Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Avatar von mathiast2
    Registriert seit
    04.05.2016
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    102

    Gummibälge wechseln, R90 Verkleidung anbauen, R90/6

    Hallo,
    wollte bei meiner R90/6 mal die Gummibälge der Gabel vorn wechseln.. sind nach 41 Jahren einfach so eingerissen.
    Dabei habe ich festgestellt, daß auf einer Seite Öl durch den Simmerring austritt. Hat jemand zufällig die genaue Bezeichnung der Dichtringe, ich glaub der hat oben eine zusätzliche Dichtlippe?? Ich kaufe gerne die Simmerringe in Viton, Wellendichtring 36-46-9 Typ AS FPM (Viton). Wäre das der richtige Typ AS??
    Würde mir die Anschlagpuffer mal ansehen, den Kupferring unten wechseln.. Was kann ich bei der Gelegenheit noch machen, oder was macht Sinn zu prüfen, wenn die Tauchrohre einmal draußen sind?

    Weiter möchte ich meine neue Verkleidung anbauen. Bekommt man die Verkleidung über die Blinkerhalter geschoben, beide Seiten, oder muß ich die Halter auf einer Seite ausbauen, also Gabel raus etc?? Wäre nicht so toll.
     
    Danke und beste Grüße Mathias

    Glaube die WEDIS gibt's nur bei BMW, das ist kein Normteil glaube ich, also hat sich der Teil der Frage wohl erledigt.
    Geändert von mathiast2 (13.11.2017 um 09:34 Uhr)
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" Walter Röhrll

  2. #2
    Avatar von dl6dx
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    99

    AW: Gummibälge wechseln, R90 Verkleidung anbauen, R90/6

    Zitat Zitat von mathiast2 Beitrag anzeigen
    Weiter möchte ich meine neue Verkleidung anbauen. Bekommt man die Verkleidung über die Blinkerhalter geschoben, beide Seiten
    Hallo Matthias,

    die Verkleidung muss vorsichtig gespreizt und über die Blinkerhalten geschoben werden. Du brauchst für die Verkleidung aber lange Blinkerhalter, d.h. du musst sie tauschen und dafür einmal die Lampenhalter abbauen.
    Für die komplette Anleitung schau hier:

    Viele Grüße

    Stefan

    Die blaue Q: R75/6 (1976) mit Doppelscheibe und S-Cockpit

  3. #3
    Avatar von udokarl
    Registriert seit
    19.07.2011
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    248

    Pflege Gummibälge etc.

    Wie pflegt Ihr eigentlich die Gummibälge? Für das Auto gibt es für die Fenster- und Türdichtungen Pflegemittel auf Glycerin-Basis.

    Das wäre doch das richtige Pflegemittel für Gummis, z. B. am Kardan etc.???
    Gruß Udo Karl

    BMM R100R Classic - aus Freude am Fahren

  4. #4

    Registriert seit
    18.10.2017
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    77

    AW: Gummibälge wechseln, R90 Verkleidung anbauen, R90/6

    Was mich zum Thema Faltenbälte interessiert: ich werde die auch demnächst an meiner R100R verbauen. An den Neuteilen ist mir aufgefallen, dass die geschlossen sind. D.h. sie haben keine kleine Bohrung oder Schlitz für den Volumenausgleich. Das sollten sie doch aber besser haben, oder? Wie ist das denn bei den BMW Originalteilen?
    Ciao, Chris

    I love Customizing

  5. #5
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    D
    Beiträge
    3.843

    AW: Gummibälge wechseln, R90 Verkleidung anbauen, R90/6

    Zitat Zitat von Zeh-a Beitrag anzeigen
    Was mich zum Thema Faltenbälte interessiert: ich werde die auch demnächst an meiner R100R verbauen. An den Neuteilen ist mir aufgefallen, dass die geschlossen sind. D.h. sie haben keine kleine Bohrung oder Schlitz für den Volumenausgleich. Das sollten sie doch aber besser haben, oder? Wie ist das denn bei den BMW Originalteilen?
    Die sind über die Gabelbrücke durch Spannhülsen belüftet.
    Gruß RaineR

  6. #6

    Registriert seit
    18.10.2017
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    77

    AW: Gummibälge wechseln, R90 Verkleidung anbauen, R90/6

    Ok, wenn ich die an der R100R nachrüste, dichten Stand- und Tauchrohre natürlich absolut dicht ab. Dann werde ich die auf der Rückseite mit einem Skalpell vorsichtig ein Stück einschneiden, sodass eine Art Ventil entsteht.
    Ciao, Chris

    I love Customizing

  7. #7
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    36.586

    AW: Gummibälge wechseln, R90 Verkleidung anbauen, R90/6

    Zitat Zitat von dl6dx Beitrag anzeigen
    Hallo Matthias,

    die Verkleidung muss vorsichtig gespreizt und über die Blinkerhalten geschoben werden. Du brauchst für die Verkleidung aber lange Blinkerhalter, d.h. du musst sie tauschen und dafür einmal die Lampenhalter abbauen.
    Für die komplette Anleitung schau hier:

    Viele Grüße

    Stefan
    Das ist nach der reinen Lehre korrekt; in der Praxis gehts auch mit den kurzen Haltern -die Verkleidung macht das mit.

    Zu den Gabeldichtringen:
    Es ist richtig erkannt, dass man nur die BMW-Teile verwenden sollte.
    Selbst wenn man im Handel passende Normteile findet, hat die Praxis gezeigt, dass das meist nicht dauerhaft hält.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  8. #8
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    2.156

    AW: Gummibälge wechseln, R90 Verkleidung anbauen, R90/6

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    Das ist nach der reinen Lehre korrekt; in der Praxis gehts auch mit den kurzen Haltern -die Verkleidung macht das mit.
    Das kann ich bestätigen, habe auch keine anderen Blinkerhalter montiert.
    Gruss
    Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  9. #9
    Avatar von dl6dx
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    99

    AW: Gummibälge wechseln, R90 Verkleidung anbauen, R90/6

    Zitat Zitat von MM Beitrag anzeigen
    in der Praxis gehts auch mit den kurzen Haltern -die Verkleidung macht das mit.
    Danke für die Information! Bei meiner blauen Q hatte der Vorbesitzer die Verkleidung abgebaut. Nach dem Aufstecken der Gummiformteile blieb fast nichts mehr für das Anklemmen der Blinker. Also stand ein Austausch an.
    Da die Enden der alten Blinkerhalter befeilt sind, müssen sie wohl übermäßig gekürzt worden sein. Wie lang ist denn das zylindrische Stück der "original kurzen" Halter?

    Viele Grüße

    Stefan

    Die blaue Q: R75/6 (1976) mit Doppelscheibe und S-Cockpit

  10. #10
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    1.380

    AW: Gummibälge wechseln, R90 Verkleidung anbauen, R90/6

    Zitat Zitat von mathiast2 Beitrag anzeigen
    ... Was kann ich bei der Gelegenheit noch machen, oder was macht Sinn zu prüfen, wenn die Tauchrohre einmal draußen sind? ...
    Hallo Mathias,

    da gibt es eine schöne Anleitung hier im Forum, wie man eine /6-Gabel überholt. Habe ich letzten Winter gemacht, alle Verschleißteile gewechselt, Öl sowieso. Du wirst dich wundern, was die alte Gabel noch so kann.
    Jürgen us Kölle


    Mein Verein

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •