Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: R65 Umbau

  1. #11
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.937

    AW: R65 Umbau

    Möglich ist alles, man muss nur anfangen
    Nimmst Du solch einen Rahmen:
    https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...Customizer-vor!
    Dann hast Du schonmal zwei Stossdämpfer, oder neudeutsch Twinshocks

    Bei Ebay mal durchgucken nach kleinen Tanks, passend bekommt man alles

    https://www.ebay.de/itm/144022395297...oAAOSwfdZgiEjP

    https://www.ebay.de/itm/274726364000...AAAOSwFyNgVPPY

    Mein Kawatank hat rund 3 Liter an Volumen eingebüsst, aber sitzt, passt wackelt und hat Luft und...........ist sogar eingetragen
    Gruss Dietmar




  2. #12

    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    281

    AW: R65 Umbau

    Das Mofa sieht aus wie zu heiss gewaschen.

    Was mir bei solchen Umbauten immer auffällt ist das sich niemand die Mühe gemacht hat das Nummernschild stimmig zu integrieren. Da wird dann im Nachgang so nen oller seitlicher Halter drangeklatscht und sich entweder
    a) eingeredet das sehe gut aus ("weil das ist total individuell")
    b) darüber beschwert das es leider scheisse aussieht

    Man könnte auch einfach akzeptieren das ein Motorrad (für den Straßenverkehr) ohne Kennzeichen nicht komplett ist und das Design dementsprechend gestalten. Wenn man aber so ein essentielles Stück des Motorrades in seinem Design NICHT berücksichtigt - tja... dann ist das schlecht designed.
    Und gerade unsere Boxer mit den Ofenrohren links und rechts profitieren optisch so gar nicht von einem Kuchenblech außerhalb der Fahrzeugmitte.

    Andererseits... Affe / Seife.


    Christian
    R65 LS 860cc

  3. #13
    Avatar von 5sp_jules
    Registriert seit
    31.05.2020
    Ort
    Landsberg am Lech
    Beiträge
    31

    AW: R65 Umbau

    Was man auch immer nicht vergessen darf, wie klein solche umgebauten Motorräder werden. Also wenn man sowas fahren will, bitte nicht größer wie 1,75m sein. Sonst sieht das mMn total affig aus, kein Heck, Gabel so tief, Minitank, aber 1,95m Hüne auf so einer zierlichen BMW, das passt nicht.

    Im Wohnzimmer zu Showzwecken natürlich kein Problem.
    Viele Grüße
    Julius
    _____________
    BMW R45 7R 860ccm

  4. #14
    Avatar von FrankH
    Registriert seit
    31.10.2018
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    201

    AW: R65 Umbau

    Was passiert eigentlich, bei diesen immensen Federwegen, wenn da mal ne Briefmarke auf der Ideallinie liegt? Schlägt dann die Gabel und das Federbein durch oder sind die so straff abgestimmt dass da eh nichts mehr federt?

    LG
    Frank
    R80 G/S seit 02/1984

  5. #15

    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    24

    AW: R65 Umbau

    Tja die ist halt für kleine Thailänder gemacht, ich bin 1.81 da weiss ich auch nicht so recht. Das mit dem Kennzeichen ist auch ein guter Aspekt. Hmmm schwierig das Ganze, die Preise für BMW´s sind wohl auch durch die Pandemie nochmals gestiegen

  6. #16
    Avatar von BOT
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    4.937

    AW: R65 Umbau

    Zitat Zitat von goofy84 Beitrag anzeigen
    Hmmm schwierig das Ganze, die Preise für BMW´s sind wohl auch durch die Pandemie nochmals gestiegen
    Das ist das Problem, ist aber überall so, willst Du mit den Grossen pissen, musst Du auch das Bein heben können
    Um vor der Eisdiele richtig glänzen zu können, liegt entweder viel Arbeit oder ein höherer Geldeinsatz vor Dir, ist nun mal so.
    So eine Gurke verursacht keine hohen Spritkosten, Reifenkosten auch nicht, mit einem solchen Teil wird kein normaler Mensch viel fahren, aber bis Du mal drauf sitzen darfst hat das "Kunstwerk" schon viel Geld gekostet
    Gruss Dietmar




  7. #17

    Registriert seit
    22.07.2017
    Beiträge
    24

    AW: R65 Umbau

    Zitat Zitat von BOT Beitrag anzeigen
    Das ist das Problem, ist aber überall so, willst Du mit den Grossen pissen, musst Du auch das Bein heben können
    Um vor der Eisdiele richtig glänzen zu können, liegt entweder viel Arbeit oder ein höherer Geldeinsatz vor Dir, ist nun mal so.
    So eine Gurke verursacht keine hohen Spritkosten, Reifenkosten auch nicht, mit einem solchen Teil wird kein normaler Mensch viel fahren, aber bis Du mal drauf sitzen darfst hat das "Kunstwerk" schon viel Geld gekostet
    Die Erfahrung habe ich bereits selbst gemacht, ich habe eine Police V7 Guzzi aus den Staaten importiert und restauriert. Mit meinem Vespa Roller aus 1957 das Gleiche. Deshalb bin ich auch zögerlich den Rahmen der mir oben angeboten wurde zu kaufen. Einzelteile zu kaufen und dann aufzubauen ist teurer als ein ganzes Moped am Stück zu kaufen.

  8. #18
    Avatar von 5sp_jules
    Registriert seit
    31.05.2020
    Ort
    Landsberg am Lech
    Beiträge
    31

    AW: R65 Umbau

    Zitat Zitat von goofy84 Beitrag anzeigen
    Tja die ist halt für kleine Thailänder gemacht, ich bin 1.81 da weiss ich auch nicht so recht. Das mit dem Kennzeichen ist auch ein guter Aspekt. Hmmm schwierig das Ganze, die Preise für BMW´s sind wohl auch durch die Pandemie nochmals gestiegen

    Ich meinte damit nicht nur die thailändischen Umbauten.
    Kollege von mir hat eine Monolever mit SE - Heckrahmenkit dran.
    Sieht schon schick aus. Aber das Motorrad ist halt danach so wuchtig wie ein Pitbike. Und wenn er mit 1,85m da drauf sitzt, siehts auch so aus als würde er Pitbike fahren..
    Viele Grüße
    Julius
    _____________
    BMW R45 7R 860ccm

  9. #19

    Registriert seit
    25.01.2012
    Ort
    Belgien, 1. Haus rechts
    Beiträge
    83

    AW: R65 Umbau

    Die Lenker- Endspiegel sind ja ganz niedlich, aber ich frage mich, wie funktionell die in kniffligen Situationen (für solche Momente sind Spiegel ja eigentlich meist nötig) sind. Es wird wohl nicht genügen, mal blitzschnell die Augen seitlich zu bewegen, die nötige Kopfbewegung kostet mM. lebensgefährlich lange Zeit. Wahrscheinlich gehört noch ein Anheben des jeweiligen Arms, bzw. Loslassen des Lenkers dazu.
    Nun ja, zum Posen auf der Kö wird es reichen.
    Heinz

  10. #20
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.581

    AW: R65 Umbau

    Zitat Zitat von 5sp_jules Beitrag anzeigen
    Ich meinte damit nicht nur die thailändischen Umbauten.
    Kollege von mir hat eine Monolever mit SE - Heckrahmenkit dran.
    Sieht schon schick aus. Aber das Motorrad ist halt danach so wuchtig wie ein Pitbike. Und wenn er mit 1,85m da drauf sitzt, siehts auch so aus als würde er Pitbike fahren..
    Moin,

    geht auch anders. Ich habe die Sitzhöhe meiner größe angepasst. Natürlich nicht wie eine Enduro, aber passt schon, bin übrigens 196cm. Kommentar am Treff, die ist aber recht hoch.....der andere, der große da ist übrigens der Besitzer.....ah, dann passt das.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier