Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
  1. #11
    Avatar von nomix111
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    46499Hamminkeln
    Beiträge
    2.358

    AW: R80ST die Zweite, mit 1000cm³

    Zitat Zitat von sumoler Beitrag anzeigen
    Schönen Dank für deine Ausführungen,
    manche Sachen muss man eben selbst erfahren, es ist aber trotzdem sehr interessant was andere sagen. Man muss ja auch das Rad nicht immer neu erfinden .
    Gruß Werner
    Ich habs halt immer wieder daran gemerkt, daß ich hochschalten wollte und nicht mehr konnte.


    Zitat Zitat von desertracer Beitrag anzeigen

    In den unteren 4 Gängen geht das Teil so schön auf der Landstrasse, da willst Du als > 50 jähriger nix anderes mehr
    Leicht, hübsch und zügig nach vorn

    Und der lange 5te ist dann zum entspannten Fahren ab 80 km/h.
    Auf der Dosenbahn fährt man mit ner ST oder G/S m.E. auf Dauer eh keine 130 oder schneller.

    Gruß,
    Andreas
    Hallo Andreas,

    den langen 5ten habe ich eigentlich gar nicht richtig bemerkt.
    Das war die erste Maßnahme in der Richtung und ich war davon wirklich enttäuscht.
    Dafür sind jetzt die 130 ganz entspannt

    Runterschalten geht immer

    Gruß, Axel

  2. #12
    Avatar von sumoler
    Registriert seit
    19.02.2020
    Ort
    Düsseldorf, wo anders ist auch sch....e!
    Beiträge
    67

    AW: R80ST die Zweite, mit 1000cm³

    Zitat Zitat von desertracer Beitrag anzeigen
    Mein Tip bei der o.g. Aussage: laß den Endantrieb wie er ist !

    Für nen 32/10 einer 84er ST suchst Du Dir nen Wolf, wenn der dann nicht auch noch gleich runter geritten ist.

    Patrick hat mir in meine ST mit 37/11 einen langen 5ten Gang eingebaut und auch gleich das Getriebe in Neuzustand versetzt.

    In den unteren 4 Gängen geht das Teil so schön auf der Landstrasse, da willst Du als > 50 jähriger nix anderes mehr
    Leicht, hübsch und zügig nach vorn

    Und der lange 5te ist dann zum entspannten Fahren ab 80 km/h.
    Auf der Dosenbahn fährt man mit ner ST oder G/S m.E. auf Dauer eh keine 130 oder schneller.

    Gruß,
    Andreas
    Auch dir schönen Dank Andreas
    Das ist auch mein bevorzugter Fahrstiel. Ich bin über sechzig und muss auch kein Rennen mehr gewinnen. Mit dem Getriebe werde ich im Winter mal angehen.
    Gruß Werner

  3. #13

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.898

    AW: R80ST die Zweite, mit 1000cm³

    Mein Schraubexperte meinte: den langen Fünften können wir einbauen, wenn das Getriebe eh auseinander muss.

    LG Christoph

  4. #14
    Isar Rider Avatar von Karl
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    ein Dorf, das ein paar kennen
    Beiträge
    14.578

    AW: R80ST die Zweite, mit 1000cm³

    Zitat Zitat von sumoler Beitrag anzeigen
    Auch dir schönen Dank Andreas
    Das ist auch mein bevorzugter Fahrstiel. Ich bin über sechzig und muss auch kein Rennen mehr gewinnen. Mit dem Getriebe werde ich im Winter mal angehen.
    Gruß Werner
    ST + langer 5ter
    macht schon Laune
    Viel Spass!
    Grüße
    Karl
    Real Gents dont need to speed.

  5. #15
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    12.238

    AW: R80ST die Zweite, mit 1000cm³

    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    ST + langer 5ter
    macht schon Laune
    Viel Spass!
    Grüße
    Karl
    Mit der Serien 3.36 Übersetzung aber noch mehr, wenn die ST im Kurvenausgang und Winkelwerk so richtig andrückt und modernere Motorräder mit mehr PS oft einen Gang zurückschalten müssen um dran bleiben zu können.

    Für die spaßbefreite Autobahn und 160 km/h Dauergeschwindigkeit gibt`s andere BMW`s.

    * Hier darf man sowieso nur 130 km/h.
    Geändert von JIMCAT (28.04.2021 um 07:06 Uhr) Grund: * Ergänzung
    Gruß Fritz






  6. #16
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    36.696

    AW: R80ST die Zweite, mit 1000cm³

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Mit der Serien 3.36 Übersetzung aber noch mehr, wenn die ST im Kurvenausgang und Winkelwerk so richtig andrückt und modernere Motorräder mit mehr PS oft einen Gang zurückschalten müssen um dran bleiben zu können.

    Für die spaßbefreite Autobahn und 160 km/h Dauergeschwindigkeit gibt`s andere BMW`s.

    * Hier darf man sowieso nur 130 km/h.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  7. #17
    Avatar von Türmer
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    40724 Hilden
    Beiträge
    417

    AW: R80ST die Zweite, mit 1000cm³

    Zitat Zitat von JIMCAT Beitrag anzeigen
    Mit der Serien 3.36 Übersetzung aber noch mehr, wenn die ST im Kurvenausgang und Winkelwerk so richtig andrückt und modernere Motorräder mit mehr PS oft einen Gang zurückschalten müssen um dran bleiben zu können.

    Für die spaßbefreite Autobahn und 160 km/h Dauergeschwindigkeit gibt`s andere BMW`s.

    * Hier darf man sowieso nur 130 km/h.
    Moin zusammen,

    Genau so habe ich meine G/S auch aufgebaut. Der Einsatzzweck ist die kleine Landstraße. Sie ist ein echter Kurvenräuber.
    Dosen fahren macht keinen Spaß und versuche ich mit der G/S zu vermeiden.
    Wenn das ansteht nehme ich die 1200 GS

    Langer 5. Gang ist sicherlich eine Option für dich.

    Vg, Ralf
    Q Gruß vom Türmer ohne Turm, Ralf

    Und immer eine Hand breit Luft unterm Zylinder

  8. #18
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    12.238

    AW: R80ST die Zweite, mit 1000cm³

    Zitat Zitat von Türmer Beitrag anzeigen
    Moin zusammen,
    .........

    Langer 5. Gang ist sicherlich eine Option für dich.

    Vg, Ralf
    Hier auf den von mir bevorzugten Straßen sicher nicht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	012.jpg 
Hits:	85 
Größe:	303,1 KB 
ID:	282017 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	003.jpg 
Hits:	82 
Größe:	306,5 KB 
ID:	282018 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	011.jpg 
Hits:	79 
Größe:	261,0 KB 
ID:	282019

    Gruß Fritz






  9. #19
    Avatar von FrankH
    Registriert seit
    31.10.2018
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    201

    AW: R80ST die Zweite, mit 1000cm³

    Mit dem langen 5. Gang dreht der Motor mit 37/11 Antrieb 3800 statt 4000 U/Min bei 100 Km/h. Das finde ich für den Aufwand und die Kosten für die Umrüstung kaum von Vorteil. Es sei denn das Getriebe ist eh schon auf und das 5. Gangrad erneuerungsbedürftig.

    LG
    Frank
    R80 G/S seit 02/1984

  10. #20
    Avatar von JIMCAT
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Niederösterreich - Süd
    Beiträge
    12.238

    AW: R80ST die Zweite, mit 1000cm³

    Nicht zu vergessen dass die R 80GS (Basic) mit dem 3.20 HAG und dem kleineren 17" Rad genau so hoch dreht.
    Gruß Fritz






Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier