PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zündschloss hängt!(Mystik)



Pjotl
26.07.2008, 11:12
Hi zusammen,

bei meiner Mystik hat urplötzlich das Zündschloss den Dienst versagt (zum Glück im heimischen Stall).

Läßt sich nur noch bis zur P-Stellung drehen.

Hilft Ausbau und Eigenreparatur?

Oder muss ein neues/gebrauchtes ran?

Wenn ja, hat einer eines abzugeben?

Welche Farben muß ich am Stecker brücken um die Zündung provisorisch in Gang zu bringen?

)(-:

hubi
26.07.2008, 11:30
Hallo Peter, hört sich nach einer Auflösungserscheinung an. Zur provisorischen Zündungseinschaltung musst Du Klemme 30 mit Klemme 15 verbinnden, Farben kann ich Dir nicht sagen, bei meiner /6 ist 30 rot und 15 grün. Nimm einen Schaltplan zur Hilfe.

Pjotl
26.07.2008, 11:34
Hallo Hubi,

ich habe eben doch nboch den Schaltplan gefunden. Deine Angabe ist korrekt, die farben sind rot und grün!

Danke!

udo
26.07.2008, 11:35
Genau, und den Schaltplan findest du bei powerboxer.de (http://www.powerboxer.de/Schaltplaene-fuer-Boxer.html) ;)

edit: da hat sich was überschnitten ...

MM
26.07.2008, 12:56
Hast du die Zündschlossmechanik mal mit Sprühöl gebadet?
Vielleicht lässt sich das Schloss noch überreden.

Pjotl
26.07.2008, 14:01
Hallo Michael,

ich habe das Teil mal ausm Cockpit raus und es badet in Ballistol.

Derweil baue ich mir gerade nen Überbrückungsschalter ans Mopped, damit ich die Rote morgen mal wieder bewegen kann.

Wie bekomme ich den Schließzilynder raus, oder bekommt man den Schalter nur als ganze Einheit?

Ich würde gerne mal an die eigentliche Schaltmimik im Inneren dran.

MM
26.07.2008, 14:48
Hallo Peter,

das Zündschloss ist nicht serviceable, wie man in Ami-Land sagen würde.
Du kannst es öffnen, aber dann fallen dir allerhand Kleinteile entgegen, die man kaum wieder
korrekt montieren kann. Wenn das Schloss aber eh in die Tonne käme, kannst du dein Glück
versuchen und uns bei Erfolg einen Fotobericht liefern. :D
Wenn du ein neues kaufst, bestell dir über die Fahrzeugnr. die richtige Schließung. )(-:

charlyod
26.07.2008, 14:58
hi Michael

klar kann man das Zündschloss reparieren.
Vermutlich hat sich eine der Schliessungen verharkt oder ist abgenudelt.
Ist aber alles kein Problem.

Genügend Ersatzteile kanst du bei jedem Kassenheini bekommen.
In jeder Cash Data Schublade sitzen die gleichen Schliesszylinder wie in unseren Kühen.
Wenn du da etwas brauchst sag Bescheid.

Um den Schliesszylinder aus den Gehäuse zu entfernen musst du nur die kleine Madenschraube entfernen.

Du kannst auf diesem Wege auch wieder eine Gleichschliessung hin bekommen.

gruss charly

MM
26.07.2008, 15:09
Hallo Charly,

ich meinte das Montieren der Kontaktplatte, das ist problematisch.
Kannst du uns mal aufklären -am besten mit Fotos- was man tun muss?

Pjotl
26.07.2008, 15:49
Hi Folks,

ich habe den Fehler gefunden!!!!!

Irgendwas unter der verchromtem Abschlußkappe mit dem innenliegenden Federdeckelchen hat die komplette Schlüsselumdrehung blockiert.

Nachdem ich den gepressten Chromdeckel abgehebelt habe, lies sich das Schloss wieder einwandfrei betätigen:

http://springkuh.smugmug.com/photos/339033311_fuqVZ-L.jpg

http://springkuh.smugmug.com/photos/339032105_AEgMZ-L.jpg


Mchael, wenn ich di rein PDF mit den Fotos schicke, würdest du das Ganze denn in der Datenbank einsetzten?

Gruß Peter

charlyod
26.07.2008, 16:40
hi Michael

auf dem ersten Foto von Peter siehst du das schwarze Gehäuse in dem der Schliesszylinder untergebracht ist.
Unten ist dieser Zylinder mit einer Madenschraube die mit Lack gesichert ist verschraubt (ist was für Uhrmacher ).

Wenn du die Schraube gelöst hast kannst du den Zylinder nach vorne herraus ziehen.
Stimmt nicht die Madensschraube sichert nur die Schaltplatte ;-(((

wenn du von unten in das schwarze Gehäuse schaust siehst du ein Messingplättchen.
Das bitte mit einem Schraubendreher zur Mitte schieben.
Dann den Schliesszylinder nach vorne raus schieben.

http:\\www.waagencharly.de/schloss/schloss1.jpg
http:\\www.waagencharly.de/schloss/schloss2.jpg
http:\\www.waagencharly.de/schloss/schloss3.jpg
http:\\www.waagencharly.de/schloss/schloss4.jpg
http:\\www.waagencharly.de/schloss/schloss5.jpg
http:\\www.waagencharly.de/schloss/schloss6.jpg

Im Bild 4 siehst du am Ende das Plättchen was das Schloss hinten sichert.

Den Schlüssel dann bitte nicht einfach raus ziehen, sonst kannst du alle Kleinteile in deiner Wohnung zusammen suchen.
Diese kleinen Federn entwickeln eine grausam schnelle Eigendynamik (frag mich nicht woher ich das weiss ;-)) ).

Die kleinen Zuhaltungen haben dann verschiedene Querschnitte die du dann dem Bart anpassen kannst an deinem Schlüssel.

Und somit bekommst du auch wieder eine Gleichschliessung hin wenn du ein fremdes Schloss an dein Mopped baust.

Du musst nur genügend verschiedene Plättchen (Zuhaltungen) haben und so lange tauschen bis du am Schliesszylinder wieder eine Flucht hast.

gruss charly

MM
26.07.2008, 16:50
Mchael, wenn ich di rein PDF mit den Fotos schicke, würdest du das Ganze denn in der Datenbank einsetzten?

Aber klar. ::-))

charlyod
26.07.2008, 19:27
hi Michael

kannst ja aus allen Fotos was zusammen mixen für die Datenbank.

gruss charly

LutzK
26.07.2008, 19:56
OK, jedem sein originelles Plaisierchen.
Ist vielleicht der Schlüssel nass geworden, als er an das Gardena-System angeschlossen wurde... ? :schadel:

MM
26.07.2008, 21:15
Hallo Charly,

wir hatten beide recht.
Ich habe an diese Version gedacht:

http://www.2-ventiler.de/board/galerie/bilder/bild-2925.jpg

hubi
26.07.2008, 21:37
Weil Ihr gerade so schön dabei seid....gibt es das Schloss für den Tankdeckel der /6 einzeln? Irgendwer hat da aufgebohrt X(

charlyod
26.07.2008, 21:47
ok Michael

deine Version von Schloss habe ich auch noch an der anderen Q und schaue gleich morgen früh wie das Teil auseinander zu bekommen ist.

Dürfte nicht viel anders sein.

gruss charly

MM
26.07.2008, 21:59
ne Hubi,

den Zylinder gibt es nicht einzeln.

MM
26.07.2008, 22:33
Hier noch was zu den Schlüsselcodes.
Es gibt 5 Positionen mit 5 Lagen (weiß nicht wie der Fachmann das nennt).
Daraus ergeben sich 5 hoch 5 = 3125 Kombinationen.

charlyod
27.07.2008, 11:54
moin Michael

ich habe gerade mal nachgesehen, du hast recht ist echt blöde aber wenn man die drei Einkerbungen lösen würde käme man schon ans Ziel.

Sollte dann nicht anders sein als oben beschrieben.

gruss charly

http://www.waagencharly.de/schloss/schloss7.jpg

MM
27.07.2008, 22:27
Hier (http://www.2-ventiler.de/board/jgs_db.php?action=show&eintrags_id=223&sid=) findet sich euer Wissen nun für alle in der Datenbank.

@Charly
Die alte Version des Schlosses kann man natürlich auch öffnen -wie du schon sagtest.
Vom Konzept ist da ja keine lösbare Verbundung vorgesehen und ich habe Bedenken, das wieder sauber
zusammenzubauen.