Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1

    Registriert seit
    04.11.2017
    Ort
    Sinzing
    Beiträge
    3

    BMW R69 Rahmen und R65 Monolever BJ91 Motor Kabelbaum

    Hallo zusammen,

    ich bin der Erminold, bin 62 Jahre und besitze ein BMW Gespann mit MZ-Beiwagen. Ist alles etwas eine Bastelbude, aber doch erhaltenswert.

    Jetzt habe ich mir einen R65 Monolever BJ 91 Motor gebraucht geholt, da der eingebaute Motor keine Kompression mehr hatte und auch noch nicht auf bleifrei umgebaut war. Der Neukauf des guten und überholten Motors war dann günstiger.
    Jetzt ist nur die Frage, wo und welchen Kabelbaum ich genau benötige. Gibt es denn einen Teilekatalog von damals? Wo gibts gute gebrauchte?
    Amaturen und Kombiinstrument würde ich auch gerne ersetzen, da auch der DZM noch analog ist, der neue Motor hat ja einen digitalen Ausgang.
    Wie siehts mit den Zündspulen aus, kann ich hier die alten behalten oder sollte ich hier neue kaufen?
    Benötige ich nur den Hauptkabelbaum oder auch den für Frontplatte und Heck oder reicht der Haupt?

    Vielen Dank schonmal! Sollten Bilder benötigt werden, einfach Bescheid sagen.

  2. #2

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.649

    AW: BMW R69 Rahmen und R65 Monolever BJ91 Motor Kabelbaum

    Hallo Erminold,
    willkommen hier dann mal.
    Welcher Motor war denn da drin vorher? Bauj. 91? Da musst du ja beim TÜV ne AU mitmachen. Naja, das geht auch. Hast du den Motor schon eingebaut? Ich meine wegen der Größe. Bei meinem Rahmen (R69/S) ginge der Motor nicht rein, wegen dem etwas größeren Kettenkasten gegenüber den glatten. Kabelbaum? Kommt drauf an, was du alles anschließen willst. Ich habe die alten /7 Armaturen, dem entsprechend auch den Kabelbaum genommen.
    Die alten Zündspulen, (je nach dem welcher Motor da drin war) kannst du wahrscheinlich dann nicht mehr nehmen.
    Gruß
    Pit
    Stell mal am besten ein paar Bilder ein.

  3. #3
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.026

    AW: BMW R69 Rahmen und R65 Monolever BJ91 Motor Kabelbaum

    Hallo Erminold,

    was für ein Motor ist denn aktuell verbaut?

    Stell mal ein paar Bilder ein, diese sagen teileise mehr aus als 100 Worte.

    Gruß
    Patrick (stückweiterRheinabwärts)

    Zitat Zitat von blueshark Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin der Erminold, bin 62 Jahre und besitze ein BMW Gespann mit MZ-Beiwagen. Ist alles etwas eine Bastelbude, aber doch erhaltenswert.

    Jetzt habe ich mir einen R65 Monolever BJ 91 Motor gebraucht geholt, da der eingebaute Motor keine Kompression mehr hatte und auch noch nicht auf bleifrei umgebaut war. Der Neukauf des guten und überholten Motors war dann günstiger.
    Jetzt ist nur die Frage, wo und welchen Kabelbaum ich genau benötige. Gibt es denn einen Teilekatalog von damals? Wo gibts gute gebrauchte?
    Amaturen und Kombiinstrument würde ich auch gerne ersetzen, da auch der DZM noch analog ist, der neue Motor hat ja einen digitalen Ausgang.
    Wie siehts mit den Zündspulen aus, kann ich hier die alten behalten oder sollte ich hier neue kaufen?
    Benötige ich nur den Hauptkabelbaum oder auch den für Frontplatte und Heck oder reicht der Haupt?

    Vielen Dank schonmal! Sollten Bilder benötigt werden, einfach Bescheid sagen.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  4. #4
    Avatar von potgrond
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    474

    AW: BMW R69 Rahmen und R65 Monolever BJ91 Motor Kabelbaum

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Gruß
    Patrick (stückweiterRheinabwärts)

    Moin Patrick,

    Sinzing! Nicht Sinzig!!! ...hab ich auch erst falsch gelesen...

    Wiki: Sinzing ist eine Gemeinde im Oberpfälzer Landkreis Regensburg in Bayern. Die Stadtrandgemeinde liegt westlich von Regensburg und stellt sich vor allem als Wohngemeinde dar. Wikipedia

    Gruß, Kay

  5. #5
    Avatar von R27
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    561

    6-Volt-Anlage

    hi,

    die R69 hat doch einen 6-Volt-Generator? Dann müssen alle Verbrauchen neu! Einen Kabelbaum den Du einfach so (ohne Anpassung) verwenden kannst wird es nicht geben.

    hi Hi lmar

  6. #6
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    4.026

    AW: 6-Volt-Anlage

    Deswegen frage ich ja danach was bisher drin war.

    Ich gehe aktuell mal von /5 aus.

    Aber ohne Bilder oder weiteren Info´s...... Kaffeesatz lesen.

    Zitat Zitat von R27 Beitrag anzeigen
    hi,

    die R69 hat doch einen 6-Volt-Generator? Dann müssen alle Verbrauchen neu! Einen Kabelbaum den Du einfach so (ohne Anpassung) verwenden kannst wird es nicht geben.

    hi Hi lmar
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  7. #7
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    2.926

    AW: BMW R69 Rahmen und R65 Monolever BJ91 Motor Kabelbaum

    Zitat Zitat von gespannpit Beitrag anzeigen
    Welcher Motor war denn da drin vorher? Bauj. 91? Da musst du ja beim TÜV ne AU mitmachen.
    Hallo,

    das stimmt so nicht. Ausschlaggebend ist die EZ des Rahmens, die bei einer R 69 wohl deutlich vor 01/89 anzunehmen ist.

    Beste Grüße, Uwe
    Und bitte immer beachten: Spannungsabfall ist Sondermüll und gehört entsprechend entsorgt!

  8. #8

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.649

    AW: BMW R69 Rahmen und R65 Monolever BJ91 Motor Kabelbaum

    Hallo Uwe,
    ja, hast recht. Aber wenns nur das wäre...
    Gruß
    Pit

  9. #9
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    2.926

    AW: BMW R69 Rahmen und R65 Monolever BJ91 Motor Kabelbaum

    Stimmt, Pit, seine Frage ist leider immer noch nicht abschließend beantwortet.

    Wenn's mein Apparat wäre und am Motor alle Nebenaggregate hingen, also Anlasser, LiMa, Zündgeber, würde ich mich z.B. am Schaltplan des zugehörigen Moppeds orientieren und alle Verbraucher auf 12 Volt umrüsten.

    Welcher Tacho ist denn vorhanden?

    Beste Grüße, Uwe
    Und bitte immer beachten: Spannungsabfall ist Sondermüll und gehört entsprechend entsorgt!

  10. #10

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.649

    AW: BMW R69 Rahmen und R65 Monolever BJ91 Motor Kabelbaum

    Hallo,

    Gruß
    Pit

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •