Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72
  1. #21

    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    32120 Hiddenhausen
    Beiträge
    25

    AW: R45 aufpeppen (Erfahrung) Michel 700ccm und 39,5 PS

    Zitat Zitat von Sledge Hammer Beitrag anzeigen
    Ich kann das schon verstehen

    Wer erwartet schon von einer R45 im Rückspiegel, dass die "Kleine" jetzt dann ab der nächsten Kurve auf und davon ist Understatement

    VG Werner
    Du bist der ERSTE der das von MEINEM eingeschränkten Blickwinkel
    RICHTIG sieht

    mit lieben Gruß
    Klaus und danke für die vielen tollen Tipps

  2. #22

    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    32120 Hiddenhausen
    Beiträge
    25

    AW: R45 aufpeppen (Erfahrung) Michel 700ccm und 39,5 PS

    Zitat Zitat von Vix_Noelopan Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass der kleine Motor durchaus seine Vorzüge besitzt: Stark überquadratische Auslegung mit den dicken Kolben, daher gute Drehfreudigkeit, gute Laufruhe und gerade Linie zwischen den Nocken und den Kipphebeln. Bliebe nur noch die Frage, warum nicht eine R 65 als Basis nehmen. Antwort vermutlich, weil eine R 45 bereits vorhanden ist .

    Beste Grüße, Uwe
    Genau Uwe die kleine habe ich jetzt schon einige Zeit
    und wenn ich mal weite Strecken hatte, dann bin ich mit der K-100RS
    gefahren.
    Aber die K-100 habe ich verkauft und an der 45er hänge ich mächtig, eben wegen der vielen Arbeit und wer ahnt schon dass bald in dieser K-leinen son Bums ist, wenn der Umbau erst mal fertig ist.

    Mit lieben Gruß
    Klaus

  3. #23
    Reifenproduzent
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    4.340

    AW: R45 aufpeppen (Erfahrung) Michel 700ccm und 39,5 PS

    Zitat Zitat von Sledge Hammer Beitrag anzeigen
    Ich kann das schon verstehen

    Wer erwartet schon von einer R45 im Rückspiegel, dass die "Kleine" jetzt dann ab der nächsten Kurve auf und davon ist Understatement

    VG Werner

    Wer sieht im Rückspiegel dass es eine R45 ist? Und auf und davon, nur weil man den Kit von SR verbaut hat?

    Es sollte ja keine Kritik von mir sein, jeder soll machen und fahren was er will. Aber dann würde ICH mir lieber eine R65 aufbauen und R45 drauf schreiben
    Gruß aus MUC
    Günter
    - - - - - - - - - -
    Und am Ende des Jahres, wenn ich 365 Kondome verbraucht habe, schmelze ich sie ein, mach mir einen Reifen daraus und schreibe "goodyear" drauf...

  4. #24
    Avatar von Sledge Hammer
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    Holledau
    Beiträge
    846

    AW: R45 aufpeppen (Erfahrung) Michel 700ccm und 39,5 PS

    Zitat Zitat von newwelt Beitrag anzeigen
    Du bist der ERSTE der das von MEINEM eingeschränkten Blickwinkel
    RICHTIG sieht

    mit lieben Gruß
    Klaus und danke für die vielen tollen Tipps




    BMWK100BMWR65BMWR80GS

  5. #25
    Avatar von Sledge Hammer
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    Holledau
    Beiträge
    846

    AW: R45 aufpeppen (Erfahrung) Michel 700ccm und 39,5 PS

    Zitat Zitat von MUC Beitrag anzeigen
    Wer sieht im Rückspiegel dass es eine R45 ist? Und auf und davon, nur weil man den Kit von SR verbaut hat?

    Es sollte ja keine Kritik von mir sein, jeder soll machen und fahren was er will. Aber dann würde ICH mir lieber eine R65 aufbauen und R45 drauf schreiben


    Also bitte man sieht doch was da hinter einem fährt.....
    Eine R45 oder R65 ist doch schon noch zu erkennen.



    Vg Werner
    BMWK100BMWR65BMWR80GS

  6. #26
    Reifenproduzent
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    4.340

    AW: R45 aufpeppen (Erfahrung) Michel 700ccm und 39,5 PS

    Zitat Zitat von Sledge Hammer Beitrag anzeigen
    Also bitte man sieht doch was da hinter einem fährt.....
    Eine R45 oder R65 ist doch schon noch zu erkennen.



    Vg Werner

    Wenn eine R45 hinter Dir fährt siehst Du sie nicht lange, außer im Stau
    Und wenn sie Dich nach der Kurve mit gigantischen 39,5 PS überholt hast Du entweder einen Getriebe- Motorschaden, oder Dir ist das Benzin ausgegangen

    Jetzt mal im Ernst, mit dem Umbaukit bin ich auf dem Stand einer R60/5, R60/6. Lohnt sich da der Aufwand?
    Gruß aus MUC
    Günter
    - - - - - - - - - -
    Und am Ende des Jahres, wenn ich 365 Kondome verbraucht habe, schmelze ich sie ein, mach mir einen Reifen daraus und schreibe "goodyear" drauf...

  7. #27

    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    32120 Hiddenhausen
    Beiträge
    25

    AW: R45 aufpeppen (Erfahrung) Michel 700ccm und 39,5 PS

    Also ihr lieben 2v-Ler

    es ist entschieden als da wäre:
    1.) Power-Kid von SB
    2.) EA 37/11
    3.) Köpfe umrüsten auf Bleifrei mit größeren Ventilen
    4.) Tacho abgestimmt auf den Umbau
    5.) Tüv-Abnahme
    Noch nicht sicher Getriebe mit langem 5. Gang.....

    So nun könnt ihr denken was ihr wollt, aber ich habe mächtig
    Freude auf den Umbau

    und mag meine kleine nun mal egal was andere denken

    mit lieben Gruß
    Klaus

  8. #28
    Reifenproduzent
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Weltstadt mit Herz
    Beiträge
    4.340

    AW: R45 aufpeppen (Erfahrung) Michel 700ccm und 39,5 PS

    Hört sich gut an. Lt. SR 30% mehr Leistung = 8,1 PS. Plus die 27 die Du schon hast (warum zweifelt eigentlich die nie einer an, sonst haben alle BMW angeblich immer viel weniger PS als angegeben?) = 35,1 PS.
    Dann kannst Du es so richtig krachen lassen

    Ich will Dir Deinen Spaß nicht verderben und freue mich immer, wenn einer an seinem Moped rumschraubt und Spaß dabei hat. Also fang an
    Gruß aus MUC
    Günter
    - - - - - - - - - -
    Und am Ende des Jahres, wenn ich 365 Kondome verbraucht habe, schmelze ich sie ein, mach mir einen Reifen daraus und schreibe "goodyear" drauf...

  9. #29

    Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    320

    AW: R45 aufpeppen (Erfahrung) Michel 700ccm und 39,5 PS

    Ahoi Klaus!

    Zitat Zitat von newwelt Beitrag anzeigen

    So nun könnt ihr denken was ihr wollt, aber ich habe mächtig
    Freude auf den Umbau
    Ich denke immer Gutes . Das wird was werden! Ich hatte auf meiner R65 auch mal die abgedrehten 1000er Zylinder drauf. Da geht dann richtig was.

    Ich bin jahrelang mit einer R45 ohne Umbau durch die Gegend gezockelt. Wer damit flott fahren kann, kann so ziemlich jedes Mopped fahren. Das meine ich durchaus ernst. Einen ungeübten GSler schnupft man in einer Kurve schnell auf - wobei man Kurven auch mit einem Mofa schnell fahren kann

    Grüße
    Marco

  10. #30

    Registriert seit
    21.11.2016
    Beiträge
    32

    AW: R45 aufpeppen (Erfahrung) Michel 700ccm und 39,5 PS

    @newwelt,

    Siebenrock empfiehlt beim 860 ccm Kit auch ne andere Nockenwelle. Mit dem Kit kommste auf realistische knapp 50 PS. Im Gutachten steht wohl was weniger.

    Guck Dir mal das Video an, da sind auch Daten mit eingeblendet.

    https://youtu.be/HHDLxc_kbqk

    Gruß,
    Manni

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •