Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    03.01.2016
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    22

    R100 RT - hydraulischer Bremslichtschalter hinten ??

    Guten Morgen liebe Gemeinde,

    ich habe das Gefummel an dem versteckten, hinteren Bremslichtschalter an meiner RT satt, und frage mich ob man nicht auf einen hydraulischen Bremsklichtschalter umbauen kann.

    Hat das schon jemand gemacht und/oder hat Tipps dazu?

    Viele Grüße
    Rainer

  2. #2

    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    20.537

    AW: R100 RT - hydraulischer Bremslichtschalter hinten ??

    Es gibt Brmslichtschalter die in die Bremsleitung integriert werden können.

    Oder als Ersatz für eine Hohlschraube am Ringfitting eingesetzt werden können.
    HG
    Matthias

  3. #3

    Registriert seit
    23.09.2020
    Beiträge
    219

    AW: R100 RT - hydraulischer Bremslichtschalter hinten ??

    Geht aber nur, wenn hinten eine hydraulische Bremse vorhanden, oder?
    Gruß Flori

  4. #4
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    7.487

    AW: R100 RT - hydraulischer Bremslichtschalter hinten ??

    Zitat Zitat von Flo.ri Beitrag anzeigen
    Geht aber nur, wenn hinten eine hydraulische Bremse vorhanden, oder?
    Gruß Flori
    Von 06/78 bis 07/87 gab es entweder keine R100RT, wenn doch dann mit hydraulischer Bremse. Nur die letzten Jahre ohne Hydraulik.
    Gruß RaineR

  5. #5
    Avatar von Manitoba
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Bayreuth, OFr und Mörfelden-Walldorf, Süd-Hessen
    Beiträge
    414

    AW: R100 RT - hydraulischer Bremslichtschalter hinten ??

    Hallo,

    die 70 PS R100RT, Bj. 78 bis ´84 hatte eine hintere Scheibenbremse. Alle RT´s ab Monolever, Bj. 85 dann mit Trommel hinten.


    Viele Grüße,

    Volker

    BMW R80 Monolever, Modelljahr 1991, Zulassung 03/1992.
    100% original, nicht verbastelt und seit August 1992 in meinem Besitz.

  6. #6

    Registriert seit
    23.09.2020
    Beiträge
    219

    AW: R100 RT - hydraulischer Bremslichtschalter hinten ??

    Prima, jetzt wissen wir wann Trommel-, wann hydraulische Bremse hinten verbaut wurde, wissen wir jetzt auch, was der TE an seiner 🐄 hat? Ich kann auch einen hydraulischen Geber an das Gestänge der Trommel bauen. Erst wenn der TE genaue Angaben macht, kann man konkrete Vorschläge unterbreiten. Daher mein Beitrag von vorhin.
    Gruß Flori

  7. #7
    Avatar von MKM900
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    7.487

    AW: R100 RT - hydraulischer Bremslichtschalter hinten ??

    Zitat Zitat von Flo.ri Beitrag anzeigen
    ...Ich kann auch einen hydraulischen Geber an das Gestänge der Trommel bauen...
    Hast du davon Bilder gemacht?
    Gruß RaineR

  8. #8
    Profipfuscher Avatar von Spineframe
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    1.852

    AW: R100 RT - hydraulischer Bremslichtschalter hinten ??

    Zitat Zitat von Q Junge Beitrag anzeigen
    Guten Morgen liebe Gemeinde,

    ich habe das Gefummel an dem versteckten, hinteren Bremslichtschalter an meiner RT satt, und frage mich ob man nicht auf einen hydraulischen Bremsklichtschalter umbauen kann.

    Hat das schon jemand gemacht und/oder hat Tipps dazu?

    Viele Grüße
    Rainer
    Die Gewinde an den BMW-Bremsen haben durchweg M10x1
    Ich habe an allen meinen Mopeds auf hydraulische Druckschalter umgebaut.
    (außer an der hinteren G/S Trommelbremse natürlich...)
    seitdem nie wieder Probleme.
    Bei den Einschraubschaltern müßtest du entweder ein T-Stück einbauen das den Schalter aufnimmt oder die hintere Stahlleitung auf Ringanschluss ändern und mit der eben schon genannten Version des Schalters als Hohlschraubenersatz am Bremszylinder verschrauben.
    Ich hoffe, ich habe das einigermaßen verständlich ausgedrückt.
    Gruß H. C.


    ----------------------------------------------------------------

    Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller

  9. #9
    Avatar von Manitoba
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Bayreuth, OFr und Mörfelden-Walldorf, Süd-Hessen
    Beiträge
    414

    AW: R100 RT - hydraulischer Bremslichtschalter hinten ??

    Zitat Zitat von Flo.ri Beitrag anzeigen
    Prima, jetzt wissen wir wann Trommel-, wann hydraulische Bremse hinten verbaut wurde, wissen wir jetzt auch, was der TE an seiner 🐄 hat? Ich kann auch einen hydraulischen Geber an das Gestänge der Trommel bauen. Erst wenn der TE genaue Angaben macht, kann man konkrete Vorschläge unterbreiten. Daher mein Beitrag von vorhin.
    Gruß Flori

    Hallo,

    der hat irgendwann mal was gepostet mit Bildern einer auf diese neumodischen Bobberdinger umgebauten /7 RT, BJ. ab ´81 mit Scheibe hinten.

    Ansonsten hast du recht: Bei der Fragestellung des TE braucht man hellseherische Fähigkeiten.


    Viele Grüße,

    Volker

    BMW R80 Monolever, Modelljahr 1991, Zulassung 03/1992.
    100% original, nicht verbastelt und seit August 1992 in meinem Besitz.

  10. #10
    Avatar von MartinA-GS
    Registriert seit
    20.04.2008
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.044

    AW: R100 RT - hydraulischer Bremslichtschalter hinten ??

    Zitat Zitat von Manitoba Beitrag anzeigen
    Hallo,

    der hat irgendwann mal was gepostet mit Bildern einer auf diese neumodischen Bobberdinger umgebauten /7 RT, BJ. ab ´81 mit Scheibe hinten.

    Ansonsten hast du recht: Bei der Fragestellung des TE braucht man hellseherische Fähigkeiten.
    Also Männers,
    ich finde die Ausgangsfrage klar formuliert:

    Zitat Zitat von Q Junge Beitrag anzeigen
    Guten Morgen liebe Gemeinde,

    ich habe das Gefummel an dem versteckten, hinteren Bremslichtschalter an meiner RT satt, und frage mich ob man nicht auf einen hydraulischen Bremsklichtschalter umbauen kann.

    Hat das schon jemand gemacht und/oder hat Tipps dazu?

    Viele Grüße
    Rainer
    Er hat keinen Bock mehr auf den original Bremslichtschalter und fragt, ob wer schon auf hydraulischen Bremslichtschalter umgebaut hat.
    Ich traue dem Reiner zu, dass er den Unterschied zwischen hydraulisch und mechanisch angesteuerter Bremse kennt UND wäre nie auf die Idee gekommen, dass jemand der nach ner hydraulischen Lösung sucht, keine hydraulische Ansteuerung haben könnte.
    Grüße MartinA-GS
    Wer Rechtschribbelfehler findet, darf sie bei ebay verkaufen.....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier