Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11

    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    207

    AW: Zylinder Nicasil beschichten

    Da wäre vlt. über DLC Beschichtung nachzudenken die kann man bei Kexel machen lassen ist eigentlich so wie ich es gelesen habe noch viel besser und findet auch im Rennsport verwendung weil de Reibung deutlich reduziert wird.

  2. #12
    Avatar von teileklaus
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Bei 74821 Mosbach
    Beiträge
    704

    AW: Zylinder Nicasil beschichten

    Ok danke das hatte ich auch schon mal gedacht aber verworfen, sonst hätte man irgendwo schon mal so was gehört,
    Ob das dann mit dem Honen auch so klappt, um eine Ölhaftende Oberfläche zu bekommen?
    hast du Referenzen, das das hält?
    ein Satz Kolben kostet 550.-
    Vl hat jemand eine Nikasil Beschichteradresse, die zuverlässig erprobt ist?

  3. #13

    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    9.530

    AW: Zylinder Nicasil beschichten

    Ob das dann mit dem Honen auch so klappt, um eine Ölhaftende Oberfläche zu bekommen?
    Es wird der Kolben beschichtet, nicht der Zylinder

    Probiere es hier mal
    https://www.weber-metallmanufaktur.n...m-56mm-bohrung

    Manfred
    Geändert von Blue QQ (22.08.2021 um 16:26 Uhr)

  4. #14
    Reddischwinzer Avatar von slash6
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Beiträge
    3.670

    AW: Zylinder Nicasil beschichten

    Hallo,

    es ist etwa 22 Jahre her, da habe ich ein Alu-Standardprobenblech mit DLC- Beschichtung bei einer darauf spezialisierten Firma machen lassen. Das gab ich zu unserem Oberflächenschutz Betrieb der für unsere Firma alle Luftfahrtgeräte und Strukturteile mit allen Oberflächenschutzarten machte. Dort wurde auch die Abriebfestigkeit der durchgeführten Hard Coat Anodisierung getestet. Dazu wurde ein sogenannter Taber Abraser benutzt, der nach ASTM (XXX) Norm mit 2 Schleifsteinrädchen bestückt unter einem bestimmten Gewicht auf die Probe drückte die sich wie auf einem Plattenteller drehte. Es wurde dann der Gewichtsverlust nach einer in der Norm festgelegten Umdrehungszahl ermittelt. Darauf wurde auch die DLC Probe getestet. das Ergebnis war ernüchternd. Der Testlauf wurde abgebrochen da die Beschichtung viel zu früh abgetragen war. Das Hard Coat Verfahren war mit gleicher Schichtstärke von 50my Schichtdicke bezüglich Abrieb weit überlegen. DLC punktete dagegen im Reibwerttest überragend. Was jetzt in der Zylinderlaufbuchse angebracht wäre, mit einem passenden Reibpartner, kann ich nicht sagen.

    Gruß
    Hans-Jürgen
    Manchmal, mitten in der Nacht, schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
    "NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"

    Pfälzer ist Höchste was man werden kann. Aber nur durch Geburt.
    Gründungsmitglied im "Schorle Racing Team"
    http://www.3ddd.eu

  5. #15

    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    9.530

    AW: Zylinder Nicasil beschichten

    So wie ich das verstehe wird nur ein Teil mit DLC behandelt
    Manfred

  6. #16

    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    207

    AW: Zylinder Nicasil beschichten

    Es ist nur möglich Zylinderlaufbuchsen zu Beschichten da hast du schon im vorherigen Post recht gehabt Alu geht wohl nicht

    Zitat Zitat von Blue QQ Beitrag anzeigen
    So wie ich das verstehe wird nur ein Teil mit DLC behandelt
    Manfred

  7. #17

    Registriert seit
    29.11.2018
    Beiträge
    207

    AW: Zylinder Nicasil beschichten

    Komisch dann warum die GT3rs Motorteile damit beschichtet sind wenn das so schlecht ist und warum dann die F1 drauf setzt weiss der teufel 🤷*♂️ ich denke das lag wohl am beschichter

    Zitat Zitat von slash6 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    es ist etwa 22 Jahre her, da habe ich ein Alu-Standardprobenblech mit DLC- Beschichtung bei einer darauf spezialisierten Firma machen lassen. Das gab ich zu unserem Oberflächenschutz Betrieb der für unsere Firma alle Luftfahrtgeräte und Strukturteile mit allen Oberflächenschutzarten machte. Dort wurde auch die Abriebfestigkeit der durchgeführten Hard Coat Anodisierung getestet. Dazu wurde ein sogenannter Taber Abraser benutzt, der nach ASTM (XXX) Norm mit 2 Schleifsteinrädchen bestückt unter einem bestimmten Gewicht auf die Probe drückte die sich wie auf einem Plattenteller drehte. Es wurde dann der Gewichtsverlust nach einer in der Norm festgelegten Umdrehungszahl ermittelt. Darauf wurde auch die DLC Probe getestet. das Ergebnis war ernüchternd. Der Testlauf wurde abgebrochen da die Beschichtung viel zu früh abgetragen war. Das Hard Coat Verfahren war mit gleicher Schichtstärke von 50my Schichtdicke bezüglich Abrieb weit überlegen. DLC punktete dagegen im Reibwerttest überragend. Was jetzt in der Zylinderlaufbuchse angebracht wäre, mit einem passenden Reibpartner, kann ich nicht sagen.

    Gruß
    Hans-Jürgen

  8. #18
    Avatar von teileklaus
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Bei 74821 Mosbach
    Beiträge
    704

    AW: Zylinder Nicasil beschichten

    also ich will das Rad nicht neu erfinden, Nikasil war mal als Mahle eine Referenz für haltbare Alu Zylinder Beschichtung.

    Nun habe ich 2 gefressene Aluzylinder, für die es auch nicht gerade Übermaßkolben bei Wössner gibt, die bezahlbar sind.

    Anwendung wäre 103 mm Fertigmaß.
    Ein Beschichter hatte mir versprochen, den gefressenen Zylinder ohne aufschweißen der 5/ 100 mm Fress Spuren einfach neu zu beschichten.
    Ich fagte noch, was mit den Fress Spuren ist, " er schaut sich das an.." Nun bin ich 1000 € ärmer...

    Das ist nach 2 h Laufdauer in die Hose gegangen, wieder gefressen. Laufspiel stimmte usw..
    Nun war die Frage, ob eine bezahlbare dünne Schleudergusslaufbuchse ggf die Zylinder noch mal auf 103 mm retten könnte. Müssten halt dann mit mehr als nur 4/100 mm Spiel laufen.
    Oder ob man wieder entschichtet und aufgebohrt und neu beschichtet einen teuren 104 mm Sonder Kolben geht ..

    Wirtschaftlicher wäre für mich gebrauchte 101 mm Zylinder auf 103 mm zu Bohren und beschichten zu lassen , wenn es einen zuverlässigen Beschichter gibt. Drum die Frage nach Beschichteradressen.
    Geändert von teileklaus (22.08.2021 um 17:11 Uhr)

  9. #19

    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    9.530

    AW: Zylinder Nicasil beschichten

    Komisch dann warum die GT3rs Motorteile damit beschichtet sind wenn das so schlecht ist und warum dann die F1 drauf setzt weiss der teufel 🤷*♂️ ich denke das lag wohl am beschichter
    Hans Jürgen hat "extra vor 22 Jahren" geschrieben als die Versuche gemacht wurden.
    In der Zwischenzeit kann sich viel geändert haben.

    Manfred

  10. #20
    Avatar von teileklaus
    Registriert seit
    15.01.2019
    Ort
    Bei 74821 Mosbach
    Beiträge
    704

    AW: Zylinder Nicasil beschichten

    Nocken Stößel Tassen lasse ich DLC beschichten.
    Es wird natürlich nur ein Reibpartner hart beschichtet, das ist ja auch bei Stahl/ Stahl so. Aber Alukolben DLC beschichten wird ebenso nicht gehen wie ALU Zylinder. Mir ging es um Bewährte Modelle, nicht was Neues denkbares ausprobieren.
    In Rennserien spielt ggf auch die Haltbarkeit und die Kosten ncht so sehr die Rolle.
    Bei der HP2 S schreibt BMW schon 50000km Intervalle für Kolbenwechsel vor. Das ist für die Leute schon ein Kinnhaken bei der Inspektion 2- 2500.- mit Lagerschalen..

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier