Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von udokarl
    Registriert seit
    19.07.2011
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    232

    Pflege bzw. Reinigung Griffgummis

    Hallo,

    wie pflegt bzw. reinigt man verschmutzte Griffgummis?
    Ich habe an meiner R100R die hellgrauen Heizgriffe.

    Mir würde spontan zur Reinigung nur heißes Wasser mit Spüli einfallen
    und zur Pflege Talkum?
    Gruß Udo Karl

    BMM R100R Classic - aus Freude am Fahren

  2. #2
    Avatar von BMWolf
    Registriert seit
    25.12.2011
    Ort
    1230 Wien
    Beiträge
    346

    AW: Pflege bzw. Reinigung Griffgummis

    Ja, mit normalen Spüli reinigen.
    Sonst keine Pflege.
    Und bitte kein Silikonspray verwenden.
    Liebe Grüße aus Wien, Wolfgang

  3. #3
    Avatar von clasic
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Schwalm-Eder-Kreis
    Beiträge
    140

    AW: Pflege bzw. Reinigung Griffgummis

    Zur Pflege aller Gummiteile wie Sitzdecken oder Griffe nehme ich einfache Vaseline aus dem Discounter
    Die zieht sehr gut ein und ist billig
    Werner

    bisher: Yamaha RD 80 LCII, Honda CB 450 S, BMW F 650, BMW R1150 GS

    aktuell: BMW R1200 GS + BMW R100 CS + DKW RT 175

  4. #4
    Admin Avatar von Pjotl
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Trier
    Beiträge
    9.303

    AW: Pflege bzw. Reinigung Griffgummis

    Richtiges Gummi bleibt mit Glycerin geschmeidig, hilft aber nicht beim Säubern.
    Gruß Peter
    Trier

    Don't drink water, fish are fucking in it! (Jango Edwards)



  5. #5
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    30.746

    AW: Pflege bzw. Reinigung Griffgummis

    Zitat Zitat von clasic Beitrag anzeigen
    Zur Pflege aller Gummiteile wie Sitzdecken oder Griffe nehme ich einfache Vaseline aus dem Discounter
    Die zieht sehr gut ein und ist billig
    Vorsicht. Vaseline zieht tatsächlich ins Gummi ein und lässt dieses dann allerdings aufquellen. In der Folge könnte es dann vom Lenker rutschen.
    Zur Gummipflege ist Silikonspray besser geeignet, allerdings sollte man nach der Behandlung einige Zeit vergehen lassen, sonst sind die Griffe u.U. zu rutschig.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  6. #6
    Avatar von udokarl
    Registriert seit
    19.07.2011
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    232

    AW: Pflege bzw. Reinigung Griffgummis

    Was ist mit Talkum zur Pflege?
    Gruß Udo Karl

    BMM R100R Classic - aus Freude am Fahren

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •