Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.697

    Anzugsmoment Pleuel-Dehnschrauben?

    Hallo,
    mit wieviel Nm werden neue Dehnschrauben für Pleuelschalen angezogen?
    Gruß
    Pit

  2. #2
    Avatar von Mukl
    Registriert seit
    14.03.2012
    Ort
    Bevern
    Beiträge
    1

    AW: Anzugsmoment Pleuel-Dehnschrauben?

    Mit 50 Nm. gruß
    Geändert von Mukl (11.01.2018 um 17:56 Uhr)

  3. #3

    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    255

    AW: Anzugsmoment Pleuel-Dehnschrauben?

    48 bis 52 Nm
    nach Reparaturanleitung R50/5 bis 75/5

    Bernd
    Geändert von berndr253 (11.01.2018 um 17:59 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Sauerlandkuh
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Hohenlimburg
    Beiträge
    391

    AW: Anzugsmoment Pleuel-Dehnschrauben?

    Und sie sollen leicht eingeölt sein.
    Gruß, der Jörg


    meine Kuhnigunde

  5. #5

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    87

    AW: Anzugsmoment Pleuel-Dehnschrauben?

    Hallo,

    im Werks-Reparaturhandbuch für die R 80 GS/R 100 GS steht etwas von Vorspannung 20Nm plus 40 Grad weiterdrehen.
    Warum wurde das von BMW geändert?
    Ist diese Methode verfahrenssicherer oder sind die Drehmomentschlüssel heutzutage "obenrum" schlechter...?

    Jan

  6. #6

    Registriert seit
    08.03.2016
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    255

    AW: Anzugsmoment Pleuel-Dehnschrauben?

    Infos über diese Thematik findest Du
    http://www.deprag.com/schraubtechnik...verfahren.html

    Bernd

  7. #7

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    87

    AW: Anzugsmoment Pleuel-Dehnschrauben?

    Zitat Zitat von berndr253 Beitrag anzeigen
    Infos über diese Thematik findest Du
    http://www.deprag.com/schraubtechnik...verfahren.html

    Bernd
    Na, das nenne ich mal einen weiterführenden link...

    Jan

  8. #8

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.697

    AW: Anzugsmoment Pleuel-Dehnschrauben?

    Zitat Zitat von berndr253 Beitrag anzeigen
    Infos über diese Thematik findest Du
    http://www.deprag.com/schraubtechnik...verfahren.html

    Bernd
    Hallo,
    so genau wollte ich es nun auch nicht wissen.
    Gruß
    Pit

  9. #9

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.697

    AW: Anzugsmoment Pleuel-Dehnschrauben?

    Hallo,
    hab sie leicht eingeölt und mit 50Nm angezogen.
    Das sollte dann passen.
    Gruß
    Pit

  10. #10

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    469

    AW: Anzugsmoment Pleuel-Dehnschrauben?

    Zitat Zitat von strichzwojan Beitrag anzeigen
    Hallo,

    im Werks-Reparaturhandbuch für die R 80 GS/R 100 GS steht etwas von Vorspannung 20Nm plus 40 Grad weiterdrehen.
    Warum wurde das von BMW geändert?
    Ist diese Methode verfahrenssicherer oder sind die Drehmomentschlüssel heutzutage "obenrum" schlechter...?

    Jan
    Methode verfahrenssicherer? JA! Schon länger im Werkstattbereich Standard bei z.B. Zylinderkopfverschraubungen.

    An den Drehmomentschlüsseln liegt's schon ein wenig; aber nicht wegen deren Qualität. Sondern weil die Kombigeräte, die Drehmoment UND Drehwinkelmessung ermöglichen erst seit den 90igern in der Werkstätten Verbreitung gefunden haben.

    Zitat Zitat von berndr253 Beitrag anzeigen
    Infos über diese Thematik findest Du
    http://www.deprag.com/schraubtechnik...verfahren.html

    Bernd
    Klasse!

    Zitat Zitat von gespannpit Beitrag anzeigen
    Hallo,
    so genau wollte ich es nun auch nicht wissen.
    Gruß
    Pit
    Warum eigentlich nicht?

    VG Werner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •