Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60
  1. #11
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.786

    AW: Welches Bordwerkzeug - kompakt und gut

    Nur mal so als Anregung: klick

    Gruß,
    Florian

  2. #12

    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    743

    AW: Welches Bordwerkzeug - kompakt und gut

    schau mal hier:

    https://shop.bmw-classic.de/motorrad..._DE/index.html

    Ich hab dort vor Jahren für überschaubares Geld einen original nagelneuen Werkzeugsatz mit Rolle, Putzlappen mit BMW-Logo usw. für meine R26 bekommen. Ich war / bin total begeistert.

    Gruß

    Walter

  3. #13
    Avatar von motoclub
    Registriert seit
    17.06.2011
    Ort
    Köln/ Bonn
    Beiträge
    2.930

    AW: Welches Bordwerkzeug - kompakt und gut

    Zitat Zitat von GerritW Beitrag anzeigen
    Die Anzeigen sind schon online ...

    Das Bordwerkzeug ist zum Teil vorhanden und das würde ich auch weiter nutzen. Fehlende Kombizange und Rollgabelschlüssel würde ich erst einmal mit Zangen von Knipex (sehr kompakt) ersetzen.

    Dann fehlt noch der Ringmutterschlüssel (Auspuff ?) und die großen Maulschlüssel 19x22 und 36x41. Und ein zusätzlicher Schraubenzieher (-dreher), der originale ist spar hübsch anzuschauen, aber da gibt es sicherlich besseres.
    Gerade die beiden Schlüssel tauchen bei Kleinanzeigen immer wieder auf.
    Der große ist für das Lenkkopflager, welches Du sehr sicher nicht unterwegs einstellen willst. Der passt auch nur unter ächzen in den Werkzeugkasten.
    Der Drahtschraubendreher ist Kult! Ich habe mal eine ganze Kleinserie aufgelegt...

    Für die Auspuffschrauben (sowas löst sich schon mal unterwegs, hatte ich schon mal in Bormio...) brauchst Du einen gut passenden Zapfenschlüssel. Das gute an Standard-Ware: die kann man passend kürzen, damit es in die Werkzeugrolle geht.

    Schwierig sind die Rohrsteckschlüssel, die waren früher aus durchgehendem Sechskantmaterial. Habe ich schon mal aus Rohr selbstgemacht, ist eine doofe Arbeit.
    Grüße, Thomas

  4. #14
    Blutiger 2Ventil Anfänger Avatar von GerritW
    Registriert seit
    05.07.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    61

    AW: Welches Bordwerkzeug - kompakt und gut

    Zitat Zitat von motoclub Beitrag anzeigen
    Gerade die beiden Schlüssel tauchen bei Kleinanzeigen immer wieder auf.
    Der große ist für das Lenkkopflager, welches Du sehr sicher nicht unterwegs einstellen willst. Der passt auch nur unter ächzen in den Werkzeugkasten.
    Der Drahtschraubendreher ist Kult! Ich habe mal eine ganze Kleinserie aufgelegt...

    Für die Auspuffschrauben (sowas löst sich schon mal unterwegs, hatte ich schon mal in Bormio...) brauchst Du einen gut passenden Zapfenschlüssel. Das gute an Standard-Ware: die kann man passend kürzen, damit es in die Werkzeugrolle geht.

    Schwierig sind die Rohrsteckschlüssel, die waren früher aus durchgehendem Sechskantmaterial. Habe ich schon mal aus Rohr selbstgemacht, ist eine doofe Arbeit.
    Auf Grund der Tipps habe ich schon einen passenden 19/22 von Heyco bei Ebay gefunden, gekauft und bezahlt. Die Knipex Zangen sind auch bestellt und nach etwas stöbern bei WERA auch ein "Kraftform Kompakt". Mal schauen ob der taugt. Einen 9x11 habe ich nicht gefunden, also kommt erst einmal ein 8x9 und ein 10x11 ins Gepäck.

    Das ganze ist ja eine Art Versicherung. Wenn ich für alles vorgesorgt habe, passiert sowieso nichts ....

    Die Rohrsteckschlüssel habe ich glücklicherweise. Funktional bin ich also jetzt schon fast komplett. Nur an der Originalität muss ich noch arbeiten ....

  5. #15
    Blutiger 2Ventil Anfänger Avatar von GerritW
    Registriert seit
    05.07.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    61

    AW: Welches Bordwerkzeug - kompakt und gut

    Zitat Zitat von RachtzigR Beitrag anzeigen
    schau mal hier:

    https://shop.bmw-classic.de/motorrad..._DE/index.html

    Ich hab dort vor Jahren für überschaubares Geld einen original nagelneuen Werkzeugsatz mit Rolle, Putzlappen mit BMW-Logo usw. für meine R26 bekommen. Ich war / bin total begeistert.

    Gruß

    Walter
    Guter Tipp! Da habe ich bisher viel zu wenig gestöbert. Es gibt tatsächlich noch einen alten / neuen (?) Werkzeugsatz. Leider nicht passend für meine Maschine.

  6. #16

    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    743

    AW: Welches Bordwerkzeug - kompakt und gut

    hast Du nicht eine 51/2?

    https://shop.bmw-classic.de/motorrad...ll_or_TID_0T16

    Gruß

    Walter

  7. #17
    Blutiger 2Ventil Anfänger Avatar von GerritW
    Registriert seit
    05.07.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    61

    AW: Welches Bordwerkzeug - kompakt und gut

    Zitat Zitat von RachtzigR Beitrag anzeigen
    Hallo Walter,
    ja schon, aber leider ist das nicht der richtige Werkzeugsatz. Der Schraubenzieher scheint richtig, aber den habe ich schon. Die Montiereisen habe ich auch (allerdings mit falscher Produktnummer). Und es ist auch nicht aufgeführt welche Schlüssel tatsächlich dabei sind. Daher grämt es mich nicht, dass ich jetzt die ganzen anderen Bestellungen rausgeschickt habe. Die Originalbestückung der R51/2 siehst Du anbei. Es ist schon etwas anders.

    Schönen Gruß
    Gerrit
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bildschirmfoto 2021-04-06 um 09.24.04.jpg  

  8. #18

    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    1.345

    AW: Welches Bordwerkzeug - kompakt und gut

    Hallo Gerrit und die Anderen,

    den kleinsten Knipex Zangenschlüssel sollte man im Bordwerkzeug dabei haben ...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1090313.jpg 
Hits:	99 
Größe:	162,5 KB 
ID:	280166

    Der ist gerade mal knapp 130 mm lang, ersetzt praktisch alle Maulschlüssel bis SW 17/19 und schafft dadurch Platz für anderes Werkzeug.

    Und mit den glatten parallelen Backen kann man so Manches schonend, aber trotzdem fest halten.

    Der in Größe 250 mm- es gibt insgesamt fünf bis 300 - ist eines der am meisten benutzten Werkzeuge in meiner Werkstatt.

    Werner
    An Alle die glauben zu wissen wie der Hase läuft: Er hoppelt!

  9. #19
    Blutiger 2Ventil Anfänger Avatar von GerritW
    Registriert seit
    05.07.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    61

    AW: Welches Bordwerkzeug - kompakt und gut

    Zitat Zitat von dabbelju Beitrag anzeigen
    Hallo Gerrit und die Anderen,

    den kleinsten Knipex Zangenschlüssel sollte man im Bordwerkzeug dabei haben ...
    Den habe ich auch bestellt

  10. #20

    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    7.143

    AW: Welches Bordwerkzeug - kompakt und gut

    Was ich immer mit dem Werkzeug in der Rolle mache, es auch bei Arbeiten in der heimischen Werkstatt auch benutzen. So hat man dann schnell raus, was fehlt. Unterwegs will man ja wenigstens mal ein Rad ausbauen oder muss 'n Leuchtmittel wechseln.


    Stephan
    Immer unterwegs, aber nie am Ziel. . .

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier