Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Gewerbetreibender Avatar von Joerg_H
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Nähe Lausanne
    Beiträge
    2.175

    AW: Zündspule von Fiat Palio in meiner R100GS PD

    Zitat Zitat von strichzwojan Beitrag anzeigen
    Ob das Zündsteuergerät der GS z. B. mit der 75/5 Anordnung von zwei 6 Volt Spulen in Reihenschaltung und fast 4 Ohm Widerstand klarkäme?
    Problemlos - genau diese Kombination hatte ich in meiner 1981er R100TIC. Das Steuergerät langweilt sich in dieser Kombination eher, siehe den Beitrag von Hans hier oben (wobei ich im mit dem Essen nur zustimmen kann ).

    Zur Erinnerung: Das Zündsteuergerät ist ein Serienbauteil aus dem Automobilbau, das seinerzeit z.B. in praktisch allen Benzinern von VW und Audi eingesetzt wurde (Teilenummer 191 905 351b): VW Golf 79-89, VW Passat 79-89, T2 Transporter 79-92, Audi 100 80-93, Audi 80 79-93, Audi Coupé 81-94, VW Caddy 83-92, VW Scirocco 79-95, VW Corrado 79-95, VW Jetta 79-92, VW Vento 79-92. => Da ist nichts, was grossartig an die GS angepasst wurde (abgesehen von der Kickstarter-Ausführung mit ca. 4 Sekunden Abschaltzeit).

    /Edit: Eine kompetente Stelle teilte mir gerade mit, dass der Schliesswinkel auch etwas anders sei für die 4-Zylinder-PKW-Motoren. Ist aber dennoch nichts "wesentliches" ;-)
    Geändert von Joerg_H (29.11.2017 um 18:07 Uhr)
    Gruss aus Lausanne!

    - Joerg

    --
    Meine Website | 1990er R80GS und K100LT | LED-Voltmeter, Acewell-Adapter und mehr
    Technische Fragen? Bitte ins Forum stellen - kein PN - Wissen ist für alle da! Danke fürs Verständnis

  2. #12

    AW: Zündspule von Fiat Palio in meiner R100GS PD

    Hallo nochmal,

    ich nehme euren Rat dankend an und freu mich auf ein gutes Essen. :) Ich hab mir sicherheitshalber noch eine neue Fiat Zuendspule besorgt um bei der naechsten groesseren Reise einen Ersatz dabei zu haben. Ich weiss ja nicht wie alt die Zuendspule ist, die ich da in Marokko gefunden habe. Uebrigens, Primaerseitig habe ich, glaube ich, 0,8 Ohm gemessen. Sollte also passen.

    Mir ist aber nicht entgangen, dass sich hier die Meinungen bezueglich der div. Widerstaende etwas unterscheiden. Mein Moped - R100GS PD - ist Bj89. Welche Zuendspule gehoert da original rein? Mit welchen Widerstaenden? Die kaputt gegangene (siehe erster Eintrag auf Bild 1) war eine schwarze Silent Hectic (zumindest stand das drauf). Welchen Widerstand hat die? Naja, falls mich jemand dahingehend erleuchten will, danke dafuer...

    Danke und schoenen Advent,
    Bernhard

    Ach, hier der Link der doch recht guenstigen Zundspule (ist sogar von Bosch :)). Evtl. such ja mal wer nach so einer....

    https://www.partsrunner.de/BOSCH/F00...iABEgKfbPD_BwE

  3. #13
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    13.071

    AW: Zündspule von Fiat Palio in meiner R100GS PD

    Hi,
    die sogenannte "graue" Doppelspule. Wenn du die originale nehmen woltest, nimm die nachfolgende schwarze Spule. Elektrisch für dich unerheblich, ob grau oder scharz - aber die graue bricht gerne.

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  4. #14
    Admin Avatar von hubi
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Dischingen
    Beiträge
    19.256

    AW: Zündspule von Fiat Palio in meiner R100GS PD

    Die Fiat-Spulen funktionieren tadellos, sind aber mitunter defektanfällig, also immer eine zweite mitnehmen, kosten ja fast nix. Dafür haben sie den für Elektrikästheten unschlagbaren Vorteil, dass sie als Anschluss den Superseal-Stecker von AMP haben-wasserdicht und formschön.
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Bert Brecht

  5. #15
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    36.785

    AW: Zündspule von Fiat Palio in meiner R100GS PD

    Zitat Zitat von Q-Michael Beitrag anzeigen
    das is ja richtig cool:

    http://bernhardaufreisen.blogspot.com


    VG Michael
    Hab da auch schon ein bisschen rumgeschnüffelt -tolle Sache!
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  6. #16
    Q-rossitäten Sammler Avatar von Caferacer
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Franggn
    Beiträge
    4.276

    AW: Zündspule von Fiat Palio in meiner R100GS PD

    Ich würde dir noch empfehlen die Blechpakete mit den fehlenden drei Schrauben zu verspannen. Könnte sonst zu Schwingungen bzw. Brummen u.ä. kommen.
    Klaus der Franggnsagg

  7. #17
    Gewerbetreibender Avatar von Joerg_H
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Nähe Lausanne
    Beiträge
    2.175

    AW: Zündspule von Fiat Palio in meiner R100GS PD

    Zitat Zitat von Thekensportler Beitrag anzeigen
    Die kaputt gegangene (siehe erster Eintrag auf Bild 1) war eine schwarze Silent Hectic (zumindest stand das drauf). Welchen Widerstand hat die? Naja, falls mich jemand dahingehend erleuchten will, danke dafuer...
    Gemessen habe ich an meiner "TwinCoil" :
    - primär 2.1 Ohm
    - sekundär je 12.3 kOhm
    - Zümdkabel je ca. 2 kOhm.
    Gruss aus Lausanne!

    - Joerg

    --
    Meine Website | 1990er R80GS und K100LT | LED-Voltmeter, Acewell-Adapter und mehr
    Technische Fragen? Bitte ins Forum stellen - kein PN - Wissen ist für alle da! Danke fürs Verständnis

  8. #18

    Registriert seit
    29.12.2011
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    522

    AW: Zündspule von Fiat Palio in meiner R100GS PD

    Toller Tip war gleich mal los zu Matthies ( KFZ Teile hier im Norden ) da kostet ( mich ) die Fiat Spule 12, nochwas Euronen . . .
    Solche Tips für günstige "Ersatzteile" sollten öfter hier gepostet werden
    Die Honda Spule welche ich im Gespann fahre hat mehr gekostet (wird aber auch lange halten . . . )

    Grüße aus McPomm

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •