Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    283

    Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Hallo zusammen,

    Im Zuge des Neuaufbaus meiner /5 Basis, habe ich die Schwinge zum Pulvern und strahlen gegeben.. Kardan habe ich mangels Spezialwerkzeug / Gegenhalter BMW., eben bei BMW entfernen lassen ..

    Nun stelle ich mir die Frage, ob der Einbau auch besonderes Werkzeug verlangt, oder ich den Einbau auch zuhause vornehmen kann..

    Bis auf ein entsprechendes BMW Spezialwerkzeug hierfür ist alles an Werkzeug i.d.R. vorhanden ..


    Finde hierzu irgendwie nichts .. wie habt ihr die Kardanwelle wieder montiert? Finde immer nur Berichte zur Variante mit Ruckdämpfer..


    Wenn’s nicht ohne weiteres geht, lasse ich es wieder beim Freundlichen machen .. war ne Spende in die Kaffeekasse.. aber selber machen ist mir immer lieber/ mehr Spaß


    beste Grüße

    Marvin

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DAC00069-068A-4374-9896-EA7656035187.jpg 
Hits:	131 
Größe:	217,0 KB 
ID:	285335

  2. #2

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.925

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Hi Marvin,

    wenn du die Glocke hinten vom Konus runterbekommst, brauchst du kein weiteres Spezialwerkzeug. Ich nehm mal an, das wurde nicht im auseinandergebauten Zustand aufeinandergeknallt. Zerlegen braucht einen Abzieher.

    Also: Kardan einfädeln, Flansch verschrauben, Glocke drauf, Mutter drauf und anziehen.

    Viel Erfolg

    LG Christoph

  3. #3
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    283

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Zitat Zitat von stangl Beitrag anzeigen
    Hi Marvin,

    wenn du die Glocke hinten vom Konus runterbekommst, brauchst du kein weiteres Spezialwerkzeug. Ich nehm mal an, das wurde nicht im auseinandergebauten Zustand aufeinandergeknallt. Zerlegen braucht einen Abzieher.

    Also: Kardan einfädeln, Flansch verschrauben, Glocke drauf, Mutter drauf und anziehen.

    Viel Erfolg

    LG Christoph
    Aber wie hältst du gegen / was spannst du ein? Wird ja mit 200 NM angezogen..

    zerlegt ist alles, das ist kein Thema .. will es nur wieder zusammen haben :-)

    Grüße

  4. #4
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland-und bald mit HX-Kuchenblechen
    Beiträge
    4.274

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Da hab ich doch bei meinem Gschpann eine Nuss1/2, den Knebel und eine etwa 600mm langes Rohr--und einen Schraubstock mit Alubacken an der Werkbank !

    Gut gereinigt mit Antifettbremsenzeugs !!

    Und gestöhnt bein anziehen
    -wegen dem Respekt des Materials vor meiner Kraft !!!
    Und damit seit 8 Jahren gut unterwegs !!!
    gruss jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  5. #5
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    283

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Hab ich auch alles :-D aber woooooomit halte ich das ganze fest.. wo spannst du ein? Und was ?

    Grüße

  6. #6
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland-und bald mit HX-Kuchenblechen
    Beiträge
    4.274

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Im Schraubstock mit Alubacken !!
    Habs gemacht und es Funzte !
    Fein wäre ein werkzeug mit G-Flansch--
    aber zufällig war das grade aussss.

    es funzt--ich bin nirgens hängen geblieben --
    seit Jahren !!!
    jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  7. #7
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    283

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Zitat Zitat von boxerliebe Beitrag anzeigen
    Im Schraubstock mit Alubacken !!
    Habs gemacht und es Funzte !
    Fein wäre ein werkzeug mit G-Flansch--
    aber zufällig war das grade aussss.

    es funzt--ich bin nirgens hängen geblieben --
    seit Jahren !!!
    jörg

    Ich glaube wir reden aneinander vorbei :-D

    Klar kann ich die schwinge einspannen.. aber ich muss doch den Kardan blockieren, sonst dreht er sich beim festziehen doch mit 😂

  8. #8
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland-und bald mit HX-Kuchenblechen
    Beiträge
    4.274

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Das ''Kleebatt'' vom Getriebeanschluss mit etwas Druck in die Alubacken-
    und dann sanft mit Kraft fest anziehen .....
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  9. #9
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    283

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Zitat Zitat von boxerliebe Beitrag anzeigen
    Das ''Kleebatt'' vom Getriebeanschluss mit etwas Druck in die Alubacken-
    und dann sanft mit Kraft fest anziehen .....

    Na also .. geht doch :-) das wollte ich wissen :-)

  10. #10
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    283

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Zitat Zitat von Marvin2911 Beitrag anzeigen
    Na also .. geht doch :-) das wollte ich wissen :-)

    War mir unsicher wegen des Kreuzgelenks.. aber wenn das die Kraft beim anfahren etc aushält .. ich merke schon .. zu viel Gedanken gemacht 😂

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier