Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von Snoogle
    Registriert seit
    29.06.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    278

    /5 Kotflügel schleift am BT45

    Der Kotflügel meiner R75/5 ist mit den original Löchern montiert und steht nicht in Flucht mit dem Hinterrad (BT45). Das Hinterrad steht zu weit rechts btw. der Kotflügel zu weit links.

    Die Schwinge ist mittig positioniert (links und rechts gleicher Abstand). Das Rad wie immer eingebaut.

    Wie bekomme ich das ganze jetzt schön ausgemittelt so dass das Rad, der Kotflügel und die Spur in einer Flucht liegen?

  2. #2
    Avatar von Mechie
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Augschbursch
    Beiträge
    106

    AW: /5 Kotflügel schleift am BT45

    Das Problem ist bekannt:
    Es gibt von BMW extra eine eigene Distanzhülse, mit der man das Rad ein Stück weiter nach links bekommt.
    Zudem schleift dennoch meist der Kotflügel.
    Ich hab ihn abgebaut, die Löcher für die Befestigung verschlossen (GFK), den Koti mit passenden Holzleisten mittig auf dem Rad positioniert, die Stoßdämpfer ausgebaut, und dann das Rad hochgehoben. Dann die Löcher angezeichnet und neu gebohrt. Seitdem ist Ruhe.


    Gruß,
    Richard

  3. #3
    Avatar von sirwrieden
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Bremerhaven-Fishtown
    Beiträge
    2.206

    AW: /5 Kotflügel schleift am BT45

    Langlöcher in den Kotflügel (boah - wat für'n Begriff ) feilen sollte auch klappen
    Geändert von sirwrieden (23.06.2017 um 09:31 Uhr)
    Beste Grüße aus Fishtown - Heiko

    PS: Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials.


  4. #4
    Bauknecht Avatar von Ton
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    NL 5685 Best
    Beiträge
    3.882

    AW: /5 Kotflügel schleift am BT45

    Nicht unwichtig dabei ist auch der Zustand der Federbeine. Wenn die nicht mehr fitt sind oder die Federn werden nicht mehr fertig mit dem Kampgewicht des Fahrers (Ja, ich habe Erfahrung in diesem Gebiet ), dann federt das Rad zu weit ein und kommt es trotz richtiger Ausdistanzierung des Kofluegels in Kontakt mit dem BT45, die im Fahren uebrigens mit der Zeit auch noch breiter wird.

    Gruesse, Ton
    Geändert von Ton (23.06.2017 um 09:58 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Grüße aus Brabant, das Bayern der Niederlande



    Bauknecht weiß was Frauen wünschen ...

  5. #5

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    2.298

    AW: /5 Kotflügel schleift am BT45

    Werf den originalen weg und bau einen aus Alu sauber dran.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

  6. #6
    Admin Avatar von Schiller
    Registriert seit
    05.05.2010
    Ort
    Taunus -> Danzig
    Beiträge
    11.592

    AW: /5 Kotflügel schleift am BT45

    Die Distanzhülse dient dazu, den Reifen vom Schwingenrohr etwas nach links zu bewegen, wenn der Reifen zu dick ist. Oder habe ich was übersehen? Ohne diese sollte das Rad mittig zur Schwinge sitzen. Wenn der Reifen nicht am Schwingenrohr schleift, wieso sollte man da die Hülse nehmen?

    Erstmal würde ich schauen, wie die Schwinge in ihrer Lagerung sitzt. Evtl. nicht zentriert?

    Ansonsten was Ton schrub. Oder mal den Kotflügel gegen Rahmen vermessen.
    90/6: BT45 3,25x19 45H 2.5bar, 120/90x18 65V 2.8bar, Gruß Uwe, sagt's Mutter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •