Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. #11
    Avatar von Q-Michael
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oberkammlach
    Beiträge
    5.293

    AW: Getriebe effektiv ausbauen - wie?

    Zitat Zitat von Euklid55 Beitrag anzeigen
    Bei den Leichtgewichten von Motor geht das. Hier verkratzt es den Rahmen und die Auspuffanlage müßte mit ab.

    Gruß
    Walter
    also wenn man gut gefrühstückt hat und etwas aufpasst geht es?

  2. #12
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    3.634

    AW: Getriebe effektiv ausbauen - wie?

    Jens, willst Du den Wedi der Kurbelwelle auch wechseln?
    Dann nimm die Schwinge ganz raus - dann hast du hast mehr Freiheiten...
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  3. #13
    Avatar von Blue QQ
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    B.W
    Beiträge
    8.300

    AW: Getriebe effektiv ausbauen - wie?

    Zitat von Blue QQ

    Und am Gepäckträger am Ausleger Fußrasten entfernen. Ggf den Träger abbauen. Sonst reicht der Raum zum zurückziehen der Schwinge nicht mehr.

    Manfred
    Sollte heißen ..und am Gepäckträger(der am Ausleger der Fußrasten angeschraubt ist....
    Manfred
    Ich liebe diese langen Sonntagsspaziergänge
    War schon im Bad, kam am Kühlschrank vorbei,
    bin jetzt auf dem Weg zum Sofa.
    Wetter spielt auch mit.

  4. #14
    Gewerbetreibender Avatar von Euklid55
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    Frankfurt und Neustadt a.d. W
    Beiträge
    20.758

    AW: Getriebe effektiv ausbauen - wie?

    Zitat Zitat von Q-Michael Beitrag anzeigen
    also wenn man gut gefrühstückt hat und etwas aufpasst geht es?
    Hallo,

    mit fehlt leider die Muskelmasse eines Sumō Ringers.
    Mit so einer Pranke kurz unter die Ölwanne gegriffen und im Spagat mit der anderen die Motorachse entfernt.

    Gruß
    Walter
    Ignitech Zündung aktuell => Einbausatz-für-Ignitech-Zündung

    Der Beginn ist der wichtigste Teil der Arbeit. (Plato)

  5. #15
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    4.770

    AW: Getriebe effektiv ausbauen - wie?

    Zitat Zitat von Florian Beitrag anzeigen
    Und auf keinen Fall vergessen, die Kurbelwelle VOR dem Ausbau der Schwungscheibe gegen Verrutschen zu sichern.
    Hallo Florian,

    solange die LiMa an Ort und Stelle verbleibt, muss die KW nicht extra gesichert werden. Die LiMa verhindert, dass die KW nach vorne wandert.

    Beste Grüße, Uwe
    Was heute pressiert, ist morgen auch noch eilig!

  6. #16
    Avatar von Gimpel
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.371

    AW: Getriebe effektiv ausbauen - wie?

    Zitat Zitat von Vix_Noelopan Beitrag anzeigen
    Hallo Florian,

    solange die LiMa an Ort und Stelle verbleibt, muss die KW nicht extra gesichert werden. Die LiMa verhindert, dass die KW nach vorne wandert.

    Beste Grüße, Uwe
    Hallo!
    Das verhindert sie leider nicht!!! Es reicht ein einziger Millimeter, damit die Anlaufscheibe vom Stift fällt!
    Gruß, Jürgen

    R 60/6 BJ. 76 mit 1000 cm³ und Nockenwelle v. Siebenrock, DZ Silent Hektik, 1000er Köpfe, 40er Dellorto
    Ducati 750 SS (2-Ventiler) Bj. 96
    NSU Prima 5-Stern (2-Takter) Bj. 61

  7. #17
    Schrauber Avatar von Florian
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.954

    AW: Getriebe effektiv ausbauen - wie?

    Zitat Zitat von Vix_Noelopan Beitrag anzeigen
    Hallo Florian,

    solange die LiMa an Ort und Stelle verbleibt, muss die KW nicht extra gesichert werden. Die LiMa verhindert, dass die KW nach vorne wandert.

    Beste Grüße, Uwe
    Hallo Uwe,

    ist mir selbst so passiert (also kein Hörensagen), bei eingebauter LiMa.

    Gruß,
    Florian

  8. #18
    Avatar von tom1803
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    3.634

    AW: Getriebe effektiv ausbauen - wie?

    Stimmt genau, Florian.... und dann wundert es einen, dass die Welle sich nicht mehr dreht....
    rechts? ...nicht einen Millimeter!!

  9. #19
    Avatar von Vix_Noelopan
    Registriert seit
    13.01.2012
    Ort
    Bad Mergentheim
    Beiträge
    4.770

    AW: Getriebe effektiv ausbauen - wie?

    Ok, danke, ich merckx mir, auch wenn ich diese »Glück« noch nie erleben durfte !

    Beste Grüße, Uwe
    Was heute pressiert, ist morgen auch noch eilig!

  10. #20
    Avatar von Tiedexen
    Registriert seit
    06.11.2015
    Ort
    bei Hockenheim
    Beiträge
    96

    Eicon16 AW: Getriebe effektiv ausbauen - wie?

    An Alle

    Vielen Dank für die vielen Ratschläge. Ich hoffe dass ich es morgen hinkriege.

    Ich werde versuchen ein paar Fotos und Notizen zu machen. Eine ausführliche Anleitung zum Getriebeausbau und Kupplungswechsel fehlt in der Datenbank noch (ich habe jedenfalls keine gefunden).

    Vielen Dank
    Jens

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier