Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
  1. #11
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland-und bald mit HX-Kuchenblechen
    Beiträge
    4.274

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    sonst gips da nix zum einspannen-oder ??
    weiss nix wie die Rappenspalter hier im Forum das machen-
    weiss nur , Erfolg zählt !!
    Und es hat mich schon viele Km's durch CH+D gebracht !
    Jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  2. #12
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    282

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Zitat Zitat von boxerliebe Beitrag anzeigen
    sonst gips da nix zum einspannen-oder ??
    weiss nix wie die Rappenspalter hier im Forum das machen-
    weiss nur , Erfolg zählt !!
    Und es hat mich schon viele Km's durch CH+D gebracht !
    Jörg

    Das niemand sonst etwas dazu beigetragen hat, macht einen ja schon stutzig 😂 entweder hatte noch niemand den kardan draußen und wieder eingebaut, oder jeder hat das tolle BMW Werkzeug :-)

    Merkwürdig ..

  3. #13
    Avatar von boxerliebe
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    schweiz--zürcher oberland-und bald mit HX-Kuchenblechen
    Beiträge
    4.274

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer




    ..aber : Wunder gibt es immer wierder !!!
    Jörg
    Elektro-Töff???
    Erst , wenn man den Strom durch ein Loch nachfüllen kann !

    2-ventiler PINS:https://forum.2-ventiler.de/vbboard/...-ANSTECKER-2-0

  4. #14

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    4.175

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Zitat Zitat von Marvin2911 Beitrag anzeigen
    ...entweder hatte noch niemand den kardan draußen und wieder eingebaut, oder jeder hat das tolle BMW Werkzeug :-)
    Einige haben auch Paralever. Da braucht es kein besonderes Werkzeug, sondern Ruhe und Geduld.
    _______________________
    Grüße, Frank

    R80GS, 3/88

  5. #15
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.366

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Das kann auch andere Gründe haben! Es gibt kaum eine Grund, oder nur wenige, die Welle da rauszuholen! Die geht einfach nicht kaputt! Bei meinem Moped läuft die schon 440.000 unauffällig, ohne Spiel in den Kreuzgelenken! Ich hab eine aus einer krummen Schwinge noch im Lager, werde die aber wohl nie gebrauchen!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  6. #16
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    282

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Zitat Zitat von Gimpel Beitrag anzeigen
    Das kann auch andere Gründe haben! Es gibt kaum eine Grund, oder nur wenige, die Welle da rauszuholen! Die geht einfach nicht kaputt! Bei meinem Moped läuft die schon 440.000 unauffällig, ohne Spiel in den Kreuzgelenken! Ich hab eine aus einer krummen Schwinge noch im Lager, werde die aber wohl nie gebrauchen!

    sie ist ja auch nicht kaputt :-D

  7. #17

    Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    1.925

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    bei der R50 (BJ 1955) hab ich das mal gemacht wegen Pulverbeschichtung.
    Da konnte ich den Flansch einfach bei ausgebauter Schwinge in den Schraubstock spannen.
    Bei der G/S kann ich das erst sagen, wenn ich den Gummibalg gewechselt hab. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass das nicht gehen sollte.

    Foto könnte helfen.

    LG Christoph

  8. #18
    Avatar von caddytischer
    Registriert seit
    05.11.2019
    Ort
    Fünfhausen,Vier und Marschlande, Hamburg
    Beiträge
    424

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Moin Marvin,
    wichtig ist das der Konus der Welle und der Glocke entfettet wird, Tri o.ä (nicht irgendeinen "Wald und Wiesen" Entfetter), dann mit dem erforderlichen Drehmoment anziehen.
    Später wird es beim Vollgasgeben interessant.
    Konusverbindung rutscht oder rutscht nicht.
    Wenn ja, dann Kaltverschweißungsgefahr.

    Wenn du dir nicht sicher bist, dann lass es von deinem Freundlichen machen, der sie dir demontiert hat. Dann solltest du auf der sicheren Seite sein.

    caddytischer, Claus
    BMW R50, mit Gleitlagermotor 800ccm, ganze 50 PS, /6 Gabel


  9. #19
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.670

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Hallo,

    am Gelenk halten und die Mutter 200 Nm anziehen, fertig. Einfacher geht es mit einer Schwinge der R45. Dann muß der Bremslichtschalter versetzt werden.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit. (Plato)

  10. #20
    Avatar von Marvin2911
    Registriert seit
    18.04.2019
    Ort
    Essen
    Beiträge
    282

    AW: Montage Kardanwelle OHNE Ruckdämpfer

    Zitat Zitat von caddytischer Beitrag anzeigen
    Moin Marvin,
    wichtig ist das der Konus der Welle und der Glocke entfettet wird, Tri o.ä (nicht irgendeinen "Wald und Wiesen" Entfetter), dann mit dem erforderlichen Drehmoment anziehen.
    Später wird es beim Vollgasgeben interessant.
    Konusverbindung rutscht oder rutscht nicht.
    Wenn ja, dann Kaltverschweißungsgefahr.

    Wenn du dir nicht sicher bist, dann lass es von deinem Freundlichen machen, der sie dir demontiert hat. Dann solltest du auf der sicheren Seite sein.

    caddytischer, Claus
    Moin Moin,

    Aceton sollte es tun?

    Grüße

    Marvin

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier