Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Gewerbetreibender Avatar von Redb@ron
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    86368
    Beiträge
    123

    AW: BMW R60/7 Schwimmerkammer

    Hallo Stefan,

    die passenden Schwimmergehäuse mit Chokedüse bekommst Du auch beim Rabernbauer https://www.rabenbauer.com/onlinesho...hockduese.html

    Beste Grüße

    Gerhard

  2. #12

    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Bayern / Oberpfalz
    Beiträge
    10

    AW: BMW R60/7 Schwimmerkammer

    Danke Gerhard für den guten Tipp, hab heute beim Rabenbauer angerufen und die haben die richtigen Teile vorrätig, noch dazu zum fairen Preis.

    Danke auch an alle, die sich an der Diskussion beteiligt haben, vielleicht kann ich mich auch mal mit dem ein oder anderen Rat revanchieren.

    Sobald ich mit meinem Schätzchen fertig bin, werde ich mal ein paar Bilder reinstellen.

    Gruß Stefan

  3. #13

    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Bayern / Oberpfalz
    Beiträge
    10

    AW: BMW R60/7 Schwimmerkammer

    Hallo nochmal,

    heute habe ich die beiden Schwimmerkammern vom Rabenbauer bekommen.
    Original BMW, die Nummer passt und was ist ????
    Die sogenannten Choke-Düsen sind wieder verplompt, ich flipp noch aus.

    Das kann doch nicht sein.

    Vielleicht gab es da mal eine technische Änderung (aber wie sollte das funktionieren), vielleicht habe ich aber auch einen Denkfehler.

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob Aufbohren eine Lösung ist (nicht ganz ohne bei ca. 1mm Durchmesser und der Tiefe).

    Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende. Hat noch jemand eine Idee, was da schief läuft?

    Gruß Stefan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.jpg   2.jpg   3.jpg  

  4. #14
    Avatar von dscheto
    Registriert seit
    03.07.2018
    Ort
    Meck-Pom
    Beiträge
    872

    AW: BMW R60/7 Schwimmerkammer

    Mein Autohändler hat 3x einen rechten Spurstangenkopf angefordert, jedes Mal wurde der linke S. in der rechten Verpackung geliefert. 4 Tage Verzug, der Schlosser hat das 3. Teil vor Wut quer durch die Werkstatt geschmissen. Nachfrage im Werk: der Verpacker im Hauptlager machte den Fehler, alle rechten waren falsch deklariert, alle!
    Grüße
    Gerd

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier