Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54
  1. #1

    Registriert seit
    11.01.2021
    Beiträge
    34

    Gabelfedern kürzen

    Halllo fahre einen BMW r45 1983 und habe miene Gebelrohre bei Shiizzo Walzwerk 100 mm gekürzt. Eigentlich habe ich die entsprechden progresiv Gabelfedern bei Walzwerk auch gekauft aber die haben enorme Lieferschwierigkeiten.

    Kann ich irgendwo eine alternative bestellen?
    BMW Bayern sagte mir ich soll die normale länge bestellen und die progresiv federn händisch kürzen.

    https://www.bmwbayer.de/de/wirth-gab...85-r65ls-r80st

    Kürzen sollte ich wo die Federn nich progresiv ist ! Hat da jemand Erfahrungen damit und kann mir jemand gute Federn empfehlen?
    Geändert von djk23422344 (06.04.2021 um 11:01 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.004

    AW: Gabelfedern kürzen

    Punkt1
    Die BMW Federn sind ab Werk progressiv gewickelt.
    Bei den 10mm kürzern Standrohre würde ich die originalen Federn wieder verbauen.
    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

  3. #3

    Registriert seit
    11.01.2021
    Beiträge
    34

    AW: Gabelfedern kürzen

    Da passt ja nicht mehr sind doch 10 cm länger als das Gabelrohr!

  4. #4
    Avatar von caddytischer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Fünfhausen,Vier und Marschlande, Hamburg
    Beiträge
    401

    AW: Gabelfedern kürzen

    Moin,
    das mit den Gabelfedern kürzen halte ich für fragwürdig.
    Schaue dir bitte die Enden deiner originalen Federn an. Die sind so ausgearbeitet, dass die Enden plan auf dem Ende im Tauchrohr oder in der Verschraubeung aufliegen.
    Wenn du einfach kürzt, dann ist dieses nicht mehr gegeben, es liegt nur der ovale Federdrahtquerschnitt auf und die Feder "fluchtet" nicht mehr in dem Gabelrohr unter Spannung.
    Das die 10cm kürzere Gabel eine deutliche Nachlaufverkürzung nach sich zieht, ist dir sicherlich bekannt. Vor allem was dieses im Fahrbetrieb bedeuten kann.
    Ich weiss, die Schizzomaschinen mit den gekürzten Gabel sehen im Stehen, auf dem Seitenständer "cool" aus. Schön flach, alles in waagerechter Linie.
    Raufsetzen, einfedern, lass mal von einem Kumpel jetzt ein Bild machen wie die Maschine jetzt steht. Vorne tiefer als hinten? Und nochmal Nachlaufverkürzung.
    caddytischer, Claus
    BMW R50, mit Gleitlagermotor 800ccm, ganze 50 PS, /6 Gabel


  5. #5
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    36.634

    AW: Gabelfedern kürzen

    Für solch einen individuellen Umbau, 100mm gekürzte Gabel, wirst Du kaum jemanden finden, der Dir ne Empfehlung für fertige Gabelfedern geben kann. Da durch die erheblich gekürzte Gabel der mögliche Federweg auf ein Minimum zusammen schrumpft, solltest Du die Gabelfedern nicht zu weit einkürzen, da dann die Gabel beim bremsen oder auf Bodenwellen durchschlägt. Du musst also die Federn bei der Montage deutlich komprimieren, sonst wird das nichts. Negativen Federweg wirst Du dann allerdings nicht mehr haben, der Komfort geht dabei gegen Null. Ich würde die Feder am weiter gewickelten Ende um zunächst mal die Hälfte der Kürzung, also 50mm einkürzen und dann testen.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  6. #6
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.823

    AW: Gabelfedern kürzen

    Nur meine Meinung:

    Wenn Du schon solch einen Murks verbauen willst, dann kaufe alles beim Verkäufer der das auch eintragen lässt.
    Ich sehe eine Teilnahme am öffentlichen Strassenverkehr mit solch einem Ding eh äusserst fragwürdig.
    Bastelst Du jetzt mit "Nichtoriginalteilen" an dem Kram auch noch rum, ist der Verkäufer aus der Haftung und Du stehst im Zweifel alleine auf weiter Flur.............................................
    Wenn Du das Ding nur artgerecht bewegen willst, also aufm Hänger bis zur Eisdiele, ist es ja egal
    Gruss Dietmar




  7. #7

    Registriert seit
    11.01.2021
    Beiträge
    34

    AW: Gabelfedern kürzen

    Ja ich werde auf Shizzo Walzwerk und deren Feder warten. Anscheinend kaufen die Gabelfedern bei Wirth ein und kürzen die, kann auch alles iengetragen werden. Bin gespannt wie dies am ende aussicht und funktioniert.

  8. #8
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.004

    AW: Gabelfedern kürzen

    Bei den 10mm kürzern Standrohre würde ich die originalen Federn wieder verbauen.
    Uff, es sind ja 100mm. Dann nehme ich meine Aussage zurück
    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

  9. #9
    Avatar von mz-henni
    Registriert seit
    02.06.2015
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    805

    AW: Gabelfedern kürzen

    Wenn Du das Ding nur artgerecht bewegen willst, also aufm Hänger bis zur Eisdiele, ist es ja egal
    "Wer wenig denkt, irrt viel" -Albert Einstein

  10. #10
    Avatar von Q-treiber
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    Mettmann
    Beiträge
    1.553

    AW: Gabelfedern kürzen

    Zitat Zitat von djk23422344 Beitrag anzeigen
    ... kann mir jemand gute Federn empfehlen?
    Du wilst Hilfe und betreibst einen maximal anonymisierten account.
    Kryptischer nick, keinen Vornamen etc.
    Dazu selbst verursachte Probleme.
    Da ist meine Motivation zu helfen nahezu Null.
    Mußte ich mal los werden.

    Nur um nicht völlig off-topic zu werden:
    Eine progressive Federung bei gekürzten Standrohren erreichst Du nicht durch progressive Federn sondern durch eine progressive Dämpfung.
    Q-Treiber-Grüße
    Stephan

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier