tage noch lackieren, alle Halter sind angeschweißt, die Batteriekastenstrebe versetzt, Federbein und Kotflügel sind angepasst. Ich weiß nur noch nicht genau wie ich die Seitenständeraufnahme baue, aber wahrscheinlich mit einem Anschraubteil am Unterzug.
    Ich hatte nur zwischendurch noch ein paar Kleinigkeiten wie die Wiederinbetriebnahme der Guzzi Le Mans und eine Komplettzerlegung der Laverda SFC zu tun......Ach ja und die Badezimmersanierung hatte ich völlig verdrängt
    Geändert von Spineframe (26.07.2016 um 23:20 Uhr)
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  4. #44
    Avatar von ISDT79
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    SI
    Beiträge
    595

    AW: G/S Umbau - Fragen

    Rein interessehalber: Würdest Du mal ein Bild einstellen?

    Gruß

    Werner

  5. #45
    Avatar von Mathieu
    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    297

    AW: G/S Umbau - Fragen

    Als Gabel nimmst du nun eine konventionelle Drz Gabel oder? Auch mit den Drz Brücken oder etwas gefrästem?
    Für den Winter plane ich nämlich einen ähnlichen Umbau mit dem G/S Gespann und da kann man sich ja noch anderweitig ein paar Ideen holen.
    Bisher dachte ich daran eine Gabel einer 690 Smc einzubauen, mit der großen Scheibe und Bremszange. Vorderrad von der 690 Enduro. Brücken möglicherweise von der 690 SM (die hat die Klemmung vorn). Ein Freund fährt die Brücken gerade in seinem Supermoto Umbau. (Steurrohr muss dann natürlich ein anderes rein). Vorteil an den Ktm Brücken ist, das unten am Rad und Bremse noch alles passt.
    Naja noch ist ja nichts entschieden, die konventionelle Gabel ist natürlich optisch passender zu so einem alten Mädchen. Die Ktm Gabel als USD mit radial verschraubter Bremszange sieht schon furchtbar modern aus

    Gruß

  6. #46
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.011

    AW: G/S Umbau - Fragen

    Ich habe die Showa-Gabel samt Brücken von einer DRZ400 BE genommen, ist angeblich die Wettbewerbsversion. Da passt sowohl der Lenkanschlag zum Tank, als auch die originalen Suzuki-Lager. Unter die obere Brücke muß eine 15mm-Distanz, dann braucht man das Lenkrohr nicht zu kürzen.
    Vorderrad habe ich von einer 650er Husaberg, Scheibe von Brembo. 340mm Durchmesser, die Lochkreise von Husaberg und KTM sind identisch. den Bremszangenadapter hat Jörge für mich entworfen, ich hatte noch eine P4-Monobloc-Zange übrig, genau wie eine radiale Bremspumpe von Spiegler.
    Allerdings ist die Gabel ziemlich lang, mit meiner 100mm verlängerten Schwinge und 20mm längerem Federbein haut das so gerade eben hin, daß das Moped waagerecht steht. Bilder kommen dieser Tage, die sind leider auf meinem anderen Rechner.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  7. #47
    Avatar von Mathieu
    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    297

    AW: G/S Umbau - Fragen

    Ich nehme an du hast auch noch keine Erfahrungen mit der Gabel, wie sie im Vergleich zu einer modernen USD ist.
    Was hat die Gabel denn für eine Achse? Die 20 bzw. 17mm Achsen der WP Extrem und Magnum schrecken mich irgendwie ab, gepaart mit einer 320iger Scheibe.

    Gruß

  8. #48
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.011

    AW: G/S Umbau - Fragen

    Die DRZ-Gabel hat eine 20mm Achse, genau wie die USD-Gabeln der Husaberg Supermotos. daher mache ich mir da nicht die geringsten Sorgen. Ich bin die DRZ-Gabel bisher nur in der DRZ selber gefahren. Spricht absolut hervorragend an, ist aber sehr weich. Eine typische Motocross Gabel eben. Das kommt aber meinem Fahrzeugkonzept sehr entgegen, ich bin mittlerweile großer Fan von weichen, gut gedämpften Fahrwerken. Das hintere Wilbers habe ich passend dazu ebenfalls sehr weich gewählt.
    Falls mir das zu hoch wird mit der langen Gabel, kann ich immer noch mindestens 50mm an der Brücke durchstecken. Ich werde auch erstmal mit den DRZ-Federn starten, wenn die zu weich sein sollten, kann ich das immer noch ändern.
    Anbei ein paar Bilder, ich habe nichts wirklich aktuelles, da ich zum Rahmen lackieren wieder alles zerlegt habe.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken BMW1.jpg   BMW2.jpg   BMW3.jpg   BMW4.jpg  
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  9. #49
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    01.09.2013
    Ort
    Schduargerder Eck
    Beiträge
    172

    AW: G/S Umbau - Fragen

    Sieht interessant aus, dein Umbau.
    Wenn du dazu kommst, dann würden mich ein paar Bilder vom aktuellen Zustand intetessieren!
    Hast du bei deiner DRZ Gabelbrücke das Joch letztendlich gekürzt oder tatsächlich mit einer Unterlage gearbeitet? Je nachdem, wie stark du unterm Lager unterlegt hast, könnte das doch beim Bremsmanöver zu einem ungünstigen Hebel zwischen Lenkkopf und Joch werden oder schätz ich das falsch ein?
    Wie hast du denn das Hinterrad der Paralaver mit dem Endantrieb der Mono gepaart?

    PS: ich werde in meinem Umbau eine WP Extrem verwenden, die nur eine 17mm Achse hat. So wurde die auch bei der kleinen KTM Adventure verbaut. Mach mir also keine sorgen, dass sich da etwas verwindet, auch wenn die Adv etwas leichter war.

    Grüße Benni

  10. #50
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.011

    AW: G/S Umbau - Fragen

    Ich habe erstmal eine 15mm Distanz unter die obere Brücke gelegt, das Rohr kürzen kann ich dann immer noch. Ich will mit dem Lenker so hoch, daß ich vernünftig im Stehen fahren kann, da helfen die 15mm etwas. Die Distanz liegt so satt auf, da mache ich mir wegen des Biegemomentes keine Sorgen.
    Endantrieb ist von einer Monolever-RT, die Nabe von einer GS, 18mm abgefräst, damit die Trommel bündig am Kraben des HAG anliegt Dann eine 18" x 3" Exel-Felge konventionell und außermittig eingespeicht. 140/80/18, also das klassiscne Motocross-Maß soll reinpassen.
    Bremsschlüssel hochgelegt, dazu irgendeinen Bremsschlüssel verlängert und den Nocken rumgedreht. Ist gerade mit den restlichen Kleinteilen beim Verzinken.
    Geändert von Spineframe (28.07.2016 um 18:46 Uhr)
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •