Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von only4tom1
    Registriert seit
    21.04.2019
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    59

    O-Ring ATE Bremse R60/7

    ich vermisse an meiner Schwenksattelbremse einen O-Ring, welcher am Stift des Bremsbelages / an der Spange sitzt. Händler wollen 6€ plus Versand . Weiß jemand die Größe oder Normbezeichnung? Für 6€ bekomme ich im sortierten Fachhandel bestimmt 100 Stück.
    Gruß
    Thomas

    Der Ist-Zustand ist immer der Schlechteste!
    BMW R60/7, BMW R65, Yamaha XJR1300 RP02
    was war: MZ TS 250/1, MZ ETZ 250, Yamaha MT-03 RM02, Yamaha XJR1200 4PU, Yamaha XS400 2A2

  2. #2
    Avatar von dscheto
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    Meck-Pom
    Beiträge
    805

    AW: O-Ring ATE Bremse R60/7

    Nimm irgendeinen von ner Wasserhahnspindel.

  3. #3
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    2.988

    AW: O-Ring ATE Bremse R60/7

    Zitat Zitat von only4tom1 Beitrag anzeigen
    ich vermisse an meiner Schwenksattelbremse einen O-Ring, welcher am Stift des Bremsbelages / an der Spange sitzt. Händler wollen 6€ plus Versand . Weiß jemand die Größe oder Normbezeichnung? Für 6€ bekomme ich im sortierten Fachhandel bestimmt 100 Stück.

    Hallo,
    Wie viele Ringe brauchst du denn?
    Ich habe noch einige da.

    Gruß Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"

  4. #4
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    244

    AW: O-Ring ATE Bremse R60/7

    In Holland kosten sie fast nix .. kaufe solche Teile, wie fast alles, bei Hobbyist.. BMW Teilenummer in die Suche tippen und ab dafür ..


    viele Grüße

    Marvin

  5. #5
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.193

    AW: O-Ring ATE Bremse R60/7

    Hallo Thomas,

    auf meinen letzten Bremsbelägen waren die auch nicht drauf. Habe dann von TRW Lucas direkt welche bekommen.

    Die Größe ist 3,3 x 2,4 mm².
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  6. #6
    Avatar von trybear
    Registriert seit
    17.08.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.190

    AW: O-Ring ATE Bremse R60/7

    Die Größe ist 3,3 x 2,4 mm²
    Das erscheint mir relativ wenig...
    Machen ist wie Wollen, nur heftiger

  7. #7
    Avatar von dscheto
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    Meck-Pom
    Beiträge
    805

    AW: O-Ring ATE Bremse R60/7

    Wozu soll der eigentlich gut sein? Geht seit 3 Jahren auch ohne ...
    Grüße
    Gerd

  8. #8
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    244

    AW: O-Ring ATE Bremse R60/7

    Zitat Zitat von dscheto Beitrag anzeigen
    Wozu soll der eigentlich gut sein? Geht seit 3 Jahren auch ohne ...
    Grüße
    Gerd

    Einkolbenbremse.. der eine Belag ist starr, der andere soll mit dem Kolben zurückfahren.. macht er nur mit dem Gummi.. ohne wabbelt er locker in der der Führung im Kolben rum .. geht sicherlich auch ohne .. ist aber nicht so pralle..

  9. #9
    Avatar von Gummikuhfan
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    50705 Köln
    Beiträge
    2.193

    AW: O-Ring ATE Bremse R60/7

    Zitat Zitat von Marvin2911 Beitrag anzeigen
    Einkolbenbremse.. der eine Belag ist starr, der andere soll mit dem Kolben zurückfahren.. macht er nur mit dem Gummi.. ohne wabbelt er locker in der der Führung im Kolben rum .. geht sicherlich auch ohne .. ist aber nicht so pralle..
    Genau deswegen.

    Und die Werte des O-Ringes habe ich von Lucas bekommen!
    Gruß

    Jürgen us Kölle

    Mein Verein

  10. #10
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    12.140

    AW: O-Ring ATE Bremse R60/7

    Hallo

    O Ringe habe ich hier bezogen https://www.hug-technik.com/

    Gibt es in verschiedensten Materialien.
    Gruß Fritz






Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier