Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von willi
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    900

    Stirnleuche - hier ein Tipp:

    Seit 2 Jahren benutze ich Scangrip i-View.
    Über USB aufladbar, sehr breiter Lichtkegel, lange Betriebsdauer,
    2 Helligkeitsstufen, Akku erneuerbar, bequem zu tragen.
    An- Aus über Bewegungsmelder ist eher ein Gag. (abschaltbar)
    Gruss
    willi

  2. #2

    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    2

    AW: Stirnleuche - hier ein Tipp:

    Hallo Willi,
    Die gibt's ja von teuer bis sehr teuer,machen aber einen guten Eindruck.
    Kannst du ein spezielles Modell empfehlen?
    Gruss Sascha

  3. #3
    Avatar von willi
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    900

    AW: Stirnleuche - hier ein Tipp:

    Ja, Scangrip iView
    Gruss
    willi

  4. #4
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    37.981

    AW: Stirnleuche - hier ein Tipp:

    Der erste Link bei der Suche (Amazon - denen ich inzwischen aus mehreren Gründen recht skeptisch gegenüberstehe) sagt:
    "Akku LiFePo erforderlich - nicht enthalten". Wahrscheinlich ein Fehler...

    Ich habe noch nicht mit Stirnlampen gearbeitet;deswegen frage ich, wo du die einsetzt. Bei allem, was ich im heimischen Umfeld treibe, habe ich andere Möglichkeiten der Erhellung. Für unterwegs wäre mir das Teil zu sperrig.
    Bin ich da nur zu altmodisch?
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  5. #5

    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    67

    AW: Stirnleuche - hier ein Tipp:

    Ich finde eine Stirnlampe unheimlich praktisch, wenn ich irgendetwas in den Tiefen des Motorrades hinter der Knoscher Verkleidung zu bauen habe. Dann ist oft kein Platz mehr für eine Werkstattleuchte und so habe ich beide Hände frei.
    Gruß aus dem sonnigen Norden

    Dominik

  6. #6
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    4.021

    AW: Stirnleuche - hier ein Tipp:

    Wenn Du im Scheinwerfer etwas verkabelst, dann stehst Du dir immer im Licht. Aber so eine teure Lampe ...?
    R12 mit Steib 350, R25, R69S, R75/5, R90/6, R1200R,
    Baustellen: Ural-Beiwagen, R25/3, R60S Weiss
    Bobber-, Scramber- Gegner
    Main thing it horse!
    https://translate.google.de/#en/de/Mainthing%20it%20horse

  7. #7
    Avatar von willi
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    900

    AW: Stirnleuche - hier ein Tipp:

    @ Michael:
    verstehe, dass Du wie ich Amazon meidest.
    Scangrip iView hat einen eingebauten Akku, den man selbst erneuern kann.
    Vorteil von Stirnlampen:
    Das Licht ist immer dort wo du hinguckst und Du hast immer beide Hände frei. Trotz Licht in der Werkstatt schraube ich nicht mehr ohne.
    Auch unterwegs ist immer eine kleine dabei.
    Gruss
    willi

  8. #8
    Rolling Bones Avatar von Benno
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    4.694

    AW: Stirnleuche - hier ein Tipp:

    Wir haben eine von Lenser. Enorm praktisch bei Arbeiten in dunklen Ecken.
    Grüße aus dem Münsterland
    Benno aus Dülmen

    Frohes G(r)asen

    Was für die Seele gut ist, kann der Leber nicht schaden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •