Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31
  1. #11

    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    Rengschburg
    Beiträge
    1.654

    AW: Marke Eigenbau Roadster..., Cafe..., Brat... irgendwas...

    Servus Jörg,

    Wie viel Schnitzerei war denn nötig um die Jvb - Maske an die R R Gabel zu zimmern? Passt das so halbwegs (von Höhe und Breite) zu dem Grundmass von Brücken und Holmen?

    Grüße

    Herbert
    Geändert von dreiradbertl (10.01.2018 um 16:27 Uhr)

  2. #12

    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Werdohl im schönen Sauerland
    Beiträge
    21

    AW: Marke Eigenbau Roadster..., Cafe..., Brat... irgendwas...

    Hallo Herbert!

    Die JvB Maske passte erstaunlich gut. Für die Gabelbrücken musste etwas Platz geschaffen werden. Ich konnte aber sogar die originalen Befestigungsbohrungen mit den Bohrungen der R100 Showa Gabel übereinander bringen.
    Der Jens stammt übrigens auch aus dem Kreis MK da war der Scheinwerfer sozusagen Plicht!

  3. #13
    Bastelwastel Avatar von Roadtoy
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    nördl. Weserbergland
    Beiträge
    313

    AW: Marke Eigenbau Roadster..., Cafe..., Brat... irgendwas...

    Coole Mopete
    Luftfilter sieht auch klasse aus nur würde mich der Dreck, den das Hinterrad da rein schaufelt, stören
    Beste Grüße, Sven


  4. #14

    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Werdohl im schönen Sauerland
    Beiträge
    21

    AW: Marke Eigenbau Roadster..., Cafe..., Brat... irgendwas...

    Hallo Sven,

    da mich mein CAD Konstrukteur dazu verpflichtet hat, diese Jahr mit Ihm zum Glemseck zu fahre, muss ich mir da wirklich noch etwas einfallen lassen.
    Es wird dabei wohl auf ein Stück LKW Plane oder groben Stoff hinauslaufen, welches da hin gespannt wird, wo normalerweise die Batterie sitzt...
    Ansonsten wird das kein Schlechtwetter Moped... bei dem kurzen Heck wird jede Fütze Spuren hinterlassen...

  5. #15
    Bastelwastel Avatar von Roadtoy
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    nördl. Weserbergland
    Beiträge
    313

    AW: Marke Eigenbau Roadster..., Cafe..., Brat... irgendwas...

    Vielleicht einfach ein halbes PVC Rohr, vielleicht auch aus ALU oder Edelstahl drüber montieren. Quasi als Dreckfang, damit der Motor immer frische Luft atmen kann.
    Beste Grüße, Sven


  6. #16

    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Werdohl im schönen Sauerland
    Beiträge
    21

    AW: Marke Eigenbau Roadster..., Cafe..., Brat... irgendwas...

    ...auch ne gute Idee... kommt Zeit, kommt Rat...

  7. #17

    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    48

    AW: Marke Eigenbau Roadster..., Cafe..., Brat... irgendwas...

    Mit welchem Verfahren hast du denn den Motor so schön sauber bekommen? Trockeneis?

  8. #18

    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Werdohl im schönen Sauerland
    Beiträge
    21

    AW: Marke Eigenbau Roadster..., Cafe..., Brat... irgendwas...

    Jepp... Trockeneis.
    Wobei der Motor schon beim Kauf in einem guten Zustand war.

  9. #19
    Bastelwastel Avatar von Roadtoy
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    nördl. Weserbergland
    Beiträge
    313

    AW: Marke Eigenbau Roadster..., Cafe..., Brat... irgendwas...

    Wo bekommt man so eine Lampenmaske her? Würde mir auch gefallen
    Beste Grüße, Sven


  10. #20

    Registriert seit
    20.07.2017
    Beiträge
    48

    AW: Marke Eigenbau Roadster..., Cafe..., Brat... irgendwas...

    Darf ich erfahren was das gekostet hat?

    Hatte mich hier auch schon erkundigt, der Anbieter hier hat aber meiner Meinung nach einen Mondpreis verlangt. 300 nur für Motorgehäuse+Zylinder(ohne Getriebe) Oder ist das angebracht?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •