Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65
  1. #41
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    1.891

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Hallo Rainald,

    meine 800er hatte zwischen 80 und 90tsd gelaufen als ich das BBK montiert hab. Bis auf die Pleuellagerschalen, Steuerkette, die beiden KW-Simmerringe und sämtliche Dichtungen hab ich nichts erneuert. Es waren keine Auffälligkeiten in der Ölpumpe und an den Lagerschalen zu erkennen. Weil das Getriebe gerade raus war, der lange 5. Gang montiert werden sollte, habe ich natürlich auch fünf Lager und die beiden Federn im Getriebe ausgetauscht.
    Ignitech habe ich erst vor knapp zwei Jahren nachgerüstet. Klingeln ist jetzt mit angepassten Köpfen auch ohne Doppelzündung Geschichte.
    Kennst Du die Laufleistung Deiner RS genau?

    Gruß - Thomas

  2. #42
    Avatar von FanR69
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    313

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von Mauli Beitrag anzeigen
    ...und schon bald pendelt sich eine realistische Kosteneinschätzung bei 4k€ + x ein. Da muss ich dann Gott sei Dank nicht mehr weiter drüber nachdenken.

    Hallo Mauli,

    ich denke man sollte einen "alten ausgeleierten" Motor nicht auf den BIG BORE KIT anrechnen. Denn einen ausgeleierten Motor muss man ohnehin überholen. Ansonsten geht es uns mit der Rechnung wie den berühmten "Milchmädchen...."
    Gruß,
    Rainald
    Aus Freude am 2V-Boxer-Fahren

  3. #43
    Lagerist Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    6.120

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Was glaube ich noch unerwähnt blieb:

    Der BBK hat eine wunderbare Laufkultur!

    Kein Geschüttel, keine harten Vibrationen. Ich weiß nicht ob das an den leichten Kolben und Pleulen liegt oder an den längeren Pleuel.

    Man könnte auch darüber nachdenken, zur Reduzierung des Montage- und Kostenaufwands die Seriennocke drinzulassen und die asymmetrische NW zu verhökern. Fährt sicher auch nett. Zumal an der alten RS mit der relativ offenen 2-2 Auspuffanlage.

    R100GS
    • BBK seit ca. 50 TKM / 2009
    • Kanalbearbeitung/Köpfe: Wank auf Basis GS Köpfe mit D-förmigem Einlasskanal, einteilige KHB Wank
    • Brennraumkalotte angepasst und Kopfüberholung: RolfS.
    • Zündung: DZ mit Serienteilen
    • Nockenwelle: Schleicher Ro. 267/7 (Die 296er "Bergnocke")
    • Auspuff: Serie R100GS (VSD und ESD)
    • Luftflter: Platte, vergrößerte Ansaugöffnungen
    • Vergaser: Serie 40er Bing, Abstimmung der Bedüsung mit Innovate LM2 Breitband Lambda Logger


    Der Motor verbraucht auch noch ca. 1 Liter/100 KM weniger als ein Serienmotor (teilweise sicher auch der NW geschuldet).

    Mein liebstes Motorrad!

    Grüße
    Marcus

  4. #44
    Kuhlege Avatar von williwedel
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Straubenhardt
    Beiträge
    1.660

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Hallo Reinald,
    Ich möchte da noch was in´s Feld führen.
    Denjenigen, die selbst montieren, von den meisten denke ich, die wissen was sie tuen, kommt noch der Spaß am Schrauben dazu.
    Es gibt wohl nicht viel Möglichkeiten, mit (plug and play), auf einmal nen anderen Motor im Moped zu haben.
    Einfach macht es die Überlegung, der Motor hat ne Überholung nötig, habe gerade das Geld übrig...
    Ausreden gibt es so gesehen genug
    Und da man ein Hobby nicht rationell erklären kann, wirst du auch hier wenige finden die sagen, das war nix
    Ich habe es nicht bereut, ca.15tkm gefahren, und habe jetzt mal nen kurzen Endantrieb montiert...
    Was soll ich sagen, ne GS im Kreisverkehr geht auch im Drift

    Grüße Guido
    Kluge Leute glauben zu machen, man sei, was man nicht ist, ist in den meisten Fällen schwerer, als wirklich zu werden, was man scheinen will.
    niemand auf der Ignorliste, denn im richtigen Leben gibts auch Deppen!

    http://Beemergarage.de



  5. #45
    Avatar von FanR69
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    313

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von tom1803 Beitrag anzeigen
    Hallo Rainald,

    meine 800er hatte zwischen 80 und 90tsd gelaufen als ich das BBK montiert hab. Bis auf die Pleuellagerschalen, Steuerkette, die beiden KW-Simmerringe und sämtliche Dichtungen hab ich nichts erneuert. Es waren keine Auffälligkeiten in der Ölpumpe und an den Lagerschalen zu erkennen. Weil das Getriebe gerade raus war, der lange 5. Gang montiert werden sollte, habe ich natürlich auch fünf Lager und die beiden Federn im Getriebe ausgetauscht.
    Ignitech habe ich erst vor knapp zwei Jahren nachgerüstet. Klingeln ist jetzt mit angepassten Köpfen auch ohne Doppelzündung Geschichte.
    Kennst Du die Laufleistung Deiner RS genau?

    Gruß - Thomas
    Hallo Thomas,
    ja, das weiß ich recht genau: 71.000 km. Allerdings bei 50.000 km wurde der Motor geöffnet und nach Kopfüberholung schnell wieder zu gemacht. Denn es musste nur ein Getrieberad gewechselt werden (3. Gang hatte Pitting). Neue Pleullager wurden aus reiner Vorsicht eingebaut. Vergaser vor 4 Wochen von RedBaron überholt. Der Motor zeigt keine Auffälligkeiten. Ölverbrauch nicht messbar (nach 3600 km ein halber Liter). Benzinverbrauch zwischen 5,8 - 6,8 Liter (6,8 bei Autobahn um die 160 km/h konstant).
    Gruß,
    Rainald.

    Gruß, Rainald
    Aus Freude am 2V-Boxer-Fahren

  6. #46
    Avatar von FanR69
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    313

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von williwedel Beitrag anzeigen
    Hallo Reinald,
    Ich möchte da noch was in´s Feld führen.
    Denjenigen, die selbst montieren, von den meisten denke ich, die wissen was sie tuen, kommt noch der Spaß am Schrauben dazu.
    Es gibt wohl nicht viel Möglichkeiten, mit (plug and play), auf einmal nen anderen Motor im Moped zu haben.
    Einfach macht es die Überlegung, der Motor hat ne Überholung nötig, habe gerade das Geld übrig...
    Ausreden gibt es so gesehen genug
    Und da man ein Hobby nicht rationell erklären kann, wirst du auch hier wenige finden die sagen, das war nix
    Ich habe es nicht bereut, ca.15tkm gefahren, und habe jetzt mal nen kurzen Endantrieb montiert...
    Was soll ich sagen, ne GS im Kreisverkehr geht auch im Drift

    Grüße Guido
    Hallo Guido,
    stimmt, Du hast natürlich recht. habe noch vier Ausreden (besser: Gute Gründe...)
    1. Auf der Bank gibt's derzeit keine Zinsen
    2. Unterm Kopfkissen finden es die Räuber
    3. Man kann das Geld nicht mit ins Grab nehmen
    4. Das Haus ist abbezahlt, die Kinder sind ausgebildet .
    Gruß
    Rainald
    Aus Freude am 2V-Boxer-Fahren

  7. #47
    Admin Avatar von detlev
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    31.266

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von Caferacer Beitrag anzeigen
    ...und wenn man den BBK in einen überholungsbedürftigen Motor einbaut dann
    • sollte die Kupplung nicht ausgenudelt sein
    • die Ölpumpe keinen größeren Verschleiss haben
    • der Primärzahnradsatz nicht verschlissen sein
    • die Haupt-, Nockenwellen- und Axialager überprüft
    • die Motorentlüftung geprüft
    • ein neuer Dichtungssatz verbaut werden
    • die Stössel und Kipphebel auf Ausbrüche überprüft werden
    • ...


    Mit diesen Zusatzaufwendungen würde ich bei der obigen Ausgangsbasis jedenfalls rechnen.
    Wäre nämlich blöd, wenn der BBK z. B. wegen verschlissener Kupplung die Leistung nicht auf die Strasse bringt....
    Er schrieb ja, dass der Motor sowieso überholt werden soll, dann schaut man sich die Sachen sowieso an.
    Grüße,
    Detlev

    „Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher.“

    "Langeweile ist nicht Mangel an Ereignis, sondern Mangel an Interesse"

  8. #48
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    1.891

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Hallo Rainald,

    dann würde ich mir nicht viel Gedanken machen - mach es!

    Zur Laufruhe kann ich Marcus Aussage auch nur bestätigen - ruhiger als ein serienmäßiger 800er, Leistung besser als eine serienmäßige 1000er

  9. #49
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.120

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von williwedel Beitrag anzeigen
    Denjenigen, die selbst montieren, von den meisten denke ich, die wissen was sie tuen, kommt noch der Spaß am Schrauben dazu.
    Da sprichst Du ein großes Wort gelassen aus!
    Ich habe hier mal versucht, das zu formulieren.

    Aber natürlich gibt es auch unter den Selbstschraubern die ganze Bandbreite, vom Ich–mach–nur das–unbedingt–Nötigste–Typ bis hin zum Wenn–ich–die–Stelle–schon–mal–offen–hab–wechsle–ic h–alles–was–verschlissen–sein–könnte–Typ.

    Und da gibt es weder richtig noch falsch, jeder schraubt halt so, wie er/sie sich wohl dabei fühlt…

    Gruß,
    Florian

  10. #50
    Kuhlege Avatar von williwedel
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Straubenhardt
    Beiträge
    1.660

    AW: Siebenrock Big Bore Kit - Langstreckenerfahrung?

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Da sprichst Du ein großes Wort gelassen aus!
    Ich habe hier mal versucht, das zu formulieren.

    Aber natürlich gibt es auch unter den Selbstschraubern die ganze Bandbreite, vom Ich–mach–nur das–unbedingt–Nötigste–Typ bis hin zum Wenn–ich–die–Stelle–schon–mal–offen–hab–wechsle–ic h–alles–was–verschlissen–sein–könnte–Typ.

    Und da gibt es weder richtig noch falsch, jeder schraubt halt so, wie er/sie sich wohl dabei fühlt…

    Gruß,
    Florian
    Hi Florian,

    wir haben nicht nur den gleichen Beruf, sondern auch die gleiche Einstellung! Heilschrauben ist das Zauberwort!

    Grüße Guido
    Kluge Leute glauben zu machen, man sei, was man nicht ist, ist in den meisten Fällen schwerer, als wirklich zu werden, was man scheinen will.
    niemand auf der Ignorliste, denn im richtigen Leben gibts auch Deppen!

    http://Beemergarage.de



Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •