Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11

    Registriert seit
    16.02.2017
    Beiträge
    51

    AW: Vorderes Schutzblech kürzen

    Eine tolle Idee, Tom. Genau so mache ich das.
    Wie sind die Langzeiterfahrungen bezüglich Steinschlägen am Motor?
    würdest du die Länge wieder so kurz wählen?
    Meine aktuelle Garage:

    BMW R100RS Bj. 1980
    Jawa 250 353 Bj. 1955
    Kawasaki Z750R Bj. 2012

  2. #12
    Avatar von Airline-Tom
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    216

    AW: Vorderes Schutzblech kürzen

    Steinschläge sind kein Thema, habe allerdings schon mal für eine längere Regenfahrt das Original-Schutzblech montiert.
    Würde ich nochmal sägen, würde der vordere Bereich noch kürzer und hinten etwas länger...praktisch nur etwas nach hinten verschoben.

  3. #13
    Avatar von Schraubenbube
    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    197

    AW: Vorderes Schutzblech kürzen

    Servus,

    also ich hab das auch so gemacht, dass ich in der Mitte ein Stück rausgeschnitten habe.
    Schnittstellen habe ich zur Sicherheit noch mit Glasfaser verstärkt.
    Vom Halten - kein Problem. Fahre mit dem Teil seit 2 Jahren, auch bei Regen und auf Kies.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Front.jpg 
Hits:	32 
Größe:	96,6 KB 
ID:	187393

    Viele Grüße

    Armin
    Ich kann zwar nix - bin aber stur wie ein Esel.
    So klappts dann meistens doch

  4. #14

    Registriert seit
    16.02.2017
    Beiträge
    51

    AW: Vorderes Schutzblech kürzen

    Ich habe mich mittlerweile entschieden, das Schutzblech beidseitig etwas zu kürzen. Und es sieht super aus!! Bin sehr zufrieden mit dem sportlichen look.
    Meine aktuelle Garage:

    BMW R100RS Bj. 1980
    Jawa 250 353 Bj. 1955
    Kawasaki Z750R Bj. 2012

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •