Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38
  1. #21

    Registriert seit
    01.06.2013
    Ort
    Lippstadt NRW
    Beiträge
    344

    AW: Kein Chopper mehr

    Mit Kulturgut meinte ich die Chopper Variante. Orginal und bling bling todrestaurationen gibt es genug.
    Gruss Bernd

  2. #22
    eiskalt Avatar von mk66
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    7.637

    AW: Kein Chopper mehr

    Zitat Zitat von Ahnungsloser Beitrag anzeigen
    Orginal und bling bling todrestaurationen gibt es genug.
    Mehr als genug.

    Aber es kann jeder mit seinem Motorrad machen was er möchte.

    Spannend finde ich die Frage, wann die Umbauer nach Cafe-Racer, Bobber, Scrambler , Brat und sonstwas Style wieder mal auf die Chopper kommen.

    Ich könnte wetten, da reicht einer, der einen guten Umbau in einer der gängigen Online-Plattformen vorstellt, vielleicht noch mit ein paar "born to be wild"-Style Videos, dann geht das viral und alle fangen an, sich wieder für Chopper zu interessieren.

    Grüße
    Marcus

  3. #23

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.892

    AW: Kein Chopper mehr

    Zitat Zitat von mk66 Beitrag anzeigen
    Mehr als genug.

    Spannend finde ich die Frage, wann die Umbauer nach Cafe-Racer, Bobber, Scrambler , Brat und sonstwas Style wieder mal auf die Chopper kommen.
    Den Umbauern von BMWs stehen da ja noch immer die Zylinder im Weg, auch wenn die Schwingenrahmen locken.
    Affe und Seife gegen Affe auf Schleifstein

    LG Christoph

  4. #24

    Registriert seit
    07.12.2015
    Ort
    Bernstadt
    Beiträge
    104

    AW: Kein Chopper mehr

    ja die Zylinder sind stehen immer in den Füßen. Man müsste den Motor hochkant einbauen, dann schleift der untere Zylinder auf der Straße und man kann keinen Tank verbauen.

  5. #25
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    8.264

    AW: Kein Chopper mehr

    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Hatten nicht die US Modelle zuletzt sogar die neuen Telegabeln der /5?

    Gruß
    Willy
    Stimmt hatten sie!
    Und die letzten Fahrzeuge die 1969 in Europa ausgeliefert wurden hatten sie auch.
    Im Herbst 69 kamen dann die /50, 60, und 75.

    Hatte damals Ernst Hoske 1969 in Hameln stehen als ich mir die /60 bestellte.

    Ob sie 100% baugleich mit den Nachfolge Modellen war kann ich nicht beantworten.
    Geändert von Reinhard (25.04.2021 um 08:30 Uhr)
    beste Grüße und bleibt Negativ!!!

  6. #26

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.892

    AW: Kein Chopper mehr

    Zitat Zitat von fabox Beitrag anzeigen
    ja die Zylinder sind stehen immer in den Füßen. Man müsste den Motor hochkant einbauen, dann schleift der untere Zylinder auf der Straße und man kann keinen Tank verbauen.
    wie wär's mit quer und umrüsten auf BSA-Getriebe und Kettenantrieb?

    LG Christoph

  7. #27
    Avatar von Nichtraucher
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Unna
    Beiträge
    7.106

    AW: Kein Chopper mehr

    Zitat Zitat von Ahnungsloser Beitrag anzeigen
    Mit Kulturgut meinte ich die Chopper Variante. Orginal und bling bling todrestaurationen gibt es genug.
    Gruss Bernd
    Hu,

    das Ding wie es war hätte ich sogar in der Garage abgedeckt und ich mache mich so schnell nicht bange vor irgendwas. Aber so einen Umbau finde ich peinlich, auf einer Stufe mit diesen lärmenden Vierradfahrzeugen (Quad & Co) und den unsäglichen Trikes mit Holzfass als Top Case, was natürlich Geschmackssache ist aber für mich würde da ein Helm mit verspiegeltem Visier absolut Sinn machen, wenn ich so ein Ding denn mal fahren müsste.

    Gruß
    Willy

  8. #28
    Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Ellerbek bei HH
    Beiträge
    8.264

    AW: Kein Chopper mehr

    Zitat Zitat von Ahnungsloser Beitrag anzeigen
    Mit Kulturgut meinte ich die Chopper Variante. Orginal und bling bling todrestaurationen gibt es genug.
    Gruss Bernd
    Sehe ich nicht so für mich waren das irgendwie vermurkste sehr wenige BMW‘s jede war anders entstellt und im Fahrverhalten verunglückt.
    Es gab nach Easy Rider auch einige vermurkste CB 750 four und Engländer grausame Kisten. Später haben dann einige Hersteller den Quatsch so gar in Serie mit kleinen Hupräumen als Soft Chopper aufgegriffen.
    Für mich hat das alles nichts mit Kulturgut zu tun sonder mit entgleistem Marketing und Angeberei zu tun.

    Bei einem HD Umbau kann man schon ehr von Kulturgut reden zumal sie auch wesentlich verbreiteter waren und damals eine Trend einleiteten.
    beste Grüße und bleibt Negativ!!!

  9. #29
    Avatar von Oliver1965
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    220

    AW: Kein Chopper mehr

    Mal ne allgemeine Frage, fabox: um den Russentank auf den BMW-Rahmen zu bekommen, wie hast Du das gemacht? Adapterteile oder am Tank was angeschweißt oder gar am Rahmen was angeschweißt?
    Geändert von Oliver1965 (25.04.2021 um 10:24 Uhr)
    Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
    Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bliebe.

    BMW R 100 B

  10. #30
    Avatar von Oliver1965
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    220

    AW: Kein Chopper mehr

    Zitat Zitat von Reinhard Beitrag anzeigen
    Sehe ich nicht so für mich waren das irgendwie vermurkste sehr wenige BMW‘s jede war anders entstellt und im Fahrverhalten verunglückt.
    Es gab nach Easy Rider auch einige vermurkste CB 750 four und Engländer grausame Kisten. Später haben dann einige Hersteller den Quatsch so gar in Serie mit kleinen Hupräumen als Soft Chopper aufgegriffen.
    Für mich hat das alles nichts mit Kulturgut zu tun sonder mit entgleistem Marketing und Angeberei zu tun.

    Bei einem HD Umbau kann man schon ehr von Kulturgut reden zumal sie auch wesentlich verbreiteter waren und damals eine Trend einleiteten.
    Ein Freund von mir macht gerade eine alte AME-BMW wieder fertig, ich werde ein Bild einstellen, die wird geil. Es ist die Handwerkskunst die zählt. Natürlich liegt Schönheit im Auge des Betrachters.
    Wieso sollte HD eher Kulturgut sein, nur weil es von diesen Entgleisungen mehr gab als von BMW? Beides ist eben Zeitgeist und interessant.
    Schöne Grüße vom entgleisten Bagger-Fahrer
    Oliver
    Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
    Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bliebe.

    BMW R 100 B

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier