Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.222

    Zentrierplatten Kipphebel

    Hat jemand Erfahrung mit diesen Dingern?

    Taugt das was oder ist das rausgeschmissenes Geld?
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  2. #2
    Avatar von potgrond
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    396

    AW: Zentrierplatten Kipphebel

    Moin Hans,

    hier kann man einiges zu baugleichen lesen:

    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...-einmal-anders

    Vielleicht hilft dir das weiter...ich hab sie zwar auch eingebaut, aber den Motor dazu noch nicht....

    Gruß, Kay

  3. #3
    evil man Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    7.117

    AW: Zentrierplatten Kipphebel

    Servus Hans

    Kannst Du bei Bedarf von mir bekommen.
    Ich habe den Satz um einiges preiswerter von Volker, aber nie verbaut weil meine BMW`s eh so schön laufen.
    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...-einmal-anders

    Liebe Grüße
    Fritz



    Tuning ist,mit dem Geld das wir nicht haben Teile zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  4. #4
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.222

    AW: Zentrierplatten Kipphebel

    Zitat Zitat von potgrond Beitrag anzeigen
    Moin Hans,

    hier kann man einiges zu baugleichen lesen:

    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...-einmal-anders

    Vielleicht hilft dir das weiter...ich hab sie zwar auch eingebaut, aber den Motor dazu noch nicht....

    Gruß, Kay
    Danke für den Hinweis!
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  5. #5
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.222

    AW: Zentrierplatten Kipphebel

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Servus Hans

    Kannst Du bei Bedarf von mir bekommen.
    Ich habe den Satz um einiges preiswerter von Volker, aber nie verbaut weil meine BMW`s eh so schön laufen.
    http://forum.2-ventiler.de/vbboard/s...-einmal-anders

    Hallo Fritz,

    ich warte noch auf Reaktionen von Leuten, die ich angeschrieben habe, und die die Teile verbaut haben. Evt. komme ich auf Dein Angebot zurück.
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  6. #6
    evil man Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    7.117

    AW: Zentrierplatten Kipphebel

    Zitat Zitat von boxerhans Beitrag anzeigen
    Hallo Fritz,

    ich warte noch auf Reaktionen von Leuten, die ich angeschrieben habe, und die die Teile verbaut haben. Evt. komme ich auf Dein Angebot zurück.
    Hallo Hans
    Mir war es einfach zu aufwendig die Zentrierung jeweils eines Kipphebelbocks zu kürzen, der dann bei Rückrüstung unbrauchbar ist.
    Geändert von JIMCAT (19.06.2017 um 07:49 Uhr)
    Liebe Grüße
    Fritz



    Tuning ist,mit dem Geld das wir nicht haben Teile zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  7. #7
    Avatar von Lutzel
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Rothenburg/OL
    Beiträge
    985

    AW: Zentrierplatten Kipphebel

    Moin, ich hab die Platen von Wüdo drin. Zentrierung nicht gekürzt. Für mein Gehör brachte das Ganze keinen Unterschied im Geräuschpegel des Ventiltriebs.
    Die Zentrierung werde ich auch nicht kürzen.
    Gruß Lutz
    R80RT Monolever, Bj. 2/89

  8. #8
    evil man Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    7.117

    AW: Zentrierplatten Kipphebel

    Ohne Kürzung macht das keinen Sinn da sich Kopf und Zentrierplatte im Betrieb unterschiedlich ausdehnen und hier unerwünschte Spannung entsteht.
    Liebe Grüße
    Fritz



    Tuning ist,mit dem Geld das wir nicht haben Teile zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  9. #9
    Avatar von potgrond
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    396

    AW: Zentrierplatten Kipphebel

    Zitat Zitat von boxerhans Beitrag anzeigen
    Hallo Fritz,

    ich warte noch auf Reaktionen von Leuten, die ich angeschrieben habe, und die die Teile verbaut haben. Evt. komme ich auf Dein Angebot zurück.
    Hallo Hans,

    ich meine Volker hätte damals von gut 200Stk. gesprochen die er verteilt hat , da sollte sich doch der eine oder andere finden mit Erfahrung.

    Ich hab jeweils den einen Bock gekürzt beim Einbau, geht ja recht schnell und einfach, einen Satz Böcke hatte ich aber noch rumfliegen...ich persönlich denke, so wie von Volker auch angeregt, das man ohne das kürzen eines Auflagers nicht wirklich etwas nennenswertes erreicht...

    Gruß, Kay

  10. #10

    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    Nordheide
    Beiträge
    552

    AW: Zentrierplatten Kipphebel

    Hallo,

    interessant, dass Gutes immer wieder hoch kommt...

    Die interessanteste Rückmeldung die ich bekommen habe stammt von einem wirklich professionellen Schrauber, der die Plattenm in einen Hochleistungsmotor eingebaut hat und dann mehrere Prüfstandsläufe damit gemacht hat. Seine Rückmeldung, frei zitiert..."auch nach mehreren Läufen stand das Axialspiel wie eine Wand!"

    Ich denke das spricht für sich. Es geht hier ja weniger um Klang und Gefühl als um ein möglichst konstantes Axialspiel und die Entkopplung von Stahl und Alu, was die Ausdehnung betrifft.

    In jedem Fall ist es eine technische Verbesserung mit recht gutem Preis-/ Leistungsverhältnis. Ob man es braucht...sicher nicht unbedingt. Ob es besseres gibt...sicherlich. Ob es Sinn macht...eideutig ja.

    Ich habe leider alle verteilt...aber man kann sie sich auch lasern lassen und kommt ggf. etwas günstiger dabei weg.

    Gruß
    Volker
    ---Geht nicht gibt's nicht...und ein paar Kilometer auf Blasen gehören dazu!---

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •