Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1

    Registriert seit
    19.11.2011
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    22

    BMW R65 RT Polizei Baujahr 87

    Hallo zusammen,
    ich wollte euch kurz mein neues Projekt vorstellen. Ich habe jetzt sehr lange gesucht und immer wieder hin und her überlegt ob es nicht einfacher wäre eine K75 zu kaufen. Ich bin doch beim Boxer geblieben:-)
    Ich möchte die R65 RT wieder in den urspünglichen Zustand versetzen, da es aber so gut wie keine Dokumentation zum Thema Behördenfahrzeuge aus diesen Baujahren gibt, dachte ich es wäre vielleicht schön die "Restaurierung" als Beitrag hier festzuhalten. Momentan hat das Motorrad etwa 96 tkm gelaufen und ist nach der Polizei in erster Hand gewesen. Als erstes habe ich das Zündschloß an die richtige Stelle montiert und einen Einzelsitz besorgt und verbaut. Ebenfalls wurde der Funkkoffer montiert und das hintere Fenster mit dunkel roten Kunstoff verkleidet. Die undichten Gabelsimmeringe erneuert, und das Rücklicht und den hinteren Blinkerhalter wieder ordentlich montiert. Ich tue mich mit den Faltenbalgen zur Standrohrdurchführung etwas schwer (die rutschen immer wieder aus der Verkleidung wenn ich das Lenkrad voll einschlage), vielleicht hat jemand einen Tip. Fahren kann ich momentan leider nicht da die beiden neu bestellten Bremsscheiben erst in den nächsten Tagen kommen, der Vorbesitzer hatte sich vermutlich Bremsscheiben von einer K75 besorgt, die Nieten aufgebohrt und die Scheiben mit den Tellern verschraubt. Das rattert beim bremsen, vermutlich hat eine der beiden Scheiben einen Schlag und des weiteren hat man so aus schwimmenden Scheiben sich feststehende Scheiben gebastelt. Vom Tüv brauchen wir garnicht zu reden. Ich bin noch auf der suche nach vielen Behördenteilen. Die üblichen Quellen kenne ich schon (Neumann und Co.), aber die haben auch keine Teile mehr die ich suche. Ich werde immer mal wieder neue Fotos und kurze Berichte einfügen, wenn ich etwas gemacht habe.
    Ich wünsch euch noch einen schönen Abend
    Marco
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0377.jpg   IMG_0378.jpg   IMG_0382.jpg   IMG_0376.jpg  
    Geändert von Bohnenfreund (24.07.2017 um 16:19 Uhr)

  2. #2
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.222

    AW: BMW R65 RT Polizei Baujahr 87

    Zitat Zitat von Bohnenfreund Beitrag anzeigen
    ... Ich tue mich mit den Faltenbalgen zur Standrohrdurchführung etwas schwer (die rutschen immer wieder aus der Verkleidung wenn ich das Lenkrad voll einschlage), vielleicht hat jemand einen Tip. ......

    .....des weiteren hat man so aus schwimmenden Scheiben sich feststehende Scheiben gebastelt......
    Marco
    Das sind keine Faltenbälge (solche wären an den Tauchrohren befestigt) sondern Gabelmanschetten. Diese wiederum sollen außen mit ein paar Punkten Sekundenkleber (Gel) an der Verkleidung festgeklebt werden, dann lösen sie sich nicht beim Lenker einschlagen.

    Schwimmende Bremsscheiben hatten die Monolever nicht - die waren immer fest.
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  3. #3
    evil man Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    7.118

    AW: BMW R65 RT Polizei Baujahr 87

    Zitat Zitat von boxerhans Beitrag anzeigen

    Schwimmende Bremsscheiben hatten die Monolever nicht - die waren immer fest.
    Spätere Modelle mit Einzelscheibenbremse gab es schwimmend.

    Liebe Grüße
    Fritz



    Tuning ist,mit dem Geld das wir nicht haben Teile zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  4. #4

    Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    603

    AW: BMW R65 RT Polizei Baujahr 87

    ...was den Sekundenkleber anbetrifft, gibt es da eine spezielle Variante für die Gummimanschetten; entweder zusehen, dass man diesen Kleber ggf. direkt von BMW bekommt, oder das Forum durchforsten nach Alternativen bzw. der exakten Beschreibung für die weitere Suche.

    Wenn ich mich recht entsinne, wurde das Thema hier schon einmal recht gut abgehandelt (hab' leider meine ges. "alten" Lesezeichen in's Nirvana geschickt, daher kann ich leider nicht gleich den passenden Link mitliefern).


    VG
    DZ

  5. #5

    Registriert seit
    19.11.2011
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    22

    AW: BMW R65 RT Polizei Baujahr 87

    Hallo,
    ich bin ja auch schon ein paar Tage im "Boxergeschäft". Bin ich nicht richtig informiert das immer ein Teil der Bremse also entweder Scheibe oder Bremszange schwimmend gelagert sein müssen (zum ausgleich der Ausdehnung der Bremsscheibe) ausser von Uraltscheibenbremsen?
    Also laut BMW ETK hat die Scheibe die Nr. 34112316067 und ist bezeichnet in diesem Fall mit Bremsscheibe links schwimmend gelagert.
    Ich habe natürlich die passenden vom Brembo geordert.
    Danke für den Tipp mit dem Sekundenkleber. Ich hatte mich schon gewundert was da für Reste kleben, die alten Gabelmanschetten waren nicht mehr vorhanden.
    Marco
    Geändert von Bohnenfreund (24.07.2017 um 17:47 Uhr)

  6. #6
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    12.264

    AW: BMW R65 RT Polizei Baujahr 87

    Zitat Zitat von Bohnenfreund Beitrag anzeigen
    [...]das immer ein Teil der Bremse also entweder Scheibe oder Bremszange schwimmend gelagert sein müssen (zum ausgleich der Ausdehnung der Bremsscheibe) ausser von Uraltscheibenbremsen?[...]
    Hi,
    es gibt ja verschiedene Scheibenbremsen:

    Schwimm/Schwenksattel, feste Scheibe: Ein oder mehrere Kolben auf einer Seite der Scheibe, der/die Kolben "justiert" den Sattel

    Festsattel mit gegenüberliegenden Kolben, feste Scheibe: Die gegenüberligenden Kolben gleichen den Unterschied aus

    Festsattel mit gegenüberliegenden Kolben, halb- oder vollschwimmende Scheibe: Die gegenüberligenden Kolben gleichen den Unterschied aus, zusätzlich kann die Scheibe mit ausgleichen.


    D.h. deine dürfte eine Festsattel mit fester Scheibe sein. Schwimmende Scheibe geht aber alternativ auch (Paarung Sattel/Scheibe beachten)

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  7. #7

    Registriert seit
    19.11.2011
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    22

    AW: BMW R65 RT Polizei Baujahr 87

    Guten Abend,
    heute habe ich die beiden neuen Bremsscheiben und Bremsbeläge montiert, die geliefert wurden. Das Getriebeöl gewechselt (Endantrieb kommt noch) und das Motorröl abgelassen. Anschließend wurde die Ölwanne demontiert, der Ölschlamm entfernt und die ausgehärtete Dichtung erneuert. Leider konnte ich die Bremse wegen des Wetters nicht testen. Anbei auch ein Foto der Selbstbaubremsscheibe des Vorbesitzers. Besonders zu beachten sind hier die "tollen dicken Schraubenköpfe" die schon leichte Spuren an den Standrohren hinterlassen haben. Vielleicht war das daß rattern beim Bremsen? Naja egal ich spare nicht an den Bremsen weil ich möchte gerne noch etwas länger leben...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0409.jpg   IMG_0410.jpg  
    Geändert von Bohnenfreund (25.07.2017 um 19:54 Uhr)

  8. #8
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.222

    AW: BMW R65 RT Polizei Baujahr 87

    Im Bild links sind die Scheiben, wie sie für die RR Verwendung fanden, aber auch auf die Monolever passen - klappern halt mit der Zeit, wenn die Führungen etwas mehr Spiel haben.
    Die originalen Scheiben der Doppelscheibenanlage sind die auf dem rechten Bild - aber halt vernietet und nicht verschraubt.

    Zum Sekundenkleber für die Manschetten:
    da braucht´s nichts Spezielles. Aber bewährt hat sich Gelkleber, weil der nicht tropft und man muss an der Stelle ja über Kopf arbeiten.
    Geändert von boxerhans (26.07.2017 um 04:51 Uhr)
    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  9. #9

    Registriert seit
    19.11.2011
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    22

    AW: BMW R65 RT Polizei Baujahr 87

    Guten Morgen,
    alle Öle sind gewechselt. Die Testfahrt mit den neuen Bremsen war erfolgreich. Zum aktuellen Zustand habe ich weitere Fotos erstellt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0425.jpg   IMG_0420.jpg   IMG_0426.jpg   IMG_0422.jpg  

  10. #10
    Avatar von rote-emma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    1.889

    AW: BMW R65 RT Polizei Baujahr 87

    Prima und schön, dass Du sowas nahe am Original erhalten hast.
    Und mit der Farbkombination macht das Fahren auch bestimmt Spass.

    Gruß Holger

    P.S. und jetzt halt einen Motor mit 1l Hubraum und mind. 60 Pferde
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •