Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Avatar von easyq
    Registriert seit
    09.07.2017
    Ort
    Vohburg
    Beiträge
    61

    AW: r 80 RT Stotern bei niedriger Drehzahl

    Zitat Zitat von JüGö Beitrag anzeigen
    ZWISCHENSTAND:
    Kabel von der linken Zündkerze abgezogen, springt an läuft, funkt. Kabel von der rechten Zündkerze abgezogen, springt nicht an, Funke? Kabel seitenverkehrt an der Zündspule gewechselt, dasselbe Resultat: links abgezogen läuft, rechts abgezogen läuft nicht. Leider kann ich nicht sehen, ob rechts ein Funke ankommt, aber da es bei Seitenwechsel der gleiche Zylinder ist, der nicht läuft, sollte es NICHT an der Zündung liegen, oder?

    Was könnte es denn nun sein?
    Sorry für die Laienhaftigkeit meiner Fragen

    Jürgen
    Hallo Jürgen, so wie Du beschreibst geht der Fehler beim Vertauschen der Zündkabel nicht mit, da würde ich die Zündung erst mal ausschließen. Aber die Symptome erinnern mich eher an ein Problem, welches ich mal mit meiner R75/5 hatte. Bei mir war es links und der Übeltäter war die Gummimembran im Bing-Vergaser. Leerlauf funktionierte, Teillastbetrieb katastrophal unter Vollast geringer.

    Gruß Manfred

  2. #12
    Avatar von easyq
    Registriert seit
    09.07.2017
    Ort
    Vohburg
    Beiträge
    61

    AW: r 80 RT Stotern bei niedriger Drehzahl

    Zitat Zitat von JüGö Beitrag anzeigen
    ZWISCHENSTAND:
    Kabel von der linken Zündkerze abgezogen, springt an läuft, funkt. Kabel von der rechten Zündkerze abgezogen, springt nicht an, Funke? Kabel seitenverkehrt an der Zündspule gewechselt, dasselbe Resultat: links abgezogen läuft, rechts abgezogen läuft nicht. Leider kann ich nicht sehen, ob rechts ein Funke ankommt, aber da es bei Seitenwechsel der gleiche Zylinder ist, der nicht läuft, sollte es NICHT an der Zündung liegen, oder?

    Was könnte es denn nun sein?
    Sorry für die Laienhaftigkeit meiner Fragen

    Jürgen
    ...Ventile eingestellt?

    Gruß Manfred
    Geändert von easyq (01.08.2017 um 22:19 Uhr)

  3. #13
    Avatar von BMWolf
    Registriert seit
    25.12.2011
    Ort
    1230 Wien
    Beiträge
    339

    AW: r 80 RT Stotern bei niedriger Drehzahl

    Um das weiter einzukreisen kannst du noch die Vergaser von links nach rechts tauschen.
    Liebe Grüße aus Wien, Wolfgang

  4. #14
    Avatar von JüGö
    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    218

    AW: r 80 RT Stotern bei niedriger Drehzahl

    Manfred und Wolfgang,

    die Ventile stelle ich als nächstes ein, ist schon geplant. Die Vergaser tvon links nach rechts tauschen? Hm, geht das einfach so?

    Jürgen
    Schönen Gruß von
    Jürgen

    R65 BJ'92, R80 RT BJ'92

  5. #15
    Avatar von JüGö
    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    218

    AW: r 80 RT Stotern bei niedriger Drehzahl - GELÖST

    Liebes Forum,

    mal wieder gibt es eine Lösung (und leider neue Probleme). Das Stottern bei warmem Motor wurde letzthin immer schlimmer. Und am Ende war es tatsächli, wider jede Logk (vgl. die Ausführungen oben), die Zündspule. Kurios.

    Leider hat sich nun ein Neben-/Zufallsbefund herausgestellt, der gar nicht lustig ist. Kardan und Getriebe müssen überholt werden... Mist.

    Danke noch einmal an alle, die sich bemüht haben zu helfen
    Jürgen
    Schönen Gruß von
    Jürgen

    R65 BJ'92, R80 RT BJ'92

  6. #16
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    12.244

    AW: r 80 RT Stotern bei niedriger Drehzahl

    Hallo Jürgen,
    danke für die Rückinfo!! Und drücke dir die Daumen, dass der mechanische Defekt nicht zu heftig ist.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #17
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    1.522

    AW: r 80 RT Stotern bei niedriger Drehzahl

    Hallo Jürgen,

    wie viel hat Deine Q denn auf dem Buckel? Und wie hat sich das Getriebe bzw. der Kardan denn geäußert?

    Kardan kannst Du komplett mit Schwinge kaufen - für den Preis kann man nicht viel falsch machen (bei dem Verkäufer habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht):
    http://www.ebay.de/itm/Schwinge-Kard...AAAOSwL5pZgIdo

    Getriebe mach ich selber - aber hier im Forum gibt es grüne , die machen es auch gut und zu angemessenen Preisen...

    Grüße - Thomas

  8. #18
    Avatar von JüGö
    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    218

    AW: r 80 RT Stotern bei niedriger Drehzahl

    Gemerkt hat es mein Hilfsengel (der mit schon bei der Stottersache geholfen hat) daran, dass das Hinterrad rau lief. Als der KArdan dann komplett abgebaut war, ließ sich der Flansch zum Getriebe, auf dem der kardan sitzt, ebenfalls nur sehr rau drehen. Am Kardan selbst gibt es unter anderem seltsames Spiel, wenn man am Kreuzgelenk hin und her bewegt.

    Jürgen
    Schönen Gruß von
    Jürgen

    R65 BJ'92, R80 RT BJ'92

  9. #19
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    1.522

    AW: r 80 RT Stotern bei niedriger Drehzahl

    ...seltsames Spiel... habe bereits bei mehreren Kardangelenken festgestellt, dass sie in dem Bereich, wo sie sich im Betrieb bewegen leichtgängiger sind, aber Spiel habe ich bei den in Öl laufenden bisher noch nicht gehabt.

    Beim Getriebe sind es hoffentlich nur die Lager...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •