Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 65
  1. #21
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    31.232

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von northpower Beitrag anzeigen
    Warum muss man auf Öhlkühler umrüsten ?
    Brauchen die BBKs das ?
    Nö.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  2. #22
    Avatar von Sledge Hammer
    Registriert seit
    14.09.2015
    Ort
    Holledau
    Beiträge
    970

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Hallo,
    ich klinke mich mal ein.... weil es mich auch brennend interessiert.

    Habe jetzt gelesen, dass keiner es bereut hat


    Was muß ich preislich rechnen ?
    Ich will meiner R80GS Baujahr 1988 eh im nächsten Winter eine Motorrüberholung gönnen und will dann in diesem Zuge den BBK verbauen lassen.
    Zur Info wegen Preisgestaltung, ich kann technisch nix selber machen.

    Vg Werner
    BMWK100BMWR65BMWR80GS

  3. #23
    Avatar von vmaxz3
    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    51

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Hallo,
    es sind beides R100R, also 1000er.
    Viele Grüße
    Stephan B.

  4. #24
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    31.232

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von Sledge Hammer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich klinke mich mal ein.... weil es mich auch brennend interessiert.

    Habe jetzt gelesen, dass keiner es bereut hat


    Was muß ich preislich rechnen ?
    Ich will meiner R80GS Baujahr 1988 eh im nächsten Winter eine Motorrüberholung gönnen und will dann in diesem Zuge den BBK verbauen lassen.
    Zur Info wegen Preisgestaltung, ich kann technisch nix selber machen.

    Vg Werner
    Naja, der Satz kostet zzt 2200.-€, da ist eigentlich alles dabei. Dazu solltest Du gerne die Köpfe anpassen lassen und auch auf Doppelzündung umrüsten, ich schätze mal dass das dann mit neuen Ventilen und Führungen und allem Tralala nochmal um die 600€ für die Kopfüberholung ist, ne Ignitechdoppelzündung mit zwei TK MP10 Spule (gebraucht) ca 250€.
    Und dann noch die Arbeit. Da sollte ein geübter Mechaniker mit geschätzt 10 Stunden auskommen, möglicherweise auch mit weniger.
    Ich habe bei dem Umbau nicht auf die Uhr geschaut.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  5. #25
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    1.886

    Eicon04 AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Werner, kommt darauf an, was alles überholt werden soll/ muss. Ansonsten kann ich Detlev nur zustimmen. Vielleicht gibt es in der holledau jemanden aus dem Forum der die gerne hilft. Ist eigentlich eine schöne Arbeit...

    Gruß - Thomas


    Zitat Zitat von Sledge Hammer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich klinke mich mal ein.... weil es mich auch brennend interessiert.

    Habe jetzt gelesen, dass keiner es bereut hat


    Was muß ich preislich rechnen ?
    Ich will meiner R80GS Baujahr 1988 eh im nächsten Winter eine Motorrüberholung gönnen und will dann in diesem Zuge den BBK verbauen lassen.
    Zur Info wegen Preisgestaltung, ich kann technisch nix selber machen.

    Vg Werner

  6. #26
    Avatar von FanR69
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    302

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    [QUOTE=MartinA-GS;978608]Hallo Rainald,
    warum ist es so wichtig, zu wissen ob es ein 80 oder 1000er Motor war?.......
    Die Blöcke sind gleich. ........
    Grüße MartinA-GS



    Hallo Martin,

    ich will das nur wissen um das "PoPo-Meter", also die Zufriedenheit mit dem Leistungszuwachs richtig einschätzen zu können. Es ist halt ein Unterschied ob jemand vorher den 800 Kubik-Motor mit etwa 50 PS oder (wie ich) den 1000 Kubik Motor mit 70 PS gefahren hat.
    Dass die Motoren ansonsten technisch nahezu gleich sind ist mir bewusst.
    Beste Grüße,
    Rainald
    Aus Freude am 2V-Boxer-Fahren

  7. #27
    Avatar von FanR69
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    302

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von Sledge Hammer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich klinke mich mal ein.... weil es mich auch brennend interessiert.

    Habe jetzt gelesen, dass keiner es bereut hat


    Was muß ich preislich rechnen ?
    Ich will meiner R80GS Baujahr 1988 eh im nächsten Winter eine Motorrüberholung gönnen und will dann in diesem Zuge den BBK verbauen lassen.
    Zur Info wegen Preisgestaltung, ich kann technisch nix selber machen.

    Vg Werner
    Hallo Werner,

    ich habe eben mit Siebenrock telefoniert. Neben dem Big Bore Kit benötigt man: 4 neue Pleullagerschaalen (44 Euro), einen Steuerkettensatz neu (Steuerkette sollte erneuert werden zuzüglich Kettenspanner usw. = 60 Euro), Zylinderköpfe je ein neues Kerzenloch (200 Euro zusammen),
    Dichtsatz für Nockenwelle (=10,0 Euro). Doppelzündung = 297 Euro (bei mir Silent Hektik). Big Bore Kit kostet 2198,0 Euro In der Summe komme ich auf 2809,0 Euro OHNE Montagekosten. Mein Motor ist ansonsten top. Also Ventile etc., Kurbelwelle, alles ok. Solltest Du da auch Arbeitsbedarf haben bei Deinem Motor, dann kommt das "on top". Aber das darfst Du nicht dem Big Bore Kit zurechnen, denn das müsstest Du ohnehin machen.

    Gruß, Rainald
    Aus Freude am 2V-Boxer-Fahren

  8. #28
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    3.097

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von detlev Beitrag anzeigen
    Naja, der Satz kostet zzt 2200.-€, da ist eigentlich alles dabei. Dazu solltest Du gerne die Köpfe anpassen lassen und auch auf Doppelzündung umrüsten...
    Hallo Detlev,

    was, außer den beiden Bohrungen für die zweite Kerze, sollte denn Deiner Meinung nach noch an das BBK angepasst werden? Gerade das Siebenrock-Kit ist doch für Plug'n Play ausgelegt?!?

    Beste Grüße, Uwe
    Und bitte immer beachten: Spannungsabfall ist Sondermüll und gehört entsprechend entsorgt!

  9. #29
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    31.232

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Ja, aber er hat 800er Köpfe...
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  10. #30
    Avatar von FanR69
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    302

    Zusammenfassung W: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von FanR69 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    im Jahre 2013 wurde hier im Forum viel über den 7R-Big Bore Kit geschrieben. Einige Kollegen planten einen Einbau, andere hatten "frisch" eingebaut. Meine Frage: Wie sieht nun nach gut 4 Jahren die Langstreckenerfahrung aus? Was mich interessiert:
    1. Haltbarkeit des Motors?
    2. Ist die Mehr-Leistung auch spürbar?
    3. Würdet Ihr das noch mal machen?

    Hintergrund meiner Frage: ich erwäge ernsthaft meine R100RS mit so einem Kit aus zu statten.
    Gruß
    Rainald

    Hallo Jungs und 2-Ventiler-Fans (Mädels hatten ja wohl nicht geantwortet.....)

    Das war eine Super Diskussion. Dafür erst mal Danke an alle, die mit gemacht haben!!!!!
    Ich habe gelernt, dass der BIG BORE KIT ein purer "Freudenspender" ist. Und dazu noch recht zuverlässig. Ich werde ziemlich sicher in meine RS den KIT einbauen (lassen). Ich lasse mir nun ein Angebot erstellen. Warum das Ganze? Aus purer Freude am Fahren.....
    Gruß
    Rainald
    Aus Freude am 2V-Boxer-Fahren

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •