Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 57 von 57
  1. #51
    Avatar von becko
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Greven
    Beiträge
    989

    AW: Immer noch das Problem mit der Ladespannung

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die /5 hat einen anderen Rotor als die Nachfolgemodelle.

    Gruß
    Walter
    Der Rotor ist von einem Nachfolgemodell.
    wo besteht denn da der Unterschied, bzw. warum sollte man den Nachfolgerotor nicht nehmen können?
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  2. #52
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    15.664

    AW: Immer noch das Problem mit der Ladespannung

    Hallo,

    der Stromverbrauch für den Rotor (2,8 Ohm, ~4,3A) ist fast doppelt so hoch wie der originale Rotor (6,9 Ohm, ~1,7A). Daher vielleicht die Ladeprobleme mit der Batterie.
    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...eilekunde-LiMa
    Gruß
    Walter

  3. #53
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    11.748

    AW: Immer noch das Problem mit der Ladespannung

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    der Stromverbrauch für den Rotor (2,8 Ohm, ~4,3A) ist fast doppelt so hoch wie der originale Rotor (6,9 Ohm, ~1,7A). Daher vielleicht die Ladeprobleme mit der Batterie.
    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...eilekunde-LiMa
    Gruß
    Walter
    Sollte eigentlich kein Problem sein.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  4. #54
    Avatar von becko
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Greven
    Beiträge
    989

    AW: Immer noch das Problem mit der Ladespannung

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    der Stromverbrauch für den Rotor (2,8 Ohm, ~4,3A) ist fast doppelt so hoch wie der originale Rotor (6,9 Ohm, ~1,7A). Daher vielleicht die Ladeprobleme mit der Batterie.
    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...eilekunde-LiMa
    Gruß
    Walter
    Den Rotor hatte ich ja auch gestern beim letzten Versuch eingebaut.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #55
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    11.748

    AW: Immer noch das Problem mit der Ladespannung

    Hi,
    wenn du die statischen Messungen nochmal machst, kannst du mal die Messdaten aufschreiben und durchposten? Bitte auch die gegen Masse durchführen.

    Bei der Diodenplatte: alle 22 Messungen?

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  6. #56
    Avatar von becko
    Registriert seit
    23.03.2011
    Ort
    Greven
    Beiträge
    989

    AW: Immer noch das Problem mit der Ladespannung

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Hi,
    wenn du die statischen Messungen nochmal machst, kannst du mal die Messdaten aufschreiben und durchposten? Bitte auch die gegen Masse durchführen.

    Bei der Diodenplatte: alle 22 Messungen?

    Hans
    22 Messungen waren das nicht. Hole mir heute Abend mal die Platte und den Stator vom Kumpel ab,
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  7. #57
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    11.748

    AW: Immer noch das Problem mit der Ladespannung

    Zitat Zitat von becko Beitrag anzeigen
    22 Messungen waren das nicht. Hole mir heute Abend mal die Platte und den Stator vom Kumpel ab,
    Messungen an der LiMa

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •