Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11

    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    297

    AW: Einstellschraube und Kolben Kupplung RS`83

    Danke Rudi, danke Wed!!

    ... bei den 4-V ist es doch eine hydraulische Kupplung. Hab mal im Teilekatalog gesucht und hab da keine ähnlich Schraube finden können

    Wed: Danke für die Maße... mal gucken, was das fürn Gewinde ist. Hast Du auch noch die Länge vom (Metall-)Kolben? Der entsprechende Stift am Kolben scheint auch schon Kürzer...

    Hab ja bereits geglättet, aber dadurch wird das Gesamtensemble natürlich immer Kürzer...

    VG
    Jörg
    _________________________________________
    Wer "K"ina sagt, der muss auch "K"uck Norris sagen....

  2. #12

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    1.644

    AW: Einstellschraube und Kolben Kupplung RS`83

    Kannst Du nicht beide Teile fotografieren und hier einstellen? Die ersten 4-V-Boxer hatten einen Kupplungszug. Deshalb ist auch der verwendete Druckkolben derselbe, nur die Schraube hat eine andere Teilenummer.
    Gruß
    Wed
    Geändert von wed (10.10.2017 um 11:26 Uhr)

  3. #13

    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    297

    AW: Einstellschraube und Kolben Kupplung RS`83

    Nu guck... bei der 1100er hab ich nu eben nicht geguckt...egal! Ich bau den Mist mal aus und mach ein Foto!

    VG
    Jörg
    _________________________________________
    Wer "K"ina sagt, der muss auch "K"uck Norris sagen....

  4. #14

    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    297

    AW: Einstellschraube und Kolben Kupplung RS`83

    is ja der Hammer... die Teile der 1100GS haben so gar die gleiche Teilenummer wir ne 83er RS...(zumindest der Kolben..) Nur die Schraube scheint einen mm kürzer zu sein.

    Wieder was dazu gelernt (die frühen 4-V habe ich leider ausgelassen)

    VG
    J.
    _________________________________________
    Wer "K"ina sagt, der muss auch "K"uck Norris sagen....

  5. #15

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.144

    AW: Einstellschraube und Kolben Kupplung RS`83

    Servus,
    Zitat Zitat von JF1 Beitrag anzeigen
    Nur die Schraube scheint einen mm kürzer zu sein.
    die Schraube der 1100GS ist eine M8x37, also neun Millimeter länger.

    Gruß, Rudi

  6. #16

    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    297

    AW: Einstellschraube und Kolben Kupplung RS`83

    Siehste... und rechnen kann ich auch nicht!

    Hast natürlich recht!

    VG
    J.
    _________________________________________
    Wer "K"ina sagt, der muss auch "K"uck Norris sagen....

  7. #17

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.144

    AW: Einstellschraube und Kolben Kupplung RS`83

    Zitat Zitat von JF1 Beitrag anzeigen
    Siehste... und rechnen kann ich auch nicht!

    Hast natürlich recht!

    VG
    J.
    Du kannst ja mal mit ner normalen Schraube ausprobieren, wie lang die Einstellschraube sein müsste. Da fehlt mit Sicherheit nicht viel.

  8. #18

    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    297

    AW: Einstellschraube und Kolben Kupplung RS`83

    So Kollegen, hier mal die Fotos. Hatte sowohl Kolben als auch Schraube schon abgefeilt, da die Enden stark abgenutzt(korrodiert) waren. Sah so ein bißchen aus wie Pitting. Dabei ist mir auch noch aufgefallen, dass die Feder auch gebrochen ist...

    VG
    Jörg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kupplung1.jpg   Kupplung2.jpg   Kupplung3.jpg  
    _________________________________________
    Wer "K"ina sagt, der muss auch "K"uck Norris sagen....

  9. #19

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.144

    AW: Einstellschraube und Kolben Kupplung RS`83

    Hallo Jörg,
    Zitat Zitat von JF1 Beitrag anzeigen
    Hatte sowohl Kolben als auch Schraube schon abgefeilt, da die Enden stark abgenutzt(korrodiert) waren.
    mehrfach abgefeilt und immer noch zu kurz..... ?

    Gruß, Rudi

  10. #20

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    1.644

    AW: Einstellschraube und Kolben Kupplung RS`83

    Wenn Du unbedingt weiterbasteln willst statt Dir was Neues zu gönnen: Presse den Metallstift aus dem Lager und umgedreht wieder rein. Dann hast Du Dir genügend Kohle gespart, um eine Stellschraube kaufen zu können.
    Gruß
    Wed

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •