Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 83
  1. #11

    Registriert seit
    16.02.2017
    Beiträge
    73

    AW: Radsturz hinten einstellen

    Bei demontierten Federbeinen bleibt es genau gleich. Es gibt keinerlei spürbares Spiel der Schwinge.

    Ich stelle fest, dass es recht schwer ist an einem Motorrad etwas auszumessen. Es fehlen mir einfach die Vergleichspunkte.
    erster Gedanke war eine Messung zum Boden. Aber da würde ja auch schon ein etwas Krummer Zentralständer die Messung verfälschen.

    Danke Detlev. Ich werde das noch versuchen.
    Meine aktuelle Garage:

    BMW R100RS Bj. 1980
    Jawa 250 353 Bj. 1955
    Kawasaki Z750R Bj. 2012

  2. #12
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    37.358

    AW: Radsturz hinten einstellen

    Richtig vermessen kannst du den Rahmen nur als Einzelteil.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  3. #13

    AW: Radsturz hinten einstellen

    Zitat Zitat von ProtonX Beitrag anzeigen
    Ihr solltet vielleicht noch wissen, dass ich den Heckaufbau selber neu gebaut habe.
    Hast du dabei berücksichtigt, daß die Federbeine nicht symmetrisch zur Fahrzeugmittelebene stehen? Das linke Federbein steht grob 15 Millimeter weiter draußen. Wenn du bei deinem Eigenbauheck die Federbeinaufnahmen symmetrisch gesetzt hast, stehen die Federbeine schief.

    Edit sacht nach dem Nachmessen, daß es sogar etwa 20 mm sind.
    Geändert von hansen_reloaded (14.02.2018 um 12:49 Uhr)

  4. #14
    Avatar von OXY
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    1.429

    AW: Radsturz hinten einstellen

    deine Bank sitzt schief zum Tank, soviel ist mal sicher.
    Und die ganze Maschine schief auf dem Untergrund, das wäre dann der Hauptständer oder der Boden selbst.

    Die Flucht der Reifenmittellinie läuft aber m.E. durch die Mitte des Lenkkopfes. Mehr kann ich da nicht sehen ...was siehst du denn genau???
    Schöne Grüße

    Stephan

  5. #15
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    4.351

    AW: Radsturz hinten einstellen

    Mal eine Idee. Suche Dir einen ebenen Unterboden. ( mit sehr langer Wasserwaage).
    maschine auf den Hauptständer. Jetzt 2 gerade Rohre oder ähnl. auf den Boden stellen und eine Latte über die beiden Rohre.
    Daran hängst Du eine Schnur mit einem Lot dran. Jetzt am Vorderrad messen ob dieses gerade / senkrecht steht. Dann hinten
    Manfred

  6. #16
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.358

    AW: Radsturz hinten einstellen

    Also ich meine zu sehen, dass links unten die Stossdämpferaufnahme aus dem Lot ist. Das würde dafür sprechen, dass nur der linke Ausleger der Schwinge krumm ist.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

  7. #17
    Avatar von sirwrieden
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Bremerhaven-Fishtown
    Beiträge
    2.260

    AW: Radsturz hinten einstellen

    kannste nicht mal eine andere Schwinge probehalber einbauen?
    Beste Grüße aus Fishtown - Heiko

    PS: Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials.


  8. #18
    Admin Avatar von hubi
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Dischingen
    Beiträge
    19.379

    AW: Radsturz hinten einstellen

    Jungs, versucht mal in eine verbogene Schwinge die Achse rein zu schieben. Gelingt nicht. Also kanns auch daran nicht liegen.
    Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Bert Brecht

  9. #19
    Admin Avatar von hg_filder
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    13.575

    AW: Radsturz hinten einstellen

    Wenn man sich mal ein paar parallele Striche zieht, käme man auf den Schluss, dass der Lenkkopf verdreht ist, da der Rest einigermassen OK aussieht. Ist aber eine reine "Schreibtischbewertung":

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schief.jpg 
Hits:	438 
Größe:	96,0 KB 
ID:	202410

    Hans
    R 100 GS '92 Nur eine, aber meine.

  10. #20
    Créateur de Bonheur Avatar von kurvenfieber
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    erstmal wieder daheim (bei Karlsruhe)
    Beiträge
    7.358

    AW: Radsturz hinten einstellen

    Zitat Zitat von hubi Beitrag anzeigen
    Jungs, versucht mal in eine verbogene Schwinge die Achse rein zu schieben. Gelingt nicht. Also kanns auch daran nicht liegen.
    Stimmt auch wieder.
    "Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben". A.v.Humboldt

    https://KurvenfiebersReisen.blogspot.de

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •