Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Blutiger 2Ventil Anfänger Avatar von GerritW
    Registriert seit
    05.07.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    137

    Tachowellengummi erneuert - Brauche ich eine neue Schraube?

    Hi,
    heute habe ich mich an die Erneuerung der Gummidichtung der Tachowelle gemacht - die alte war gerissen und das Getriebeöl sah beim Tausch auch schon hellbraun aus ... Nachdem ich schon einiges gelesen hatte, habe ich mir vorsichtshalber gleich zwei Tüllen bestellt. Insgesamt hatte ich drei Vorgehensweisen gelesen (Werkzeug aus Alurohr anfertigen, Kartuschenspitze, Kabelummantelung aufschneiden und über das dicke Ende legen). Ich habe mit der Kartuschenspitze angefangen, aber trotz Spüli und erwärmen der Tülle hat es nicht geklappt. Nach dem vielleicht 20 Versuch habe ich abgebrochen. Mit der Isolierung eines Stromkabels (doppelt genommen) und dem Mut ggf. die Tülle auch zu zerreißen, hat es dann nach dem vielleicht 3 Versuch geklappt. Die Tachowelle habe ich dann wieder eingesetzt und eigentlich könnte jetzt alles gut sein, wenn ich denn sicher wäre die richtige Schraube für die Befestigung der Tachowelle zu haben.

    Ich habe an verschiedenen Stellen im Forum gelesen, dass die Schraube hohlgebohrt sein muß. Leider ist sie zu Zeit nicht lieferbar und die verbaute Schraube ist ein Wald- und Wiesenexemplar (siehe Bilder). Stellt das ein Problem dar (in der alten BMW Ersatzteilliste wird nur von "Sechskantschraube" gesprochen)? Es handelt sich um eine R 51/2.

    Schönen Gruß
    Gerrit
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_5725.jpg   IMG_5726.jpg   IMG_5727.jpg  
    Geändert von GerritW (08.05.2021 um 19:31 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.361

    AW: Tachowellengummi erneuert - Brauche ich eine neue Schraube?

    Hallo Gerrit!
    Normalerweise wird über die hohlgebohrte Schraube das Getriebe entlüftet! Wenn das nicht ist, drückt das Öl an anderen Stellen raus! Du kannst die Schraube ja Bohren!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  3. #3
    Admin Avatar von MM
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    in der schönen Pfalz
    Beiträge
    43.525

    AW: Tachowellengummi erneuert - Brauche ich eine neue Schraube?

    Zitat Zitat von Gimpel Beitrag anzeigen
    Hallo Gerrit!
    Normalerweise wird über die hohlgebohrte Schraube das Getriebe entlüftet! Wenn das nicht ist, drückt das Öl an anderen Stellen raus! Du kannst die Schraube ja Bohren!
    Gilt das auch für eine 51/2?
    Ich weiß es nicht...

    Nachtrag: Ich weiß es jetzt !
    Das ist die richtige Schraube.
    Gruß
    Michael




    Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.

  4. #4
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    5.219

    AW: Tachowellengummi erneuert - Brauche ich eine neue Schraube?

    wohin soll das Getriebe denn sonst entlüften?

    VG Michael

  5. #5
    Blutiger 2Ventil Anfänger Avatar von GerritW
    Registriert seit
    05.07.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    137

    AW: Tachowellengummi erneuert - Brauche ich eine neue Schraube?

    Muss es denn entlüften? Das Kardangetriebe hat ja auch keine Entlüftung 🤔?

  6. #6
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.361

    AW: Tachowellengummi erneuert - Brauche ich eine neue Schraube?

    Zitat Zitat von GerritW Beitrag anzeigen
    Muss es denn entlüften? Das Kardangetriebe hat ja auch keine Entlüftung 🤔?
    Ja, wie schon gesagt, wenn es warm wird entsteht ein leichter Überdruck! Der beaufschlagt die Simmerringe und das Öl findet seinen Weg nach draußen!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  7. #7
    Blutiger 2Ventil Anfänger Avatar von GerritW
    Registriert seit
    05.07.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    137

    AW: Tachowellengummi erneuert - Brauche ich eine neue Schraube?

    Die Schraube hatte ich bereits bei einem anderen Händler bestellt und nach drei Wochen wurde mit mitgeteilt „zur Zeit nicht lieferbar“. Auch meine letzte Bestellung bei Rabenbauer hat einige Bearbeitungszeit gehabt. Heißt das jetzt - Maschine stehen lassen 😳 und auf das Ersatzteil warten? Oder sind kurze Strecken trotzdem ohne Folgeschäden möglich?

  8. #8
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    5.219

    AW: Tachowellengummi erneuert - Brauche ich eine neue Schraube?

    Zitat Zitat von GerritW Beitrag anzeigen
    Muss es denn entlüften? Das Kardangetriebe hat ja auch keine Entlüftung 🤔?
    aber eine Sabberrinne

  9. #9
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    5.219

    AW: Tachowellengummi erneuert - Brauche ich eine neue Schraube?

    ich kann mir nicht vorstellen, das der Gummi am Tacho so dermaßen dicht ist das es da nicht rausschnüffelt. Also ich würd fahren. Uli hat die laut Internet da

  10. #10
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.180

    AW: Tachowellengummi erneuert - Brauche ich eine neue Schraube?

    Um es auf den Punkt zu bringen:
    Wenn das Getriebe einen Filzring an der Getriebeausgangswelle hat (da drauf sitzt dann der Mitnehmer mit Hardyscheibe)muss die Schraube nicht unbedingt ein Löchli haben.
    Sitzt da ein Wedi, dann muss die Schraube ein Loch haben
    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier