Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    10.05.2020
    Beiträge
    5

    Eicon04 R65 LS Bj.82 Telegabel Federweg

    Hab eine R65 LS Bj.82 als Erbgut bekommen und fange gleich mit reparieren an. Wie am Bild zu sehen, ist der Federweg sehr kurz. 60mm, mehr sind es nicht. Orginal 200 mm. Kann das so gewollt sein? Die Feder ist nur 496 mm lang. Orginal sollen es 567 mm sein. Auf unebener Straße stuckert das doch sehr bis in die Arme. Ich mag es ehr weicher. Früher war das mal eins von der Polizei. Doch leut dem Freundlichen gab es für Behördenfahrzeuge keine anderen Federn. Ich hoffe es gibt hier Jemanden der mir weiter helfen kann. Muss das so oder gibt es bessere für mein Möp.
    Also keine Fotos, die Bilder sind zu groß. Ich weiß kein Bescheid.
    Aber es steht ja alles da.

    Mit boxenden Grüßen XJPaul

  2. #2
    Avatar von Strassenkehrer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    6.698

    AW: R65 LS Bj.82 Telegabel Federweg

    Abend Paul,

    Es gibt außer diesem Forum noch das "Kleine Boxer Forum" die beschäftigen sich außschließlich mit den Modellen BMW R 45/65.
    Vielleicht kannst du deine Anfrage auch in dem Forum stellen.
    Viele Grüsse
    Ingo


    Utrinque Paratus (bereit für alles)


  3. #3
    Avatar von Manitoba
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Bayreuth, OFr und Mörfelden-Walldorf, Süd-Hessen
    Beiträge
    421

    AW: R65 LS Bj.82 Telegabel Federweg

    Zitat Zitat von XJPaul Beitrag anzeigen
    Hab eine R65 LS Bj.82 als Erbgut bekommen und fange gleich mit reparieren an. Wie am Bild zu sehen, ist der Federweg sehr kurz. 60mm, mehr sind es nicht. Orginal 200 mm. Kann das so gewollt sein? Die Feder ist nur 496 mm lang. Orginal sollen es 567 mm sein. Auf unebener Straße stuckert das doch sehr bis in die Arme. Ich mag es ehr weicher. Früher war das mal eins von der Polizei. Doch leut dem Freundlichen gab es für Behördenfahrzeuge keine anderen Federn. Ich hoffe es gibt hier Jemanden der mir weiter helfen kann. Muss das so oder gibt es bessere für mein Möp.
    Also keine Fotos, die Bilder sind zu groß. Ich weiß kein Bescheid.
    Aber es steht ja alles da.

    Mit boxenden Grüßen XJPaul
    Hallo,

    Bild gibt es keins.

    Die R65LS hatte die gleichen Fahrwerksdaten wie die R45/R65. Federweg vorne war, so denke ich, 175 mm. 200mm Federweg gab es bei den Straßenmodellen der R45/65 nicht. Den hatte nur die nur kurz gebaute R65 GS auf Basis der R80 G/S.

    Die genannten 60 mm Federweg sind natürlich viel zu wenig. Obgleich es Leute gibt, die den Federweg durch Umbau verkürzen. Mal nachmessen, ob das wirklich 60mm sind oder die Federgabel nicht vielleicht bei 60 mm klemmt.


    Viele Grüße,

    Volker

    BMW R80 Monolever, Modelljahr 1991, Zulassung 03/1992.
    100% original, nicht verbastelt und seit August 1992 in meinem Besitz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
OK, verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Falls Sie nicht einverstanden sind, können Sie die Browsereinstellungen ändern oder diese Seite verlassen. Weitere Information hier