Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 110
  1. #21

    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    daheim
    Beiträge
    45

    AW: welchen motor-umbau tuning machen und wie...

    Ich würde, gerade wenn es finanziell etwas eng ist, ein bewährtes Konzept komplett übernehmen. Zum Beispiel nur plug´n´Play ein BBK draufzunageln wo man aus Kostengründen die Doppelzündung weglässt ist echt Schwachsinn.[/QUOTE]

    was wäre deiner Meinung nach ein bewährtes Konzept ?

    doppelzündung wegzulassen bei der variante mit asym. nocke und wössner leichteren kolben... ohne hubraumanhebung!

    welchen originalen verdichtungsverhältnis hat die r100r ?
    Geändert von razor65 (25.10.2017 um 13:25 Uhr)

  2. #22

    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    daheim
    Beiträge
    45

    AW: welchen motor-umbau tuning machen und wie...

    [QUOTE= Ich würde, gerade wenn es finanziell etwas eng ist, ein bewährtes Konzept komplett übernehmen. Zum Beispiel nur plug´n´Play ein BBK draufzunageln wo man aus Kostengründen die Doppelzündung weglässt ist echt Schwachsinn.[/QUOTE]

    was wäre deiner Meinung nach ein bewährtes Konzept ?

    doppelzündung wegzulassen bei der variante mit asym. nocke und wössner leichteren kolben... ohne hubraumanhebung!

    welchen originalen verdichtungsverhältnis hat die r100r ?

  3. #23

    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    daheim
    Beiträge
    45

    AW: welchen motor-umbau tuning machen und wie...

    Zitat Zitat von Rolf S aus B Beitrag anzeigen
    also ich hab da gerade die wössner-kolben vom rösener da. die verdichtung ist 10.5:1 hab auch 12.1:1 da
    die 10.5:1 kolben sind nach meinem empfinden und nachmessen nicht ohne nacharbeit der quetschkante am kolben fahrbar. mehr zündung und klingelfreier. die ventiltaschen sind auch schon für männernockenwellen ausgearbeitet.
    werde jez mal 2 motoren zusammenbauen. für meine sumo und meinen kaffeerenner
    welche Verdichtung hat die r100r original ?

  4. #24
    Vorsicht garstige OranGSe Avatar von mfro
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Schtuagert
    Beiträge
    4.724

    AW: welchen motor-umbau tuning machen und wie...

    Zitat Zitat von Spineframe Beitrag anzeigen
    ... bei 70PS reichen dir locker 36er Vergaser. Das gibt auch noch untenrum mehr Drehmoment als die 38er...
    Nunja.

    Zugegeben, ich hab's nie probiert, aber die Vergaserquerschnitte kleiner zu machen als die Kanäle und Einlassventile scheint mir nicht unbedingt der Tuning-Geheimtip zu sein.

    Grundsätzlich ist schon richtig, dass engere Einlasskanäle die Nachladung bei niedrigen Drehzahlen verbessern, aber es bringt m.E. nach nur negative Effekte, wenn ausgerechnet der Venturi die engste Stelle ist und sich der Kanal danach wieder erweitert. Dass mit einer solchen Konfiguration 70 PS erreicht werden, wage ich ernsthaft zu bezweifeln (die kriegst Du nämlich auch mit 38ern eher nicht hin).
    Gruß,
    Markus

    --- jetzt wollte ich mir gerade einen frisch gepressten Orangensaft zubereiten und hab' mir doch tatsächlich versehentlich ein Bier aufgemacht. Ich Schussel.

  5. #25

    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    daheim
    Beiträge
    45

    AW: welchen motor-umbau tuning machen und wie...

    Zitat Zitat von hg_filder Beitrag anzeigen
    Nimm dir das mal zur Hand: Leitfaden

    Hans

    bin am üben, hat schon 2x geklappt danke!

  6. #26
    Vorsicht garstige OranGSe Avatar von mfro
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Schtuagert
    Beiträge
    4.724

    AW: welchen motor-umbau tuning machen und wie...

    Zitat Zitat von razor65 Beitrag anzeigen
    und was ? lass mich nicht dumm sterben...
    günstig: der Sozia 'ne 2000€-Möhre kaufen und selber fahren lassen

    Superschnäppchen: Sozia loswerden und künftig alleine fahren
    Gruß,
    Markus

    --- jetzt wollte ich mir gerade einen frisch gepressten Orangensaft zubereiten und hab' mir doch tatsächlich versehentlich ein Bier aufgemacht. Ich Schussel.

  7. #27

    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    daheim
    Beiträge
    45

    AW: welchen motor-umbau tuning machen und wie...

    Zitat Zitat von Spineframe Beitrag anzeigen
    Ich würde, gerade wenn es finanziell etwas eng ist, ein bewährtes Konzept komplett übernehmen. Zum Beispiel nur plug´n´Play ein BBK draufzunageln wo man aus Kostengründen die Doppelzündung weglässt ist echt Schwachsinn.
    3ter versuch nit zittieren...

    das bewerte Konzept wäre ?

    doppelzündung weglassen bei leichten wössnerkolben und asym. nocke war die frage !

  8. #28

    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    daheim
    Beiträge
    45

    AW: welchen motor-umbau tuning machen und wie...

    Zitat Zitat von mfro Beitrag anzeigen
    günstig: der Sozia 'ne 2000€-Möhre kaufen und selber fahren lassen

    Superschnäppchen: Sozia loswerden und künftig alleine fahren
    das hatten wir schon...
    und ist auf die seite geflogen...

    und wenn sie selber fährt und mit uns, dann dürfen wir alle ein drosselsatz einbauen

  9. #29
    Avatar von vmaxz3
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    41

    AW: welchen motor-umbau tuning machen und wie...

    Hallo,
    ich würde den BBK immer wieder kaufen und lieber ein bißchen darauf sparen... sowas hochwertiges und gut funktionierendes muß man lange suchen. Ich denke der BBK würde erstmal auch ohne Doppelzündung funktionieren und eine Verbesserung darstellen. Dann kann man ja, wenn sich die Portokasse etwas erholt hat, immer noch auf Doppelzündung und großes Einlassventil erweitern.
    Viele Grüße
    Stephan B.

  10. #30

    Registriert seit
    02.04.2017
    Ort
    daheim
    Beiträge
    45

    AW: welchen motor-umbau tuning machen und wie...

    Zitat Zitat von vmaxz3 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich würde den BBK immer wieder kaufen und lieber ein bißchen darauf sparen... sowas hochwertiges und gut funktionierendes muß man lange suchen.
    ich bin auch der Überzeugung, dass es sein Geld wert ist... zumal ich die kiste behalten will...

    ähnliches Prozedere habe ich bei meiner Guzzi hinter mir...
    hier konnte ich aber bereits auf Serienmotor mit 1100ccm und 90 PS aus dem Guzziregal zugreifen, Drehmoment nocke, dz und quetschkannte gemacht... Ergebnis furios...

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •