Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    28.06.2017
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    6

    Längeres Federbein in G/S

    Hallo zusammen,

    wie ich seinerzeit in meiner Vorstellung geschrieben habe, versuche ich eine G/S nach 5-jähriger Standzeit aufzufrischen.
    Im Grunde sind alle Teile aufgearbeitet, sodass ich mich derzeit in der Montagephase befinde. Aktuell habe ich ein Federbein von Wilbers montiert. Dieses habe ich im Winter in der 15mm längeren Ausführung bestellt. Bei der Länge habe ich mich an dem alten WP Federbein, welches bei Kauf montiert war, orientiert.
    Das Wilbers ließ sich allerdings sehr schwer montieren, bzw. ging nur in die Aufnahme wenn die Schwinge ganz runtergedrückt wird. Der Winkel erscheint mir sehr steil.
    Kann jemand etwas dazu sagen, sollte ich das Bein besser auf Originallänge zurückbauen lassen?

    Viele Grüße
    Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0240_kl(800x600).jpg   IMG_0243_kl (800x600).jpg  

  2. #2
    Avatar von DerBohne
    Registriert seit
    11.05.2008
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    1.053

    AW: Längeres Federbein in G/S

    Moin Thomas,

    da geht noch was ;-)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1010101.jpg 
Hits:	94 
Größe:	163,7 KB 
ID:	199697Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1010106.jpg 
Hits:	82 
Größe:	218,7 KB 
ID:	199698
    Da musste aber das Kardangelenk etwas ausgeschliffen werden.

    Dreht sich deine Kardanwelle noch ohne Ruckeln?

    Grüsse
    Chris
    Der frühe Vogel fängt den Wurm......
    doch die zweite Maus bekommt den Käse....

  3. #3

    Registriert seit
    28.06.2017
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    6

    AW: Längeres Federbein in G/S

    Hallo Chris,

    das werde ich mal prüfen. Danke.

    Gruß

  4. #4
    Avatar von Kairei
    Registriert seit
    15.09.2016
    Ort
    Hunsrückrand
    Beiträge
    1.283

    AW: Längeres Federbein in G/S

    Hallo Thomas,

    exakt so ein Federbein (damals noch WP) mit exakt diesem Knickwinkel (soweit ich es auf dem Bild abschätzen kann) ist bei mir circa 160 000 Km in meiner G/S drin. Bislang kein Problem mit dem Kardan gehabt.

    Gruß
    Kai
    G/S Treiber,
    verflossene Liebschaften: RD 350, XT 500, Laverda 10003C, Yamaha XVZ 550, Yamaha TR1, BMW R80/7

  5. #5

    Registriert seit
    25.06.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    313

    AW: Längeres Federbein in G/S

    Hallo ich habe sogar ein Wilders federbein verbaut das 20mm länger ist als orginal. Also 38cm von Auge zu Auge. Kardanwelle etwas geschliffen und die querstrebe am Rahmen eingedellt. Mit schwingenverlängerung wird das schon extrem hoch.


    Grüße küppi

  6. #6

    Registriert seit
    28.06.2017
    Ort
    Hamm
    Beiträge
    6

    AW: Längeres Federbein in G/S

    Hallo,

    vielen Dank, Ihr macht mir Mut. Ich hab mal gedreht, schleifen oder knacken tut da nichts. Allerdings kneift es schon arg an der Rahmenstrebe.
    Hab mal ein paar Fotos gemacht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_0252.jpg   IMG_0248.jpg  

  7. #7
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.193

    AW: Längeres Federbein in G/S

    Ich habe die Rahmenstrebe versetzt anstatt eingedellt.
    Ich weiß nicht genau wieviel höher meine G/S ist, jedenfalls sind 36cm Luft unter dem tiefsten Punkt der Ölwanne.
    Geändert von Spineframe (15.01.2018 um 19:23 Uhr)
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  8. #8
    Avatar von youare
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wipperfürth
    Beiträge
    148

    AW: Längeres Federbein in G/S

    Ich habe auch 380mm. Änderungen so wie Küppi beschrieben hat allerdings nur 50mm Schwingenverlängerung.

    Gruß
    Udo

  9. #9
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.193

    AW: Längeres Federbein in G/S

    Zitat Zitat von youare Beitrag anzeigen
    Ich habe auch 380mm. Änderungen so wie Küppi beschrieben hat allerdings nur 50mm Schwingenverlängerung.

    Gruß
    Udo
    Hast du 380mm unter der Ölwanne oder ein 380mm langes Federbein?
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  10. #10
    Avatar von youare
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wipperfürth
    Beiträge
    148

    AW: Längeres Federbein in G/S

    Hallo H.C.

    nein, meine ist bestimmt nicht höher als deine.

    Das Federbein ist 380 lang. Die Höhe unter der Ölwann habe ich nicht gemessen. Ist aber auch abhänging von Tankbefüllung und Einstellung der Federn.

    Aber so weit ich es in Erinnerung habe, geht es ohne Anpassung des Kardans und der Rahmenstrebe nicht. Beim Kardan hatte ich schonmal eine negative Erfahrung.

    Schönen Gruß
    Udo

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •