Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57
  1. #11
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland
    Beiträge
    4.170

    AW: Schleichender Druckverlust Kreuzspeichen-Felge GS

    ...und sicher viel Talkum zwischen Schlauch und Pneu !!!
    Da kann auch nich jeden mit ümm!!

    Dat darf nich bakken !!!
    jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  2. #12
    Avatar von potato-69
    Registriert seit
    28.06.2018
    Ort
    Bad Ragaz (Schweiz)
    Beiträge
    570

    AW: Schleichender Druckverlust Kreuzspeichen-Felge GS

    Hallo. Bei mir ist auch immer die Luft raus 👍🤣😃 bin froh über den Beitrag. War schon etwas genervt von meinen kaputten Reifen und wollte neue Reifen kaufen.

    heute bekomme ich Michelin Anakee Wild geliefert. Grüsse Dirk
    Because 1/3 of Planet is dirt!

  3. #13
    Avatar von Mauli
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    Monaco di Baviera
    Beiträge
    3.868

    AW: Schleichender Druckverlust Kreuzspeichen-Felge GS

    Servus Werner,

    irgendwie muss mir die Information entgangen sein, welche Reifen Du aufgezogen hast
    GrußStefan


    Stil ist die intelligente Abweichung von der Norm.


    IMES

  4. #14

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    20.315

    AW: Schleichender Druckverlust Kreuzspeichen-Felge GS

    Auf meiner GS: Pirelli Scorpion Trail II schlauchlos = Luftverlust von November 20 bis März 21 0,2 bar.

    Auf Bines PhöniGS: Conti Trail Attack 3 mit Schlauch = Luftverlust Oktober 20 bis März 21 0,8 bar.

    Beide hinteren Reifen hatten keinen messbaren Luftverlust.

    Der CTA3 ist ein schlauchloser Reifen der mit Schlauch gefahren wird. Der Grund ist, das vorher ein Schlauch drin war und ein passendes Ventil zur schlauchlosen Montage nicht zur Hand war.
    Geändert von Luggi (07.04.2021 um 17:28 Uhr) Grund: Ergänzung zum CTA3
    HG
    Matthias

  5. #15
    Avatar von ISDT79
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    SI
    Beiträge
    1.273

    AW: Schleichender Druckverlust Kreuzspeichen-Felge GS

    Zitat Zitat von Mauli Beitrag anzeigen
    ...welche Reifen Du aufgezogen hast
    Es sind neue Conti TKC80 montiert worden.

    Gruß

    Werner
    Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

  6. #16
    Avatar von Mauli
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    Monaco di Baviera
    Beiträge
    3.868

    AW: Schleichender Druckverlust Kreuzspeichen-Felge GS

    Zitat Zitat von ISDT79 Beitrag anzeigen
    Es sind neue Conti TKC80 montiert worden.

    Gruß

    Werner
    Ahhh...ich hatte nach den ersten Antworten nach dem Wort "Heidenau" Ausschau gehalten.
    GrußStefan


    Stil ist die intelligente Abweichung von der Norm.


    IMES

  7. #17
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    36.640

    AW: Schleichender Druckverlust Kreuzspeichen-Felge GS

    Der plötzliche Druckverlust ist für den K60 nahezu symptomatisch. Mein Nachbar hat deswegen ein paar Wochen im Krankenhaus verbracht. Deswegen habe ich bei den GS-Felgen immer Schläuche vorne eingezogen.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  8. #18
    Avatar von Mauli
    Registriert seit
    24.10.2009
    Ort
    Monaco di Baviera
    Beiträge
    3.868

    AW: Schleichender Druckverlust Kreuzspeichen-Felge GS

    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Der plötzliche Druckverlust ist für den K60 nahezu symptomatisch. Mein Nachbar hat deswegen ein paar Wochen im Krankenhaus verbracht. Deswegen habe ich bei den GS-Felgen immer Schläuche vorne eingezogen.
    Gibt es eigentlich Erkenntnisse dazu, nach welcher Laufleistung das aufgetreten ist?
    Ich fahre schon den 5. Satz (2xGS) ohne die geschilderten Probleme.
    GrußStefan


    Stil ist die intelligente Abweichung von der Norm.


    IMES

  9. #19
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    36.640

    AW: Schleichender Druckverlust Kreuzspeichen-Felge GS

    Bei meinem Nachbarn nach wenigen tausend Kilometern. Ich denke auch, da es nicht bei allen Maschinen auftaucht, dass es sich möglicherweise um eine Streuung im Bereich der Herstellungstoleranzen sowohl bei den Felgen als auch bei den Reifen liegen könnte. Wenn das unglücklich zusammen kommt...
    Da ich aber keine Lust auf unliebsame Überraschungen habe gibts dann eben vorne Schläuche.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  10. #20

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    4.013

    AW: Schleichender Druckverlust Kreuzspeichen-Felge GS

    Zitat Zitat von ISDT79 Beitrag anzeigen
    ...Wenn Conti schreibt, es sei nicht zulässig, Schläuche in Schlauchlos-Felgen einzusetzen, wird es dafür doch Gründe geben.
    Aus einer schlauchlos Felge mit schlauchlos Reifen kann die Luft theoretisch nicht entweichen, wenn der Schlauch aufgepumpt wird. Irgendwann ist ein Druckausgleich zwischen Luft im Schlauch und Luft im Reifen erreicht, ohne dass der Schlauch garantiert am Reifen anliegt. Das kann theoretisch zu dynamischer Unwucht (durch eine "Welle" im Schlauch) oder Erwärmung durch ein Walken des Schlauchs gegen den Reifen führen.

    Oft geht die Luft aber doch raus, weil der Schlauch das Ventilloch in der Felge nicht vollkommen verschließt.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier