Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Avatar von Hugo2
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    344

    Alternative zu Original Handhebel gesucht

    Werte Gemeinde,
    gibts denn zu den Original Handhebeln Alternativen aus dem Zubehörhandel oder aus anderen Baureihen die abwärts kompatibel sind und an eine /6 Griffeinheit montiert werden können. Der Konstrukteur muß dermaßen große Pratzen gehabt haben dass eher zierliche Typen sich ganz schön verspreizen müssen. Also mit Daumen und Zeigefinger um die Gasrolle und den Mittelfinger nebst Nachbarn auf den Bremshebel gelegt wird auf die Dauer wenig angenehm im Vergleich zur 100GS .

    An der R100GS sind stärker gekröpfte die für alle Griffgrößen passen dürften aber die scheinen nicht auf die /6 zu passen.

    Wo könnte ich den da fündig werden? Biegen scheidet ja an den Aluhebeln wohl aus.

    Danke und Grüße
    Hugo
    schwer ist leicht was (Karl Valentin)

  2. #2
    Reifenproduzent
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    4.400

    AW: Alternative zu Original Handhebel gesucht

    Wenn es die originalen Hebel sind kannst Du sie ohne Probleme biegen. Oder mit einem Gummihammer auf einem Stück Holz vorsichtig bearbeiten. Haben alle so gemacht. Nur die Nachbauhebel brechen.
    Gruß aus MUC
    Günter
    - - - - - - - - - -
    Und am Ende des Jahres, wenn ich 365 Kondome verbraucht habe, schmelze ich sie ein, mach mir einen Reifen daraus und schreibe "goodyear" drauf...

  3. #3
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    4.178

    AW: Alternative zu Original Handhebel gesucht

    Die /7 hatten Handhebel mit einer größeren Kröpfung.

    Manfred

  4. #4
    Avatar von Hugo2
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    344

    AW: Alternative zu Original Handhebel gesucht

    Servus Günter,
    so recht trau ich mich nicht mit dem Biegen. Ich kann mir aber vorstellen dass die ausgeschlafenen Kostrukteure von BMW bestimmt gemerkt haben dass nicht alle Gorillapfoten haben und noch einen alternativen Hebel angeboten haben. Nur finde ich nix.
    In meiner BMW Grabbelkiste habe ich noch solche gefunden:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1230718_1280x720.JPG 
Hits:	100 
Größe:	146,0 KB 
ID:	192454Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1230719_1280x720.JPG 
Hits:	83 
Größe:	162,9 KB 
ID:	192455

    Könnten passen um den Spiegel herum und sind ein bischen mehr gekröpft.
    Auf welches Fzg gehören die denn.

    Grüße
    Hugo
    schwer ist leicht was (Karl Valentin)

  5. #5
    Avatar von Hugo2
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    344

    AW: Alternative zu Original Handhebel gesucht

    Hallo Manfred, jetzt hat sichs überschnitten.
    Sind die /7 die auf meinen Fotos?
    Grüsse
    Hugo
    schwer ist leicht was (Karl Valentin)

  6. #6
    Reifenproduzent
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    4.400

    AW: Alternative zu Original Handhebel gesucht

    Trau dich, die Hebel sind geschmiedet und halten es aus. Ich habe so krumme, da würde ein Kind damit fahren können
    Gruß aus MUC
    Günter
    - - - - - - - - - -
    Und am Ende des Jahres, wenn ich 365 Kondome verbraucht habe, schmelze ich sie ein, mach mir einen Reifen daraus und schreibe "goodyear" drauf...

  7. #7
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    4.178

    AW: Alternative zu Original Handhebel gesucht

    Zitat Zitat von Hugo2 Beitrag anzeigen
    Hallo Manfred, jetzt hat sichs überschnitten.
    Sind die /7 die auf meinen Fotos?
    Grüsse
    Hugo
    Sieht ganz danach aus. Wenn Du die zu stark biegst könnte es sein das z.B. die Kupplung nicht mehr ganz trennt.
    Wenn Du die verbiegen willst mach sie auf 200 Grad warm.
    Manfred

  8. #8
    Avatar von Hugo2
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    344

    AW: Alternative zu Original Handhebel gesucht

    Jaaa -wenn ihr meint dann werd ich das mal probieren. Bislang sind halt alle Hebel an meinen Enduros beim leisesten Bodenkontakt wie der Schwanz einer Eidechse davon geflogen. Aber so is auch nicht wirklich gut.
    Fällt mir eigentlich nur auf wenn ich eine Weile fremd gegangen bin und mich dann wieder auf die R90 setzte. Geht da alles streng. Meine Herren, müssen das Kerle damals gewesen sein....
    Grüsse
    Hugo
    schwer ist leicht was (Karl Valentin)

  9. #9
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    36.767

    AW: Alternative zu Original Handhebel gesucht

    Den gezeigten Hebel hast du doch in wenigen Minuten mal probeweise montiert um zu sehen, ob es funktioniert.

    Ich hab mal im Fotofundus gestöbert und das gefunden (von links /5 - /6 - /7):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Griff_l5.jpg 
Hits:	220 
Größe:	44,0 KB 
ID:	192480 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Griff_l6.jpg 
Hits:	217 
Größe:	79,3 KB 
ID:	192483 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Griff_l7.jpg 
Hits:	218 
Größe:	91,9 KB 
ID:	192482
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  10. #10
    Avatar von udo
    Registriert seit
    20.02.2015
    Ort
    Düsseldorf-Mettmann
    Beiträge
    519

    AW: Alternative zu Original Handhebel gesucht

    gut sortiert,
    was sich im Laufe der Jahre so alles ansammelt,
    kleine Kapitalanlage?!
    Gruß udo

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •