Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 165
  1. #41
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    5.181

    AW: Motorengeräusche treiben mich in den Wahnsinn...

    War gestern mit XT und Supertrapp in den Weinbergen.

    Glaubt mir - Geräusche sind relativ.

    Die Stare sind noch nicht zurück.

    Grüße
    Claus

  2. #42

    Registriert seit
    04.03.2020
    Beiträge
    35

    AW: Motorengeräusche treiben mich in den Wahnsinn...

    Ich gehöre eher zu denen die noch möglicht lang Freude am
    Motorrad fahren haben wollen... solch „Knatterkisten“ tragen
    dazu bei das es immer mehr Gegner des Motorrads gibt!

    Zurück zum Thema: ich habe die Kipphebel heute mit 18 Bar Kugelgestrahlt um die bearbeiteten Oberflächen etwas anzugleichen
    und zu Verdichten.
    So sehen die Teile jetzt aus:

    Geändert von GS-Freund66 (27.03.2021 um 13:00 Uhr)
    Gruß GSFahrer - Steve

  3. #43
    Avatar von RainerS
    Registriert seit
    15.10.2009
    Beiträge
    91

    AW: Motorengeräusche treiben mich in den Wahnsinn...

    Sieht sehr schön aus, keine Frage. Aber ob du damit die Geräuschkulisse in deinem Sinn optimierst?
    Vielleicht suchst du dir gleich eine CBX, Benelli Sei oder eine Z1300...
    VG Rainer

  4. #44
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.299

    AW: Motorengeräusche treiben mich in den Wahnsinn...

    Eine alte Zweitakt MZ geht auch, denn wenn man dann zurück kommt auf die BMW, ist alles wieder gut.

    Willy

  5. #45
    Avatar von ck1
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    5.181

    AW: Motorengeräusche treiben mich in den Wahnsinn...

    Ich mag Dir Deinen Spass nicht nehmen, aber immer diese gestrahlten und optimierten Kipphebels, machen für mich nur Sinn, wenn diese Plexiglasdeckel montiert sind, und man sie auch sieht.

    Grüße
    Claus

  6. #46

    Registriert seit
    04.03.2020
    Beiträge
    35

    AW: Motorengeräusche treiben mich in den Wahnsinn...

    Zitat Zitat von RainerS Beitrag anzeigen
    Sieht sehr schön aus, keine Frage. Aber ob du damit die Geräuschkulisse in deinem Sinn optimierst?
    Vielleicht suchst du dir gleich eine CBX, Benelli Sei oder eine Z1300...
    VG Rainer
    ...und wenn Du mit deiner Frau Stress hast nimmst du dir Morgen eine Neue...!?!

    NÖ!!! Ich will kein anderes Moped ich WERDE das Problem angehen und beseitigen! Die Kipphebel wiegen nach der Bearbeitung je unter 90g was sich hoffentlich auch bei der Geräuschentwicklung spürbar bemerkbar machen wird.

    Nächte Woche wenn ich die Passcheiben bekommen habe werde ich es wissen.

    Gruß GSFahrer - Steve

  7. #47
    Beweglich Mit Wonne Avatar von Schlingel
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.012

    AW: Motorengeräusche treiben mich in den Wahnsinn...

    Zitat Zitat von ck1 Beitrag anzeigen
    Ich mag Dir Deinen Spass nicht nehmen, aber immer diese gestrahlten und optimierten Kipphebels, machen für mich nur Sinn, wenn diese Plexiglasdeckel montiert sind, und man sie auch sieht.

    Grüße
    Claus

    so wie am Schubstangentunnel von 'ner NSU Max oder am oberen Kegelradsatz von 'ner 750er oder 900er Duke
    Liebe Grüsse
    Martin
    aus 'nem Tabaksbeutel :.... "The good traveller does not know where he is going to. The perfect traveller does not know where he is coming from".....

  8. #48

    Registriert seit
    01.11.2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    856

    AW: Motorengeräusche treiben mich in den Wahnsinn...

    Hallo,

    du hast dich ja richtig auf die Kippis als Geräuschquelle eingeschossen, wie ich das sehe. Wie lange fährst du deine GS denn schon? Waren die Geräusche immer schon da, oder ist das schleichend oder gar plötzlich lauter geworden?
    Hast du dir einen neuen Helm gekauft (ernsthaft!)?
    Es gibt so viele Möglichkeiten für unbefriedigende Geräuschentwicklungen, dass ich vorschlage, mal ein Vergleichsmotorrad anzuhören, oder einen alten Hasen zu bitten, seine Meinung abzugeben.
    Kolbenbolzen, Pleuellager, nicht mehr festsitzende Stehbolzen, welche das Ventilspiel vergrößern, am Ventildeckel anschlagende Einstellschrauben, eigentlich alles, was mit Motor- oder Nockenwellendrehzahl klackert, dröhnt, kommt in Frage. Bei meiner Strichfünf war mal eine Kugelkappe auf einer Stösselstange mit zuviel Spiel aufgepresst, das habe ich geklebt, was bis heute hält.
    Bei einer Ausfahrt mit meiner 25/2 war plötzlich(!) eine hochfrequentes Pfeifen zu hören. Klarer Fall, da bläst die ZK-Dichtung leicht ab! Es war dann aber nur ein trockenes Fiberklötzchen am Unterbrecherkontakt...

    Viel Erfolg bei der weiteren Suche wünsche ich dir,

    Gruß, Jan

  9. #49

    Registriert seit
    04.03.2020
    Beiträge
    35

    AW: Motorengeräusche treiben mich in den Wahnsinn...

    Danke Jan, aber du musst schon von Anfang an lesen... dann kannst du sehen das mir das nicht mal Mittwoch morgen im Bett eingefallen ist und ich einfach und planlos drauf los Schraube!!!!
    Ich war bei unfassbar vielen „alten Hasen“ obwohl ich das selbst auch bin denn ich Schraube seit ich ein Kind war an allen was stinkt, brummt und knattert!
    Ich habe ALLES gekauft was gut und teuer ist und natürlich auch die günstigen Lösungen probiert. Und gerade eben komme ich von einer saukalten Runde zurück und bin mir sicher das es SHER notwendig ist dieses SCHEIß Klappern weg zu bekommen!

    Gruß GSFahrer - Steve

  10. #50
    Beweglich Mit Wonne Avatar von Schlingel
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    3.012

    AW: Motorengeräusche treiben mich in den Wahnsinn...

    Japaner kaufen, da klapperts nicht, da rasselts !
    aus 'nem Tabaksbeutel :.... "The good traveller does not know where he is going to. The perfect traveller does not know where he is coming from".....

Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier