Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

Thema: R65 Umbau

  1. #41
    Avatar von kosi
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.731

    AW: R65 Umbau

    So ein Mist.......Kopf hoch! Wenn du eh ein Upgrade machen wolltest, ist es zum Glück nicht zu schlimm.

  2. #42
    Avatar von Hog1903
    Registriert seit
    10.05.2021
    Ort
    52379
    Beiträge
    50

    AW: R65 Umbau

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	80 
Größe:	62,6 KB 
ID:	291830

    Gestern hab ich die Q geholt und mal die Zündkerzen angeschaut.
    Schon mal keine zerhämmerte Zündkerze und das Kerzenbild deutet wohl auch nicht auf eine zu magere Verbrennung hin.
    Anschließen mal kurz mit dem Endoskop reingeschaut und schon mal zumindest kein Loch im Kolben gefunden.
    Näheres werde ich erst sagen können wenn ich die Köpfe runter habe.

  3. #43
    Avatar von Hog1903
    Registriert seit
    10.05.2021
    Ort
    52379
    Beiträge
    50

    AW: R65 Umbau

    Ich habe die Ursache gefunden.

    Nachdem ich den linken Zylinderkopfdeckel und die Kipphebel demontiert habe konnte ich die Stößel bewegen. Dann auch mit dem Kickstarter die Kolben bewegen.
    Somit war mehr Platz für das Endoskop und ich habe den Übeltäter gesehen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0186.jpg 
Hits:	97 
Größe:	77,0 KB 
ID:	291844

    Das ist eine Schraube vom Vergaserdeckel - ich hatte sie schon gesucht und nicht gefunden weil ich dachte sie wäre irgendwo unter der Hebebühne (die Bodenplatte hat eine Aussparung so das die Hebebühne ebenerdig zu befahren ist) gelandet.
    Aber nein das drecks Teil muss mir in den Ansaugstutzen gefallen sein

    Mit einem Magneten hab ich sie hervorgeholt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0190.jpg 
Hits:	97 
Größe:	126,3 KB 
ID:	291845

    Logischerweise darf ich jetzt noch den Kopf abbauen um mal zu schauen was die Schraube da angerichtet hat.
    Na ja - Schaden macht klug....

  4. #44
    Avatar von Hog1903
    Registriert seit
    10.05.2021
    Ort
    52379
    Beiträge
    50

    AW: R65 Umbau

    Ok ist nicht allzuviel kaputt.
    Was sagen die Experten ?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0201.jpg 
Hits:	82 
Größe:	82,1 KB 
ID:	291847
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0202.jpg 
Hits:	86 
Größe:	100,0 KB 
ID:	291848

  5. #45
    Admin Avatar von Detlev
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    24819 Schläfrig-Holzbein
    Beiträge
    36.997

    AW: R65 Umbau

    Nicht schlimm. Ein bisschen angleichen und gut. Auf jeden Fall aber die Ventile auf Beschädigungen kontrollieren, wenn eines ein wenig krumm sein sollte, reißt es garantiert demnächst ab.
    Grüße,
    Detlev

    „Verzweifle nicht, wenn Du kein Profi bist. Ein Amateur hat die Arche gebaut, Profis die Titanic.“

  6. #46
    Avatar von Hog1903
    Registriert seit
    10.05.2021
    Ort
    52379
    Beiträge
    50

    AW: R65 Umbau

    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Nicht schlimm. Ein bisschen angleichen und gut. Auf jeden Fall aber die Ventile auf Beschädigungen kontrollieren, wenn eines ein wenig krumm sein sollte, reißt es garantiert demnächst ab.

    Das Ventil selbst scheint ja augenscheinlich nicht beschädigt zu sein. Die Spuren von der Schraube sind ja direkt neben dem Ventil - das wäre ok oder?

  7. #47
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    4.941

    AW: R65 Umbau

    Ich will hoffen, dass der Kurbeltrieb keinen Schaden erlitten hat.

    Beste Grüße, Uwe
    Geld alleine macht nicht glücklich. Du musst dir schon Wein dafür kaufen. (Unbekannter Autor)

  8. #48
    Avatar von Hog1903
    Registriert seit
    10.05.2021
    Ort
    52379
    Beiträge
    50

    AW: R65 Umbau

    Zitat Zitat von Vix_Noelopan Beitrag anzeigen
    Ich will hoffen, dass der Kurbeltrieb keinen Schaden erlitten hat.

    Beste Grüße, Uwe

    Die Schraube hat sich ja in Kolben und Quetschkante gedrückt die haben sich also plastisch verformt .Ich glaube jetzt nicht das große Kräfte auf den Kurbeltrieb gewirkt haben.

    Oder sieht das jemand anders ? - bin für jede Hilfe dankbar.

  9. #49
    Avatar von R&B Emma
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    3.854

    AW: R65 Umbau

    Hi,

    ich würd mir die Mühe machen und die Ventile ausbauen.
    Bei x-tausend Umdrehungen pro Minute, wie wurde die arme Schraube da umhergewirbelt?
    Und, bis sie ihren Weg vom Ansaugtrakt bis in den Brennraum gefunden hat, da muss sie ja auch am Ventilschaft und -teller und -sitz vorbei.
    Evtl. kam se da nich glatt auf einen Satz durch und wurde böse eingeklemmt ?
    Dann kann das Ventil wohl einen Hau wech haben

    Gruss Holger
    ...wenn die Nacht am tiefsten, ist der Tag am nächsten

  10. #50
    Avatar von Hog1903
    Registriert seit
    10.05.2021
    Ort
    52379
    Beiträge
    50

    AW: R65 Umbau

    Zitat Zitat von R&B Emma Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich würd mir die Mühe machen und die Ventile ausbauen.
    Bei x-tausend Umdrehungen pro Minute, wie wurde die arme Schraube da umhergewirbelt?
    Und, bis sie ihren Weg vom Ansaugtrakt bis in den Brennraum gefunden hat, da muss sie ja auch am Ventilschaft und -teller und -sitz vorbei.
    Evtl. kam se da nich glatt auf einen Satz durch und wurde böse eingeklemmt ?
    Dann kann das Ventil wohl einen Hau wech haben

    Gruss Holger

    ok das verstehe ich - dann könnte ich ja am besten die Köpfe beide mit neuen Ventilen bestücken lassen. Dann kann ich auch ohne Bleizusatz fahren.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier