Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von Guidozer
    Registriert seit
    27.04.2021
    Ort
    Landkreis Landsberg
    Beiträge
    1

    R51/3 Rennmotor woher verstärkte Ventilfedern

    Hallo werte Q-Gemeinde!
    Nach einem kapitalen Motorschaden (Gang rausgesprungen, überdreht ) bei meinem R51/3 Renngespann bin ich dabei den Motor neu aufzubauen. Hat jemand von euch einen Tip woher ich versträrkte Ventilfedern bestellen kann?? Bin noch nicht fündig geworden.
    Würde mich auf Nachrichten freuen!

    Viele Grüße
    Guido

  2. #2

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.689

    AW: R51/3 Rennmotor woher verstärkte Ventilfedern

    Zitat Zitat von Guidozer Beitrag anzeigen
    Hallo werte Q-Gemeinde!
    Nach einem kapitalen Motorschaden (Gang rausgesprungen, überdreht ) bei meinem R51/3 Renngespann bin ich dabei den Motor neu aufzubauen. Hat jemand von euch einen Tip woher ich versträrkte Ventilfedern bestellen kann?? Bin noch nicht fündig geworden.
    Würde mich auf Nachrichten freuen!

    Viele Grüße
    Guido
    Hallo Guido,
    hast Du schon mal im Schrick-Katalog nachgesehen?

  3. #3
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    6.315

    AW: R51/3 Rennmotor woher verstärkte Ventilfedern

    Einfach so verstärkte Federn kann ziemlich nach hinten losgehen.

    Erst einmal heißt es die originale Federkraft zu ermitteln, dann eine Wunschfederkraft zu würfeln und sich dann bei Schrick umsehen.

    Dann einen guten Kompromiss finden, die Mechanik soll nicht zu sehr leiden und Drehzahlfest soll es trotzdem sein.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  4. #4
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.107

    AW: R51/3 Rennmotor woher verstärkte Ventilfedern

    U-Scheiben unterlegen geht auch bis zu einem gewissen Grad
    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

  5. #5
    Avatar von BerndB
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Ostpott
    Beiträge
    1.004

    AW: R51/3 Rennmotor woher verstärkte Ventilfedern

    Man könnte doch die eine noch ordnungsgemäß gelaufene Feder ausbauen und vermessen lassen. Nicht nur die Maße, auch das Kraft-Weg-Diagramm bestimmen. Dann weiß man doch bescheid.

    Und bestellt sich z.B. viere für Ersatz. So würde ich das wohl machen.
    Sauerland, oh Sauerland,
    begrabt mein Herz am Möhnestrand.

  6. #6
    Gewerbetreibender
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    53859 Niederkassel
    Beiträge
    6.315

    AW: R51/3 Rennmotor woher verstärkte Ventilfedern

    Wie willst Du denn feststellen was ordnungsgemäß gelaufen ist.

    Viele Motoren standen ewig rum, dabei mit unterschiedlicher Spannung der Federn.

    Da ist nix mehr wie es der Konstrukteur mal geplant hatte.

    Zitat Zitat von BerndB Beitrag anzeigen
    Man könnte doch die eine noch ordnungsgemäß gelaufene Feder ausbauen und vermessen lassen. Nicht nur die Maße, auch das Kraft-Weg-Diagramm bestimmen. Dann weiß man doch bescheid.

    Und bestellt sich z.B. viere für Ersatz. So würde ich das wohl machen.
    Mit besten Grüßen

    Patrick

    Die Werkstatt rund um klassische 2-Rad-Technik

    www.krad-kultur.de

  7. #7
    Avatar von BerndB
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Ostpott
    Beiträge
    1.004

    AW: R51/3 Rennmotor woher verstärkte Ventilfedern

    Zitat Zitat von Elefantentreiber Beitrag anzeigen
    Wie willst Du denn feststellen was ordnungsgemäß gelaufen ist.

    Viele Motoren standen ewig rum, dabei mit unterschiedlicher Spannung der Federn.

    Da ist nix mehr wie es der Konstrukteur mal geplant hatte.
    Ja sicherlich, aber eine hat gehalten...

    Ich meine, schlicht die eine Feder, die nicht geknackt ist, zu duplizieren. ;-)
    Per der Evidenz. Sie konnte es doch ... bisher.

    Wenn der herumstehende Motor für mich nie gelaufen ist, dann ist es allerdings böse mit der "Evidenz".

    Dann bleibt eh nur, man rechnet es alles analytisch - oder lässt es rechnen. A la Apfelbeck und der Jüngeren.
    Geändert von BerndB (03.05.2021 um 13:30 Uhr)
    Sauerland, oh Sauerland,
    begrabt mein Herz am Möhnestrand.

  8. #8
    The Poltergeist Avatar von Wolfo
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    1.463

    AW: R51/3 Rennmotor woher verstärkte Ventilfedern

    Welche Ventilgewichte hast du denn?

    Die "Tannenbaumfedern" aus den großen BMW (540i etc.) wären ein heißer Tipp von mir.
    Der Glaube versetzt vielleicht Berge, aber keine Kolben...

  9. #9

    Registriert seit
    17.04.2007
    Beiträge
    1.689

    AW: R51/3 Rennmotor woher verstärkte Ventilfedern

    Zitat Zitat von Wolfo Beitrag anzeigen
    Welche Ventilgewichte hast du denn?

    Die "Tannenbaumfedern" aus den großen BMW (540i etc.) wären ein heißer Tipp von mir.
    Gibt's da Federteller und Keile für 8mm Ventilschäfte dafür?

  10. #10
    The Poltergeist Avatar von Wolfo
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    1.463

    AW: R51/3 Rennmotor woher verstärkte Ventilfedern

    Da kannst du die originalen zu nehmen.
    Oder es gibt passende von Schrick/CC.

    Die von den Motoren 530/525 müssten dieselben sein.
    Der Glaube versetzt vielleicht Berge, aber keine Kolben...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier