Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49
  1. #31

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    20.433

    AW: Bremsenumbau R100RS Bj.77

    Zitat Zitat von R 110 ES Peter Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht nachvollziehen wieso das nicht passen soll,

    bei der /6 war der HBZ unterm Tank. Der /6 Tank hatte die grösste Aussparung im Tunnel von allen, weil oben auf dem HBZ noch der Vorratsbehälter der Bremsflüssigkeit verbaut war. Der Verteiler, ein Alu Gussteil, ist mal gerade so gross wie der /6 HBZ, nur ohne dem Vorratsbehälter.

    gruss peter
    Lies dir meinen Beitrag ganz durch! Die Leitungen des Verteilers gehen nach unten. Das oben durch Wegfall des HBZ mehr Platz ist, hilft nach unten hin nicht!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0171.jpg 
Hits:	107 
Größe:	154,6 KB 
ID:	282465
    Geändert von Luggi (02.05.2021 um 19:58 Uhr)
    HG
    Matthias

  2. #32
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.518

    AW: Bremsenumbau R100RS Bj.77

    Hallo,

    die Bremsleitung in die obere Öffnung vom Bremszylinder gehen zu lassen, ist nur suboptimal. Die Entlüftung bleibst auf der Strecke dabei. Habe bei mir die Leitung bis nach unten gezogen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT1151a.jpg 
Hits:	78 
Größe:	274,8 KB 
ID:	282486 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SNV32441a.jpg 
Hits:	92 
Größe:	229,5 KB 
ID:	282487

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit. (Plato)

  3. #33

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.446

    AW: Bremsenumbau R100RS Bj.77

    Hallo,
    so wie auf dem 2.Bild ist das bei meinem Bremssattel auch. Die Entlüftung ist oben.
    Gruß
    Pit

  4. #34
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.344

    AW: Bremsenumbau R100RS Bj.77

    Ich denke auch, daß ist besser so ! Bei Matthias hätte das wohl nicht mehr gepasst! Leitung zu kurz! Bei meiner /6 passt der Verteiler unter den Tank und es ist noch Luft zu den Anschlüssen (Spiegler Leitungen).
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  5. #35

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    20.433

    AW: Bremsenumbau R100RS Bj.77

    Ich hätte die Leitung auch länger machen können.

    Mit der Entlüftung gibt es trotz der unten liegenden Entlüfterschraube keinerlei Probleme!
    HG
    Matthias

  6. #36

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.446

    AW: Bremsenumbau R100RS Bj.77

    Zitat Zitat von Luggi Beitrag anzeigen
    Lies dir meinen Beitrag ganz durch! Die Leitungen des Verteilers gehen nach unten. Das oben durch Wegfall des HBZ mehr Platz ist, hilft nach unten hin nicht!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF0171.jpg 
Hits:	107 
Größe:	154,6 KB 
ID:	282465

    Hallo Matthias,
    das ist dann ein Verteiler mit drei Abgängen. Wo hast du den Bremslichtschalter? Oben am Lenker?
    Gruß
    Pit

  7. #37
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.344

    AW: Bremsenumbau R100RS Bj.77

    Hallo Pit!
    Ich verwende den gleichen Verteiler! Ich hab am anderen Ende eine 4. Bohrung mit M 10x1 angebracht und Bremslichtschalter weiter verwendet!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  8. #38

    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6.446

    AW: Bremsenumbau R100RS Bj.77

    Hallo,
    wenn das geht, würd ich es auch so machen.
    Und das wird dicht?
    Gruß
    Pit

  9. #39
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.344

    AW: Bremsenumbau R100RS Bj.77

    Ja, wenn die Planfläche winklig zur Bohrung ist!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  10. #40

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    20.433

    AW: Bremsenumbau R100RS Bj.77

    Ich habe bisher Armaturen mit Bremslichtschalter verwendet
    HG
    Matthias

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier