Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    53

    Hilfe Kupplungsbetätigung

    Hallo zusammen,

    bin gerade beim Getriebeeinbauen (bei -2°C).
    Meine 88er R80 GS hatte einen kapitalen Getriebetotalschaden.

    Jetzt habe ich ein überholtes Getriebe. In dem steckt der metallene Kolben ohne das Rillenkugellager und ohne Druckstange.
    Ausgebaut habe ich den Kunsstoffkolben mit dem kleinen Lägerchen und eine Druckstange mit Lagerschale.
    Passt das zusammen?
    Dachte immer Druckstange mit Lagerschale gehört zum Rillenkugellager.

    Mein Getriebeinstandsetzter ist leider nicht zu erreichen.

    Möchte morgen weitermachen.

    Hoffe auf schnelle Hilfe.
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  2. #2

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    53

    AW: Hilfe Kupplungsbetätigung

    Ist doch schwer zu beschreiben.

    Links die Druckstange und der Kunsstoffkolben mit dem kleinen Lägerchen waren eingebaut. Passt das zusammen?

    Rechts der metallene Kolben war im neuen Getriebe.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC_1793.jpg  
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  3. #3
    Leben und leben lassen Avatar von boxerhans
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Kreis Altötting, Oberbayern
    Beiträge
    3.461

    AW: Hilfe Kupplungsbetätigung

    Beste Grüße
    Hans

    R 80 Bj. 04/86 mit Siebenrock-Power-Kit für heiße Tage
    R 100 RT Classic BJ. 11/95 für Frühling und Herbst



  4. #4

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    53

    AW: Hilfe Kupplungsbetätigung

    Hallo Hans,
    habe schon in der Datenbank geschaut.
    Dort finde ich die Metallausführung, bei der die Lagerschale von der Druckstange getrennt ist. Meine scheint fest auf der Druckstange zu sitzen.

    von der Kunststoffausführung habe ich nichts gefunden.
    Möchte nur wissen, ob meine Druckstange zum Kunsstoffkolben mit dem kleinen Lägerchen passt. Das Rillenkugellager für die Metallausführung habe ich leider nicht.
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  5. #5
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    30.973

    AW: Hilfe Kupplungsbetätigung

    Nein, die Druckstange zum Kunststoffkolben hat diese Lagerfläche nicht.
    Bei der geht eine Verjüngung ins Lager. Ggf kann ich Dir mit Teilen helfen, ich habe sowohl noch Metalldrucklager als auch Betätigungsstangen für Kunststofflager liegen.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

  6. #6

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    53

    AW: Hilfe Kupplungsbetätigung

    Danke Detlev,

    oder geht die Lagerfläche von der Druckstange runter und dann passt es? Mit Gewalt habe ich es noch nicht versucht.
    Anscheinend bin ich mit der Druckstange und dem Kunsstoffkolben gefahren.
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  7. #7
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    7.686

    AW: Hilfe Kupplungsbetätigung

    Hallo Martin
    Für den Kunstoffkolben gehört eine Druckstange ohne die Lagerbuchse Nr.15.

    Ob diese abgezogen und die Druckstange weiter verwendet werden kann weiß ich nicht.
    Die Teile Nr.23 13 1 241 844 dafür ist zumindest bei beiden Ausführungen gleich.
    Liebe Grüße
    Fritz



    Tuning ist,mit dem Geld das wir nicht haben Teile zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  8. #8

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    53

    AW: Hilfe Kupplungsbetätigung

    Hallo Fritz,

    die Lagerfläche will nicht runter.

    Kann es sein, dass ich eine (alte) Ausführung habe, wo es fest zusammen ist?
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

  9. #9
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Beiträge
    7.686

    AW: Hilfe Kupplungsbetätigung

    Hallo Martin

    Das weiß ich leider nicht.
    Habe zwar BMW`s mit beiden Ausführungen, aber daran noch nie was geändert.
    Liebe Grüße
    Fritz



    Tuning ist,mit dem Geld das wir nicht haben Teile zu kaufen die wir nicht brauchen um Leute zu beeindrucken die wir nicht kennen.

  10. #10

    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    53

    AW: Hilfe Kupplungsbetätigung

    Es scheint, dass ich so gefahren bin.

    Würde auch so weiterfahren. Möchte nur nicht erst wenn alles beieinander ist merken, dass es nicht geht. Ist eh eine blöde Arbeit mit dem Beiwagen.

    Gehe jetzt erst mal zum Stammtisch - ev. weiß noch jemand Rat
    Grüße aus dem schönen Allgäu

    Martin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •