Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Avatar von Q-Michel
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.042

    AW: Mal was zum Thema ausbeulen / Dellen entfernen.

    Zitat Zitat von Kelloggs Beitrag anzeigen
    Danke...

    ich gebs auf.

    Das solltest Du auch, Andi

    Wenn ich zwischen verbeultem Blech und einem Hut wählen soll.......

    Weiter so.

    Gruß Michel

    BTW: Wir hatten einen Rollstuhlfahrer in der Abschlussklasse. Im Tischtennis hatte KEINER von uns den Hauch einer Chance.

  2. #22
    Avatar von Eifelgeist
    Registriert seit
    20.09.2008
    Ort
    Erftstadt
    Beiträge
    2.814

    AW: Mal was zum Thema ausbeulen / Dellen entfernen.

    Zitat Zitat von wed Beitrag anzeigen
    Na, da stapelt aber einer sein Licht sehr tief unter dem Scheffel.
    Toll.
    Gruß
    Wed
    Zitat Zitat von Kelloggs Beitrag anzeigen
    Danke...

    ich gebs auf.
    Genau, lass es - hat keinen Zweck

    Das ist ja gerade das Gute an dir !! Du kannst was und kommst nicht rüber wie ein Weltmeister sondern machst dich eher kleiner als Du bist

    Das was Du dir da angeeignet hast ist dein Ding und ich wünsche dir, dass das Blech nie ausgeht. Die Düsenjets, an denen Du früher geschraubt hast sind nicht auf meine Hütte gefallen, also damals schon super Arbeit .
    ( bei der F104 wärs evtl. etwas schwerer gewesen ).

    Ich denke, die mit dir hier schon geschäftlich oder privat zu tun hatten, werden sich schwer tun Negatives berichten zu können.

    Also weiter auf Blech klopfen .

    Gruß
    Wolfgang
    Bis 7.11.2014 hier als 2 Zylinder sind genug ! unterwegs gewesen
    Et hätt noch immer jot jejange !



    VV-BMW R100S, BMW R100, Kalich R60/7 Gespann

  3. #23
    Blechmann Avatar von Kelloggs
    Registriert seit
    18.05.2011
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    604

    AW: Mal was zum Thema ausbeulen / Dellen entfernen.

    Auf die Schnelle entdellt. Ging nur noch von Innen:

    Ausgangszustand: fiese Falte auf der linken Seite. Kompletter Tank verzogen. Der Primärschaden ist klar als Falte bzw. Tal erkennbar. Der Sekundärschaden, also die Randzone zieht sich über die ganze linke Seite des Tanks.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171106_220858.jpg 
Hits:	73 
Größe:	153,3 KB 
ID:	195674Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171106_220901.jpg 
Hits:	74 
Größe:	137,9 KB 
ID:	195675Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171106_220931.jpg 
Hits:	69 
Größe:	131,4 KB 
ID:	195676

    Also Tunnel raus und erstmal grob zurück gedrückt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_6644.jpg 
Hits:	71 
Größe:	160,0 KB 
ID:	195677Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_6638.jpg 
Hits:	71 
Größe:	164,8 KB 
ID:	195681


    50 min später schaut es dann so aus. Verbliebene Unebenheiten in Bereich unter 1mm. Den Rest darf der Lackierer machen. Jetzt passt aber das originale Kniekissenblech nicht mehr...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171107_152852.jpg 
Hits:	74 
Größe:	153,8 KB 
ID:	195678Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171107_152901.jpg 
Hits:	68 
Größe:	143,5 KB 
ID:	195679Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20171107_152931.jpg 
Hits:	68 
Größe:	144,8 KB 
ID:	195680

    Blech ist geduldig...
    If nothing goes right, go left!
    Is fhearr fheuchainn na bhith san duil. (It is better to try than to hope!)

    Gruß, Andi.

  4. #24
    Reifenproduzent
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    4.322

    AW: Mal was zum Thema ausbeulen / Dellen entfernen.

    Schon toll wie du das immer machst. Ich hätte den Tank weggeworfen
    Gruß aus MUC
    Günter
    - - - - - - - - - -
    Und am Ende des Jahres, wenn ich 365 Kondome verbraucht habe, schmelze ich sie ein, mach mir einen Reifen daraus und schreibe "goodyear" drauf...

  5. #25
    Blechmann Avatar von Kelloggs
    Registriert seit
    18.05.2011
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    604

    AW: Mal was zum Thema ausbeulen / Dellen entfernen.

    Zitat Zitat von MUC Beitrag anzeigen
    Schon toll wie du das immer machst. Ich hätte den Tank weggeworfen
    Na, ich hab einen Werkzeugfachdeckel gekauft. Und der Tank hing halt noch dran. Ich hätte das früher auch weggeworfen. Jetzt nicht mehr.
    If nothing goes right, go left!
    Is fhearr fheuchainn na bhith san duil. (It is better to try than to hope!)

    Gruß, Andi.

  6. #26
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    1.365

    AW: Mal was zum Thema ausbeulen / Dellen entfernen.

    Hallo Andi,
    sofort löschen den Beitrag! Sonst gehen jetzt auch die Preise verbeulter Tanks durch die Decke.
    Thema für Workschop 3?
    Gruß, Axel

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •