Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11

    Registriert seit
    25.07.2016
    Beiträge
    43

    AW: Spurersatz Monolever

    Hey, vielen Dank für die viele Antworten!
    Toll com ist das hier! Hut ab.

    Ich wusste nicht dass der Spurversatz so einen geringen Einfluss hat.
    Ich habe alles am Fahrwerk penibel mit Fühlerlehren und Schieblehre auf den Zehntel eingestellt und dann sehe ich den Versatz hinten und bin ziemlich erschrocken.

    Ich habe werde die Messung nochmal etwas akribischer machen und mal schaun wo ich stehe. Aber ich glaube 8mm kommt gut hin.

    Danke nochmal

  2. #12

    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg-Nordost
    Beiträge
    71

    AW: Spurersatz Monolever

    Zitat Zitat von HerrVorragend Beitrag anzeigen
    Hey, vielen Dank für die viele Antworten!
    Toll com ist das hier! Hut ab.

    Ich wusste nicht dass der Spurversatz so einen geringen Einfluss hat.

    Das kann man so pauschal nicht sagen... das kommt aufs Fahrzeug drauf an und auf die Geometrie des Rahmens. Einige Fahrwerke reagieren sehr sensibel auf Spurversatz, die Kühe eher nicht.

    Ich habe alles am Fahrwerk penibel mit Fühlerlehren und Schieblehre auf den Zehntel eingestellt
    Das ehrt Dich und Deine Arbeit zwar, tut aber nicht Not. Ein Stahlmaßband tuts auch, ein Holzklappmaß oder Zollstock oder Gliedermaßstab... ist eher durch die große Toleranz fehl am Platz

    und dann sehe ich den Versatz hinten und bin ziemlich erschrocken.

    Ich habe werde die Messung nochmal etwas akribischer machen
    siehe 2. rot....

    und mal schaun wo ich stehe. Aber ich glaube 8mm kommt gut hin.

    Danke nochmal
    LG aus HH
    Kann sein dass Du Recht hast, aber meine Meinung gefällt mir besser

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •