PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : R45 kommt nicht in Tritt



Breesener
24.04.2008, 23:25
Habe diese Jahr Probleme mit meiner R45 kommt irgendwie nicht in Tritt.
Teil springt super an, nach 500 m bis 5 Km geht sie total sporadisch aus,
Drehzalmesser spring sofort auf 0.
Manchmal kann ich auch viele KM fahren ohne Probs.
Hat einer von den Profis hier nen Tipp.
Bin Neuling (2.Saison)
Danke

Hobbel
24.04.2008, 23:39
Hört sich nach ner Stromunterbrechung an. Mach mal Zündung an und wackel an allen Kabeln und achte dabei auf die Kontrollleuchten. Evtl. hast du da schon Glück. Ich hatte das letztes Jahr mit nem losen Kabel am Zündschloss.

Ein ewiger Verdächtiger ist auch der Killschalter.

Detlev
25.04.2008, 07:05
Hat die R45 das Zündschloss in einer Prallplatte am Lenker?
Wenn ja, ist das Zündschloss hochverdächtig.
Kontaktspray und mehrfaches Ein- und Ausschalten hilft manchmal, man kann mit etwas Geschick das Schloss auch zerlegen und reinigen.

Breesener
25.04.2008, 19:35
Müssten dann nicht die lampen aussetzen ?(wenn ich so in die Schaltung gucke ?) Der Anlasser dreht auch sauber durch im Fehlerfall !?
Die Lampen im DZM setzen nicht aus .
Spritprobleme scheiden aus, beide Zylinder gehen schlagartig aus.(DZM wie gesagt sofort auf 0, bedeutet lt. Schaltung keine Zündimpulse oder ?
R45 springt erst nach vielen versuchen wieder an !
Gibt es sonst noch Sollbruchstellen ?

Danke sven

Detlev
25.04.2008, 19:39
OK; wenn das so ist, ist das Zündschloss auszuschließen, dann bliebe noch der Hallgeber und die Stromversorgung zu den Zündspulen und der Killschalter.

Die Ferndiagnose wird jetzt aber schwierig...

MM
25.04.2008, 19:46
Da kommen dann Hallgeber und Zündsteuergerät ins Blickfeld.
Vorher musst du den Killschalter noch ins Visier nehmen (einfach mal testweise überbrücken).

Weia: da hat mich ein Grauhaariger überholt. :&&&:

R65Treiber
25.04.2008, 21:46
Original von manzkem
Da kommen dann Hallgeber und Zündsteuergerät ins Blickfeld.


Würde ich mich anschließen. Hallgeber oder Zündspule. Untersuch die Zündspule mal auf Haarrisse oder Schmorrstellen.

Breesener
04.05.2008, 18:21
Danke für die Zahlreiche Hilfe!
War im Urlaub und habe erst heute Zeit mit der Fehlersuche anzufangen.Habe wie gesagt ne R45 Bj.80.
Die hat nen Unterbrecher mit Kondensator(voriges Jahr gewechselt und mit Uhr eingestellt) und 2 Zündspulen in Reihe.(also keinen Hallgeber)
Meines Erachtens scheidet als Fehlerursache bis zum kill-schalter alles aus, da im Fehlerfall die Kontrolllampen leuchten.
Kann man die gesamte Technik ab Plus-Zuleitung Zündspulen irgendwie prüfen oder hilft da nur komplett Wechsel ?
Haarisse oder Schmorstellen sind an Spulen und Anschlüssen nicht zu sehen. Kann es sein das eine der beiden Spulen zw. unterbricht ?
danke !