Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63
  1. #1

    Registriert seit
    20.08.2016
    Ort
    Stadtlauringen
    Beiträge
    21

    Erfahrungen mit 1070 Satz von Edelweiss

    Hallo,

    mich würde mal interessieren welche Erfahrungen hier im Forum mit dem Big Bore kit von Edelweiss gemacht wurden.

    Dies weniger in Bezug auf Leistung, sondern hinsichtlich mechanischer Geräuschentwicklung speziell bei der Version mit symmetrisch positionierter Kolbenbolzenbohrung. Diese Eingrenzung ist wichtig, de-axial gebohrte Kolben sind ausdrücklich nicht von meiner Frage betroffen.

    Und ja, es gibt einen sehr konkreten Grund zu dieser Frage, die ich zu einem späteren Zeitpunkt auch gerne erläutern werde.

    Danke,

    Jochen

  2. #2
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    844

    AW: Erfahrungen mit 1070 Satz von Edelweiss

    Zitat Zitat von Meisterschreiner Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mich würde mal interessieren welche Erfahrungen hier im Forum mit dem Big Bore kit von Edelweiss gemacht wurden.

    Dies weniger in Bezug auf Leistung, sondern hinsichtlich mechanischer Geräuschentwicklung speziell bei der Version mit symmetrisch positionierter Kolbenbolzenbohrung. Diese Eingrenzung ist wichtig, de-axial gebohrte Kolben sind ausdrücklich nicht von meiner Frage betroffen.

    Und ja, es gibt einen sehr konkreten Grund zu dieser Frage, die ich zu einem späteren Zeitpunkt auch gerne erläutern werde.

    Danke,

    Jochen
    Gabs die Kolben axial und deaxial gebohrt?

  3. #3
    Avatar von maus
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    97816 Lohr
    Beiträge
    624

    AW: Erfahrungen mit 1070 Satz von Edelweiss

    Soll bestimmt deachsiert heisen so kenn ich den begriff

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kolben...achsierung.gif
    Geändert von maus (29.11.2017 um 20:42 Uhr)
    Geht`s nicht kaputt behandelst du es falsch

    Grüße Jörg

  4. #4
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    1.382

    AW: Erfahrungen mit 1070 Satz von Edelweiss

    Zitat Zitat von maus Beitrag anzeigen
    ... Soll bestimmt deachsiert heisen ...
    Hallo,

    genau die hat er doch ausgeschlossen!!!
    Jürgen us Kölle


    Mein Verein

  5. #5

    Registriert seit
    20.08.2016
    Ort
    Stadtlauringen
    Beiträge
    21

    AW: Erfahrungen mit 1070 Satz von Edelweiss

    Deachsiert, danke fuer die Richtigstellung.

    Und ja, es gibt scheinbar beide Varianten, denn meine sind nicht deachsiert, andere jedoch schon. Wie auch die Kolben von Siebenrock deachsiert sind.

  6. #6

    AW: Erfahrungen mit 1070 Satz von Edelweiss

    Zitat Zitat von Meisterschreiner Beitrag anzeigen
    Deachsiert, danke fuer die Richtigstellung.
    Immer noch falsch, vielleicht solltet ihr den Wikipedia-Artikel noch mal lesen, da steht's nämlich richtig drin.

  7. #7

    Registriert seit
    20.08.2016
    Ort
    Stadtlauringen
    Beiträge
    21

    AW: Erfahrungen mit 1070 Satz von Edelweiss

    Nochmals danke, also können wir uns auf

    DESACHSIERUNG

    einigen? :)





    hoffentlich habe ich mit meiner Ami-Tastatur jetzt keinen Fehler reingebracht....
    Many thanks,
    Jochen

  8. #8
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    36.774

    AW: Erfahrungen mit 1070 Satz von Edelweiss

    Klar muss das desachsiert heißen; spricht sich auch flüssiger mit dem s.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  9. #9
    Avatar von ullil
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    844

    AW: Erfahrungen mit 1070 Satz von Edelweiss

    Ich kann es Dir leider nicht sagen, sonst müsste ich mal raus in die Garage und ein bischen schrauben.
    Was hast Du denn für ein Problem?

  10. #10
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.050

    AW: Erfahrungen mit 1070 Satz von Edelweiss

    Rein technisch gesehen:
    Zur Druckseite desachsierte Kolbenbolzen bewirken eine höhere Laufkultur, mittige Kolbenbolzen durch geringere Reibung höhere Leistung (klassischer Zielkonflikt).

    Man könnte die Reibung weiter vermindern, indem man zur Gegendruckseite desachsiert, dies aber deutlich zulasten der Lebensdauer der Laufflächen (Kavitation).

    Gruß,
    Florian
    Geändert von Florian (29.11.2017 um 21:51 Uhr)

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •