Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    13.060

    AW: R45 Vergaser einstellen nach WIKI - Bitte um Hilfe

    Zählweise für die Position:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Nadelpositionen.jpg 
Hits:	140 
Größe:	2,7 KB 
ID:	184860

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  2. #22
    Avatar von grizzly_
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Essen / FFM
    Beiträge
    79

    AW: R45 Vergaser einstellen nach WIKI - Bitte um Hilfe

    Nadeldüse hat die gleiche Position. daher dann nur die Hauptdüse tauschen. und dann sehen wir weiter.
    R25
    R45
    R65GS
    Moto Guzzi V7

  3. #23
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    13.060

    AW: R45 Vergaser einstellen nach WIKI - Bitte um Hilfe

    Zitat Zitat von grizzly_ Beitrag anzeigen
    Nadeldüse hat die gleiche Position. daher dann nur die Hauptdüse tauschen. und dann sehen wir weiter.
    Kontrollier sie bitte auch, falls beim Zusammenbau sie falsch gesetzt wurde.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  4. #24
    Avatar von grizzly_
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Essen / FFM
    Beiträge
    79

    AW: R45 Vergaser einstellen nach WIKI - Bitte um Hilfe

    moin ,
    118er Hauptdüse ist angekommen und wird dann am Wochenende eingebaut. Nadelstellung wird auch kontrolliert.

    ich melde mich dann mit einem hoffentlich gut laufenden motorrad zurück
    Grüße.
    Grizzly
    R25
    R45
    R65GS
    Moto Guzzi V7

  5. #25
    Avatar von grizzly_
    Registriert seit
    17.01.2017
    Ort
    Essen / FFM
    Beiträge
    79

    AW: R45 Vergaser einstellen nach WIKI - Bitte um Hilfe

    moin zusammen,
    hat etwas gedauert, aber jetzt läuft die kleine wie sie soll. die 118er HD war gut und die Nadel hing auch in der richtigen Position... aber....

    ...leider hatte ich die Züge falsch herum eingehangen.... also Gaszug auf dem Choke und anders herum

    nachdem das ganze getauscht war nahm die gute auch wesentlich besser das Gas an und ließ sich super einstellen und synchronisieren ...

    hier mal ein kleines Video ....es freut mich so das die kleine nach 12 Jahren endlich wieder richtig läuft

    https://www.youtube.com/watch?v=WLqibBkZS7w

    und ne Proberunde

    https://www.youtube.com/watch?v=8Wun0MvcEWU

    Grüße und vielen Dank für die Hilfe hier im Forum
    Grizzly
    R25
    R45
    R65GS
    Moto Guzzi V7

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •